Startseite

RWE beim BVB II
Ohne Ron Berlinski, aber mit großer Fan-Unterstützung

(22) Kommentare
RWE beim BVB II: Ohne Ron Berlinski, aber mit großer Fan-Unterstützung
Foto: Thorsten Tillmann

Borussia Dortmund II gegen Rot-Weiss Essen: Ab 14 Uhr geht es im Signal Iduna Park los. Wir haben die Aufstellungen der U23 des BVB und RWE vorliegen.

Rot-Weiss Essen geht das Auswärtsspiel im Dortmunder Signal Iduna Park gegen die U23 des BVB sehr defensiv an.

Ron Berlinski nimmt nach drei Startelf-Nominierungen in Folge erstmals auf der Bank Platz. Simon Engelmann wird der einzige RWE-Stürmer in einem 5-4-1-System sein. Auch Thomas Eisfeld, der zuletzt noch einige positive Akzente im RWE-Spiel setzte, rotiert aus der Startelf. Dafür rückt Defensivspezialist Niklas Tarnat wieder ins Mittelfeld-Zentrum. Felix Herzenbruch startet auch in der Innenverteidigung an der Seite von Daniel Heber und Felix Bastians. Die Fünferkette komplettieren Meiko Sponsel auf rechts und Moritz Römling auf links.

Mehr als 5000 RWE-Fans begleiten die Mannschaft an die Strobelallee. Der BVB hofft auf eine Rekord-Kulisse für die eigene U23. Das wäre bei über 10.000 Zuschauern der Fall. Aus dem Profikader stehen bei den Dortmundern Mateu Morey Bauza und Abdoulaye Kamara in der Startelf.

BVB II: Lotka - Finnsson, Papadopoulos, Dams, Morey Bauza - Pfanne, Kamara - Pohlmann, Eberwein, Njinmah - Fink

Bank: Ostrzinski, Suver, Özkan, Pasalic, Michel, Elongo-Yombo, Braaf, Semic, Broschinski.

RWE: Golz - Sponsel, Heber, Herzenbruch, Bastians, Römling - Ennali, Rother, Tarnat, Young - Engelmann.

Bank: Wienand, Dürholtz, Eisfeld, Berlinski, Kefkir, Rios Alonso, Harenbrock, Loubongo, Plechaty.

Schiedsrichter: Patrick Hanslbauer.

Das sagen die Trainer vor dem Spiel:

Christian Preußer: "Klar. BVB gegen RWE im großen Stadion - da geht nicht viel mehr in dieser Saison. Wir freuen uns alle unheimlich darauf", betont Preußer, der vor dem Gegner von der Hafenstraße warnt: "Ich habe die RWE-Spiele gesehen und muss sagen, dass Essen auch einiges an Pech hatte. RWE kommt schon mit viel Power und spielt intensiv mit Energie. Natürlich auch unterstützt durch seine Fans. Man kriegt die Euphorie in Essen schon mit. Sie haben eine gute Mannschaft, die sicherlich mehr als nur den Klassenerhalt erreichen kann."

Christoph Dabrowski: "Für uns geht es darum, das Spiel von Dienstag wegzustecken. Die Gegentorquote gilt es stark zu verringern. Wir müssen mal über einen längeren Zeitraum zu Null spielen. Wir müssen es erzwingen, dass der Gegner nicht sofort mit dem ersten Schuss in Führung geht. Vielleicht gelingt es uns auch mal in Führung zu gehen. Doch am wichtigsten ist, dass wir aus einer guten Kompaktheit agieren. Vorne, da mache ich mir keine Gedanken, da sind wir immer für ein Tor gut. Vier Tore in drei Spielen sind eine ordentliche Bilanz."

