Startseite

Test
Schalke feiert Testsieg gegen Osnabrück - McKennie geschont

Ozan Kabak (rechts) traf zum 1:0 für den FC Schalke 04 (
Ozan Kabak (rechts) traf zum 1:0 für den FC Schalke 04 ( Foto: firo).
MSV Duisburg
MSV Duisburg Logo
2:0
Borussia Dortmund II Logo
Borussia Dortmund II
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Der Fußball-Bundesligist FC Schalke 04 hat das erste Testspiel der Saison gewonnen. Gegen den VfL Osnabrück gab es ein 5:1 (1:0). 

Die wichtigste Frage der Schalke-Fans wurde bereits vor dem ersten Testspiel gegen den Zweitligisten VfL Osnabrück beantwortet. Weston McKennie war dabei, auch wenn er nicht zum Einsatz kam und geschont wurde. Die Gerüchteküche brodelt, der Mittelfeldmann der Königsblauen wird mit englischen Vereinen, Monaco oder Hertha BSC in Verbindung gebracht. Das wird auch nach diesem Tag nicht nachlassen.

Doch noch ist er ein Schalker. Und der sah einen Sieg seiner Mannschaft gegen den VfL Osnabrück. Zum Kader gehörten auch Jonas Hofmann und Bastian Frölich, die eigentlich zur Regionalliga-Zweitvertretung der Schalker gehören.

Zum Spiel: Das erste Tor der neuen Spielzeit war Innenverteidiger Ozan Kabak vorbehalten. Er traf nach 15 Minuten zum 1:0. Im Gegenzug hatte der VfL das 1:1 auf dem Fuß, doch Osnabrücks Sven Köhler scheiterte an Ralf Fährmann. Bis zur Pause blieb es beim 1:0.

Nach dem Wechsel tauschte Schalke-Trainer David Wagner einmal komplett durch. Und bereits in der ersten Minute des zweiten Durchgangs hieß es 2:0. Einen Fehler der Osnabrücker nutze Steven Skrzybski aus. Aber der Zweitligist kam noch einmal heran. Bryan Henning gelang nach 56 Minuten der Anschluss. Zwei Minuten später war es wieder Skrzybski, der für Schalke zum 3:1 traf. Alessandro Schöpf legte nach 65 Minuten nach, Ahmed Kutucu traf kurz vor dem Ende zum 5:1-Endstand.

Schalke testet wieder am Samstag (15. August). Dann gegen den Drittligisten SC Verl.

So spielte Schalke

1. Halbzeit: Fährmann - Becker, Kabak, Stambouli, Hofmann - Mercan, Boujellab - Harit, Serdar, Matondo - Uth

2. Halbzeit: Schubert - Frölich, Hanraths, Thiaw, Oczipka - Schöpf, Rudy - Bozdogan, Skrzybski, Raman - Kutucu

Tore: 1:0 Kabak (15.), 2:0 Skrzybski (46.), 2:1 Henning (56.), 3:1 Skrzybski (58.), 4:1 Schöpf (65.), 5:1 Kutucu (87.)

Deine Reaktion zum Thema

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel