Startseite

3. Liga
1860 patzt, Aue siegt erneut, Elversberg wieder Erster

3. Liga: 1860 patzt, Aue siegt erneut, Elversberg wieder Erster
Foto: Thorsten Tillmann

Elfter Spieltag in der 3. Liga: So lief es in den sechs Samstagsspielen.

Aufsteiger SV Elversberg hat wieder die Spitzenposition in der 3. Fußball-Liga übernommen. Während die Saarländer am Samstag mit 3:0 (1:0) gegen den MSV Duisburg gewannen, verlor der bisherige Spitzenreiter 1860 München überraschend 1:2 (0:1) im Südvergleich gegen den FC Ingolstadt.

Valdrin Mustafa (12.) traf zum 1:0 für Elversberg, Kevin Koffi (82.) und Israel Suero Fernandez (90.+3) sorgten für den Endstand.

Marcel Costly (15.) brachte die Schanzer bei den Münchner Löwen in Führung. Patrick Schmidt (89.) beseitigte letzte Zweifel am FCI-Sieg. Meris Skenderovic (90.) gelang noch das Anschlusstor für die Blauen.

Die SVE hat 25 Punkte auf dem Konto, dahinter folgen die Sechziger mit 23 Zählern auf Platz zwei. Dritter ist der SV Wehen Wiesbaden (21) nach dem 1:0 (1:0) beim FSV Zwickau. Ivan Prtajin (35.) erzielte das Siegtor für den SVWW, Wehens Lucas Brumme sah die Gelb-Rote Karte (90.+2).

Im Verfolgerduell behielt Waldhof Mannheim mit 1:0 (1:0) gegen den 1. FC Saarbrücken die Oberhand. Dominik Martinovic (33.) traf zum Siegtor für die Kurpfälzer.

Nach sechs Spielen ohne Niederlage musste der VfB Oldenburg gegen Zweitliga-Absteiger Erzgebirge Aue durch das 1:3 (1:1) wieder eine Schlappe hinnehmen. Tom Baumgart (15.), Lenn Jastremski (54.) und Tim Danhof (90.+1) trafen für die Sachsen. Ein Eigentor von Ulrich Taffertshofer (41.) sorgte für das zwischenzeitliche 1:1.

Der SV Meppen unterlag Aufsteiger SpVgg Bayreuth mit 0:1 (0:0) und ist seit sieben Spielen sieglos. Am Freitagabend hatten sich der SC Verl und Viktoria Köln 2:2 (0:0) getrennt. (mit RS)

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.