Startseite

RWE
Fandrich, Götze, Wiegel – Das sagt Dabrowski über die Neuen

(21) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann.
Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Drittligist Rot-Weiss Essen hat in den letzten Tagen gleich mehrfach auf dem Transfermarkt zugeschlagen. Trainer Christoph Dabrowski nahm dazu Stellung.

Mitte August bestätigte André Helf, Aufsichtsratschef von Rot-Weiss Essen, dass der Drittligist auf dem Transfermarkt noch einmal nachlegen wird. "Wir haben gewisse Defizite im Kader, das ist einfach die Wahrheit", erklärte der 55-Jährige damals.

Gesagt, getan: RWE reagierte auf die Schwachstellen im Kader und verpflichtete vor dem Ende des Transferfensters mit Clemens Fandrich (zuletzt Erzgebirge Aue), Felix Götze (FC Augsburg) und Andreas Wiegel (zuletzt BFC Dynamo) drei Spieler, die bereits höherklassig Erfahrungen sammeln konnten und sofort eine wichtige Rolle innerhalb des Teams einnehmen sollen. Denn die Essener stehen nach sechs Partien noch ohne Sieg da und haben vor dem Kellerduell gegen Erzgebirge Aue (02. September, 19 Uhr) die Rote Laterne inne.

Im Angriff stehen die Rot-Weissen nach RS-Informationen zudem vor einer Leihe von 1,95-Meter-Mann Luca Wollschläger, der bei Bundesligist Hertha BSC einen Vertrag bis 2025 besitzt. Die Bestätigung steht noch aus, aber Wollschläger trainiert bereits mit der Mannschaft.

Trainer Christoph Dabrowski zeigte sich auf der Pressekonferenz vor dem Aue-Spiel erfreut über die Neuverpflichtungen: "Ich denke, dass wir die Mannschaft mit den neuen Spielern qualitativ verstärkt haben. Das Thema Erfahrung war ein wichtiges Kriterium. Wir haben die Chance, unseren Jungs, von denen wir weiter überzeugt sind, noch mehr Stabilität und Halt zu geben. Außerdem können wir das tägliche Trainingsniveau und den Konkurrenzkampf erhöhen."

Die ersten sechs Spiele haben gezeigt, dass wir durchaus konkurrenzfähig sind, aber trotzdem in bestimmten Bereichen eine zu hohe Fehlerquote an den Tag legen. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, dass wir noch einmal nachjustieren.

Christoph Dabrowski erklärt die Gründe für die Transferoffensive.

Auf die Nachfrage, ob die Last-Minute-Transfers auch ein Eingeständnis sind, dass der Kader zu Saisonbeginn falsch eingeschätzt wurde, erklärte der ehemalige Bundesliga-Profi: "Was heißt Fehleinschätzung? Manche Dinge kann man nicht voraussehen, gerade unter Wettkampfdruck und in einer neuen Liga. Die ersten sechs Spiele haben gezeigt, dass wir durchaus konkurrenzfähig sind, aber trotzdem in bestimmten Bereichen eine zu hohe Fehlerquote an den Tag legen. Deswegen haben wir uns dazu entschlossen, dass wir noch einmal nachjustieren."

Mit den Transfers von Fandrich, Götze und Wiegel haben die Verantwortlichen den Kader nicht nur qualitativ verstärkt, sondern auch auf die Bereiche Variabilität und Vielseitigkeit Wert gelegt. "Felix Götze kann hinten in der Verteidigung spielen, aber auch im Mittelfeld. Andi Wiegel ist flexibel einsetzbar. Er kann als Rechtsverteidiger in einer Viererkette agieren und auch in einer Fünferkette als Schienenspieler. Bei Clemens Fandrich ist es so, dass er im Mittelfeld defensiv und offensiv spielen kann. Da gibt es wunderbare Möglichkeiten", betonte der Essener Cheftrainer.

In die Karten schauen lassen wollte sich der 44-Jährige nicht, aber es könnte durchaus sein, dass die drei Neuen bereits gegen Aue in der Startelf stehen werden, um für und mit Rot-Weiss Essen den ersten Saisondreier einzufahren. "Die Wahrscheinlichkeit ist nicht gering, dass es so kommt", antwortete Dabrowski schmunzelnd.

