Startseite

Regionalliga West
Fortuna Köln: Kapitän und Fanliebling geht von Bord

Nach 18 Monaten ist für ihn bei Fortuna Köln Schluss: Franko Uzelac.
Nach 18 Monaten ist für ihn bei Fortuna Köln Schluss: Franko Uzelac. Foto: Thorsten Tillmann
Borussia Dortmund II
Borussia Dortmund II Logo
14:00
FC Ingolstadt 04 Logo
FC Ingolstadt 04
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Fußball-Regionalligist Fortuna Köln und sein Kapitän Franko Uzelac gehen ab sofort getrennte Wege. Der Fanliebling hat seinen Arbeitsvertrag in der Südstadt aufgelöst.

Das dürfte für die Fans des SC Fortuna Köln jetzt überraschend kommen: Franko Uzelac, Kapitän der Mannschaft, wird die Fortuna verlassen. Er löste nach RevierSport-Informationen seinen Vertrag in Köln bereits auf. Noch am Dienstagabend, spätestens im Laufe des Mittwochs, soll er bei seinem neuen Verein vorgestellt werden. Nach RS-Infos wechselt der Innenverteidiger zu einem Liga-Konkurrenten der Fortuna.

Der 26-jährige Uzelac war nicht nur absoluter Leistungsträger der Kölner, sondern aufgrund seiner leidenschaftlichen Spielweise auch Liebling der Fortuna-Fans. In der laufenden Saison bestritt Uzelac 18 Spiele, erzielte zwei Tore und legte zwei weitere Treffer auf. In der Spielzeit 2019/2020 bestritt er 20 Begegnungen (vier Tore) für Fortuna Köln.

Er wechselte im Sommer 2019 vom SV Babelsberg in die Domstadt. Zuvor stand der in Ahlen geborene Deutsch-Kroate auch beim VfB Oldenburg und den Kickers aus Würzburg unter Vertrag.

Bereits der vierte Winterabgang der Fortuna

Vor Uzelac verließen in Julian Günther-Schmidt (1. FC Saarbrücken), ebenfalls eine Stammkraft, sowie den Ergänzungsspielern Lars Bender (Wuppertaler SV) und Kelvin Lunga (Ziel unbekannt) bereits drei weitere Spieler die Fortuna.

Mit Pascal Itter (zuletzt ohne Klub) und [article=510066]Dominik Lanius (Viktoria Köln)[/article] präsentierten die Südstädter auch zwei Zugänge. Dabei ist Lanius ein 1:1-Ersatz für Uzelac. Der 1,95 Meter große Abwehrspieler wird mit Jannik Löhden (2,01 Meter groß) nun die körperlich größte Innenverteidigung der Regionalliga West bilden.

Fortuna Köln ist mit einem Sieg in die Rückrunde gestartet und liegt nach 21 Spielen elf Punkte hinter Spitzenreiter Rot-Weiss Essen.

[url=/fussball/regionalligawest-2021-spieltag.html]Hier geht es zur Tabelle der Regionalliga West[/url]

Deine Reaktion zum Thema

Regionalliga West

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Alemannia Aachen 28 19 6 3 53:28 25 63
2 Wuppertaler SV 28 16 4 8 60:39 21 52
3 Fortuna Köln 28 15 6 7 53:30 23 51
4 1. FC Bocholt 28 14 7 7 36:26 10 49
5 1. FC Köln II 28 12 7 9 44:37 7 43
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Alemannia Aachen 14 10 3 1 26:11 15 33
2 Fortuna Köln 14 10 1 3 29:13 16 31
3 1. FC Bocholt 15 9 4 2 21:10 11 31
4 Wuppertaler SV 13 9 1 3 32:17 15 28
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
5 1. FC Köln II 14 6 3 5 24:19 5 21
6 Fortuna Düsseldorf II 14 7 0 7 24:20 4 21
7 Fortuna Köln 14 5 5 4 24:17 7 20
8 1. FC Düren 14 6 2 6 18:19 -1 20
9 FC Schalke 04 II 14 4 6 4 26:23 3 18

Transfers

Fortuna Köln

Fortuna Köln

28 A
Rot Weiss Ahlen Logo
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 06.04.2024 14:00 Uhr
0:2 (0:0)
29 H
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Samstag, 13.04.2024 14:00 Uhr
-:- (-:-)
30 A
1. FC Düren Logo
1. FC Düren
Samstag, 20.04.2024 14:00 Uhr
-:- (-:-)
29 H
1. FC Bocholt Logo
1. FC Bocholt
Samstag, 13.04.2024 14:00 Uhr
-:- (-:-)
28 A
Rot Weiss Ahlen Logo
Rot Weiss Ahlen
Samstag, 06.04.2024 14:00 Uhr
0:2 (0:0)
30 A
1. FC Düren Logo
1. FC Düren
Samstag, 20.04.2024 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Fortuna Köln

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Leon Demaj

Sturm

9 113 0,4
9 247 0,3
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 6 191 0,4
2
Leon Demaj

Sturm

5 106 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
Leon Demaj

Sturm

4 122 0,3
2 3 391 0,2
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel