Startseite

SV Meppen
Zwei heiße Kandidaten - Sportchef- und Trainersuche vor dem Abschluss

(3) Kommentare
SV Meppen: Zwei heiße Kandidaten - Sportchef- und Trainersuche vor dem Abschluss
Foto: firo
Arminia Bielefeld
Arminia Bielefeld Logo
0:0
Rot-Weiss Essen Logo
Rot-Weiss Essen
18+ | Erlaubt (Whitelist) | Suchtrisiko | buwei.de

Drittliga-Absteiger SV Meppen plant den Neuaufbau in der Regionalliga Nord. Auf die Posten des Sportchefs und Trainers gibt es zwei heiße Kandidaten.

Seit dem vergangenen Wochenende und dem 2:0-Sieg des Halleschen FC über Rot-Weiss Essen ist klar: Der SV Meppen steigt in die Regionalliga Nord ab! Auch ein Sieg am Montag gegen Dynamo Dresden kann den Emsländern nicht mehr helfen.

Seit Samstag haben sie in Meppen Gewissheit und die Planungen auf die Regionalliga konnten mit Vollgas aufgenommen werden. Und: Das taten die Meppener auch.

Denn wie RevierSport erfuhr, wurde in den letzten Tagen entschieden, wer neuer Sportchef und neuer Trainer in Meppen werden soll. Demnach soll Ernst Middendorp, der es als Feuerwehrmann nicht mehr schaffte, den SVM in der 3. Liga zu halten, ab dem 1. Juli das sportliche Sagen haben und von Sportvorstand Heiner Beckmann, der ehrenamtlich für Meppen arbeitet, sowie dem festangestellten Geschäftsführer Ronald Maul, der Middendorp vor Monaten aus Südafrika nach Meppen holte, unterstützt werden.

Neben dem 64-jährigen Sportchef Middendorp soll dann nach RS-Informationen Adrian Alipour die neue Meppener Mannschaft wieder zu einem Spitzenteam der Regionalliga Nord formen. Der gebürtige Dortmunder wird schon am Montagabend in der Hänsch-Arena das Spiel zwischen Meppen und Dynamo Dresden verfolgen, um sich ein erstes Bild von der Mannschaft und den Gegebenheiten in Meppen zu machen.

Wie RevierSport erfuhr soll auch noch Armin Causevic (zuletzt Chemnitzer FC) ein Kandidat auf den Sportchef-Posten sein.

Klar ist aber auch, dass wohl kaum ein Meppener Drittliga-Profi mit in die Regionalliga gehen dürfte. Alipour trainiert noch bis zum Saisonende Regionalliga-Südwest-Absteiger Rot-Weiß Koblenz - RevierSport berichtete.

Alipours Weg: Kirchhörde, ASC, WSV, Steinbach und Koblenz

Der 44-jährige Alipour begann seine Trainerkarriere beim Dortmunder Amateur-Klub Kirchhörder SC und heuerte danach als Co-Trainer beim Wuppertaler SV an.

Im September 2016 übernahm er als Coach den Oberligisten ASC Dortmund und führte den Klub von einem Abstiegsplatz bis in die Spitzengruppe der Oberliga Westfalen. Es folgte im September 2018 die Rückkehr zum West-Regionalligisten nach Wuppertal – dieses Mal als Cheftrainer. Ende März 2019 löste er seinen Vertrag beim WSV auf und schloss sich dem TSV Steinbach Haiger an. Nach der Entlassung im Dezember 2021 in Haiger heuerte er am 8. November 2022 bei Rot-Weiss Koblenz an.

Deine Reaktion zum Thema
Dieses Thema im Forum diskutieren » (3 Kommentare)

Regionalliga Nord

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Hannover 96 II 28 20 3 5 75:38 37 63
2 SV Meppen 29 17 5 7 63:38 25 56
3 Phönix Lübeck 27 16 5 6 66:27 39 53
4 Holstein Kiel II 29 15 4 10 56:47 9 49
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
1 Hannover 96 II 14 13 1 0 42:12 30 40
2 SV Meppen 14 12 0 2 37:16 21 36
3 VfB Oldenburg 15 9 3 3 37:16 21 30
4 Teutonia 05 Ottensen 15 9 3 3 33:18 15 30
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
4 Hannover 96 II 14 7 2 5 33:26 7 23
5 TSV Havelse 15 6 3 6 25:27 -2 21
6 SV Meppen 15 5 5 5 26:22 4 20
7 SC Weiche Flensburg 08 15 5 5 5 22:19 3 20
8 SV Drochtersen/Assel 13 5 5 3 18:19 -1 20

Transfers

SV Meppen

SV Meppen

29 H
TSV Havelse Logo
TSV Havelse
Samstag, 13.04.2024 15:00 Uhr
4:1 (-:-)
30 H
SC Spelle-Venhaus Logo
SC Spelle-Venhaus
Freitag, 19.04.2024 19:00 Uhr
-:- (-:-)
31 A
SC Weiche Flensburg 08 Logo
SC Weiche Flensburg 08
Freitag, 26.04.2024 19:00 Uhr
-:- (-:-)
29 H
TSV Havelse Logo
TSV Havelse
Samstag, 13.04.2024 15:00 Uhr
4:1 (-:-)
30 H
SC Spelle-Venhaus Logo
SC Spelle-Venhaus
Freitag, 19.04.2024 19:00 Uhr
-:- (-:-)
31 A
SC Weiche Flensburg 08 Logo
SC Weiche Flensburg 08
Freitag, 26.04.2024 19:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

SV Meppen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
Neueste Artikel