(21) Kommentare

Mannschaften

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 VfL Osnabrück 9 2 4 3 10:11 -1 10
14 FSV Zwickau 9 3 1 5 7:16 -9 10
15 Rot-Weiss Essen 9 2 3 4 10:17 -7 9
16 Hallescher FC 9 2 2 5 14:17 -3 8
17 SC Verl 9 2 2 5 9:14 -5 8
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
14 VfL Osnabrück 4 2 1 1 4:3 1 7
15 FC Ingolstadt 04 4 2 1 1 4:3 1 7
16 Rot-Weiss Essen 5 2 1 2 7:12 -5 7
17 MSV Duisburg 4 1 2 1 6:5 1 5
18 SpVgg Bayreuth 4 1 1 2 2:8 -6 4
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 SV Meppen 4 0 3 1 4:8 -4 3
14 FSV Zwickau 4 1 0 3 1:11 -10 3
15 Rot-Weiss Essen 4 0 2 2 3:5 -2 2
16 FC Erzgebirge Aue 5 0 2 3 3:7 -4 2
17 Hallescher FC 4 0 1 3 5:10 -5 1

Rot-Weiss Essen

09 H
1. FC Saarbrücken Logo
1. FC Saarbrücken
Montag, 19.09.2022 19:00 Uhr
1:0 (1:0)
10 A
SV Wehen Wiesbaden Logo
SV Wehen Wiesbaden
Sonntag, 02.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
11 A
SC Freiburg II Logo
SC Freiburg II
Sonntag, 09.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
09 H
1. FC Saarbrücken Logo
1. FC Saarbrücken
Montag, 19.09.2022 19:00 Uhr
1:0 (1:0)
10 A
SV Wehen Wiesbaden Logo
SV Wehen Wiesbaden
Sonntag, 02.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)
11 A
SC Freiburg II Logo
SC Freiburg II
Sonntag, 09.10.2022 14:00 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

Rot-Weiss Essen

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 3 218 0,3
2 2 405 0,2
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 186 0,4
2 225 0,4
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 344 0,3
1 283 0,3
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Marco_Assindia_1907 2022-09-01 11:09:02 Uhr
Wollschläger ist heute schon beim Training mit dabei ✌️
Rot Weiss Ole 2022-09-01 11:12:35 Uhr
Hätte Wollschläger nicht gestern schon unterschreiben müssen wegen Transferfenster 31.08.???
Rot Weiss Ole 2022-09-01 11:18:58 Uhr
1.9. 18 Uhr, hatte es anders im Kopf
GeorgiusMelchius1907 2022-09-01 11:21:22 Uhr
Nichts gegen Wollschläger, aber ich hatte in Erinnerung, dass nur Spieler verpflichtet werden sollen, die sofort weiterhelfen?

Kesim hat man weiterverliehen, aber dafür holt man einen unerfahrenen Spieler mit ähnlichem Karriereverlauf?
Alter Rot Weisser 2022-09-01 11:24:50 Uhr
Transferfenster endet 01.09. 18:00 Uhr

Ich verstehe das mit Wollschläger nach wie von nicht.
Hier passt das Kriterium Erfahrung überhaupt nicht.
Ronaldo20 2022-09-01 11:31:58 Uhr
Der Trainer hat es auf den Punkt gebracht genau das wäre die Schwachstellen
Jetzt gibt es keine Ausreden mehr hoffe ich
IchDankeSie1907 2022-09-01 11:55:25 Uhr
Ich glaube nicht, dass es an der Aufstiegsmannschaft gelegen hat. Aber jetzt müssen wirklich Ergebnisse her. Der Trainer muss ab sofort liefern und ich meine keine Unentschieden gegen Mitkonkurrenten.e54mp
RoterausSteele 2022-09-01 11:58:30 Uhr
Und selbst wenn es Ausreden geben sollte, der Ronaldo 20 biegt sich das dann wieder passend. Treu dem Motto " Was nicht passt, wird passend gemacht "
Siouxhäuptling 2022-09-01 12:27:07 Uhr
Hoffentlich schmunzelt der Trainer am Samstag auch noch!
WoistM.Uhlig 2022-09-01 12:43:51 Uhr
Ganz Fussball Deutschland hat oder wird bis 18 Uhr nachlegen!

2 Leihen, 2 eigene Spieler! Stand 12:20 Uhr! Ich habe ein gutes Gefühl! Aue ist der richtige Gegner! Da ersparen wir uns im voraus Entschuldigungen!

Zumindest Fandrich und Götze werden in der ersten 11 stehen! Herze sollte eine Pause bekommen! LV Bastians IV Heber Götze RV Wiegel! Davor Fandrich Tarnat! Davor Young Enalli ?????! ...... Simon Engelmann!

So glaube ich könnte es morgen aussehen! Die ????? wären eigentlich Eisfeld! Dann hätte ich Dürholz genannt (Elversberg)!

Kann mir vielleicht jemand helfen??
Mikosch 2022-09-01 13:06:17 Uhr
Man kann Fandrich nach vorne ziehen und Rother mit Götze als Doppel-Sechs besetzen (Bastians LV, Herze und Heber IV, Wiegel RV) und Berlinski neben Engelmann mit Young und Ennali oder mit Götze, Heber, Herze plus Bastians, Wiegel (5er-Kette) davor Fandrich, Rother (Tarnat) und Engelmann, Young Ennali spielen. Kenne zuwenig den Gegner, um mich zu entscheiden.
Gregor 2022-09-01 13:14:56 Uhr
Ich hätte morgen lieber gegen einen Gegner gespielt, der im oberen Tabellendrittel erwartet wird. Nach den getätigten Transfers erwartet nun natürlich gegen Aue jeder einen Sieg. Ein Sieg ist auch das einzige, was uns im Moment weiter bringt. Ein weiteres Unentschieden käme in der jetzigen Situation einer Niederlage gleich. Aber Aue ist bei weitem nicht so schlecht, wie es der derzeitige Tabellenplatz aussagt. Wenn das morgen in die Hose geht, möchte ich nicht wissen, was hier dann wieder los ist.
Der Knoten muss morgen unbedingt platzen.
woodie76 2022-09-01 13:33:35 Uhr
Wenn ich lese Herze muss eine Pause bekommen muss ICH schmunzeln. Wenn wollt ihr denn in die IV stellen ? Er sollte aber auf keinen Fall LV spielen. Ist Golz eigentlich wieder fit ?


Mein Team für morgen wäre ein 4 1 4 1

Golz
Wiegel Heber Herze Bastians
Fandrich
Kefkir Rother Young
Götze
Engelmann
Siouxhäuptling 2022-09-01 13:35:25 Uhr
Meine roten Brüder!

Ich habe die Ahnen befragt, und sie sagen:

Eine Niederlage, und das Geheule in und zwischen den Wigwams wird groß sein

Ein Unentschieden, und es wird gemurrt und gemurmelt werden, aber auch einen weiteren Bonus seitens der Verantwortlichen geben, denn die „Neuen“ müssen sich noch einfinden

Ein Sieg, und der Jubel (samt weiterem Gemurre) und das Feuerwasser werden keine Grenzen kennen

Die Ahnen haben auch gesagt: Die Zeichen stehen gut, denn die Verantwortlichen versuchen die Situation zu verbessern. In diesem Sinne: Auf Aue mit Gebrüll! (aber nur rein akustisch)

Howgh!
echtgut 2022-09-01 14:23:27 Uhr
Nach dem nächsten Spiel werden die Zuschauer Zahlen drastisch sinken. In Osnabrück wird auch nichts zu holen sein. Bis dahin hat man mit Sicherheit über 20 Gegentore bekommen.
Kurt C. Hose 2022-09-01 15:14:11 Uhr
Was würden wir RWE-Fans nur ohne die Vorhersagen der Ü-Eier hier machen?
Liegt die Trefferquote nicht bei fast 100%? Die Vorhersagen sind sowas von echtgut, ich werde jetzt darauf Wetten abschließen. Dann bin ich sicher bald ein gemachter Mann.
Labernich 2022-09-01 15:31:22 Uhr
Hoffentlich bringt das keine zu große Unruhe in die Mannschaft
Mikosch 2022-09-01 15:40:22 Uhr
Leider hat „echt…“ diesmal recht. Nach dem nächsten Spiel (ist ja in Osnabrück) wird die Zuschauerzahl drastisch niedriger sein als gegen Aue. Er ist ein Prophet. Huldigen wir ihm…
Baby 2022-09-01 17:18:28 Uhr
Golz
Wiegel, Heber, Herze, Bastians
Götze, Fandrich
Ennali, Harenbrock, Young
Berlinski

Und dann Engelf für Berlinski.
Würd ich gut finden...
Essen-City 2022-09-01 18:27:09 Uhr
Der war jetzt aber echt-schlecht XD
Essen-City 2022-09-01 18:29:15 Uhr
Also hab jetzt bin wieder Angespannt, nach 2Spieltagen sind wir schlauer.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.