(22) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RoterausSteele 2022-08-13 13:13:16 Uhr
Prost Mahlzeit. Warum nicht Kefkir von Anfang an ? Der hat Power für 90 + . Denke dass es das war für den Übungsleiter
Nordend 2022-08-13 13:17:28 Uhr
Ich glaube, Berlinski ist zwar top motiviert, aber ggf etwas ungestüm. Nach 11 Gegentoren kann ich den Andatz nachvollziehen. Ich hoffe, das zündet..
bateman 2022-08-13 13:18:00 Uhr
Vlt wäre Bayern München eine schöne Alternative für dich? 1 Liga. International. Viele Siege.
Hako1954 2022-08-13 13:18:29 Uhr
Die Aufstellung ist pure Verzweiflung. Kein System erkennbar.
MS-Adler 2022-08-13 13:19:25 Uhr
Mmhh… Engelmann wenn man defensiv spielen will? Interessant……
Red-lumpi 2022-08-13 13:24:32 Uhr
Adler, ist heute im Breitensport- Chat nix los Zwinker
RWE1 2022-08-13 13:28:12 Uhr
Beton ist angerichtet für 1 Punkt.
RoterausSteele 2022-08-13 13:28:24 Uhr
Adler offensive Akzente setzen ist nie verkehrt. Wann spielt MS in der Regionalliga denn heute ?
nämlich 2022-08-13 13:28:48 Uhr
Könnte klappen, wenn Engelmann die Abseitsregel auf`m Schirm hat.
Siouxhäuptling 2022-08-13 13:31:15 Uhr
Meine roten Brüder!

Versammelt Euch um das Feuer der Ahnen, trinkt vom heiligen Feuerwasser und stösst markerschütternde Schreie aus! Ich höre Grummeln und Murren unter Euch, aber erkennet: Heute ist der Tag der Defensive, der Trainer hat reagiert. Und wenn sich die mutige Schlange lautlos vor das Tor des Gegners schleichen wird, um dort ein- oder zweimal zuzubeissen, dann werden Eure Freude und Euer Durst unermesslich sein!

Howgh.
chippo 2022-08-13 13:35:33 Uhr
Dieser Trainer möchte so schnell wie möglich beurlaubt werden und uns vorher so viele Punkte wie möglich kosten. Eine andere Erklärung gibt es für diese Aufstellung nicht. Heber und Herze in der Innenverteidigung. Er wollte hinten "die Null"- jetzt hat er derer zwei!
Ronaldo20 2022-08-13 13:46:23 Uhr
Die Aufstellung ist ein Witz
Die besten Spieler sitzen auf der Bank
Ich fahre wieder nach Hause lächerlich
Red-Whitesnake 2022-08-13 13:46:38 Uhr
Warum überrascht mich das jetzt nicht mal?
Ich geh' mal lieber Holz für den Winter hacken.
Unglaublich.
moby 2022-08-13 13:47:55 Uhr
Jetzt verliere ich langsam auch den Glauben: Berlinski und Eisfeld draußen; Young (schlechtester Mann gegen Köln) und Ennali drauf?
Ich habe zuletzt scheinbar andere Spiele gesehen, als der Trainer....
de Vlugt 2022-08-13 13:56:32 Uhr
Erst mal für den Preußen Gast, Fußball wird auch mit Stürmern gespielt!

Jetzt zum interessanteren Verein, Engelmann wird bei diesen Temperaturen
nicht durchspielen können, da ist Berlinski in der Hinterhand mit Kefkir auch eine gute Option.
Erstmal defensiv stehen und nicht zu schnell angehen.

Für die, die laut nach einer Trainerentlassung schreien, jeder sogenannte "Übungsleiter" (was für ein Wort), hat eine Chance verdient und sollte nicht nach 3 Spielen infrage gestellt werden.

Und noch mal zu der Mannschaft der letzten Saison:
In der Regionalliga wird teilweise gegen Vereine gespielt wo der Kader nach der Arbeit erst trainiert, da hat eine 50 prozentige Leistung gereicht.
Jetzt geht es gegen Profis die nichts als Training und Spiele kennen.
Da wird es selbst für einen Spieler wie Heber schwer den Hebel umzulegen.
Jeder muss in dieser Liga eine "Schüppe" drauflegen oder besser wieder Regionalliga spielen.
Nennt sich auch Leistungssport.

Und hier mal ein kleiner Vergleich:
Elversberg ca 13800 Einwohner, Stadionkapazität 10000 Plätze, Stadionname Ursapharm, hat es jetzt geschnaggelt?
Da kann man sich auch einen zugegeben 36 jährigen Topstürmer wie Kevin Koffi leisten, der mit seiner Schnelligkeit die gegnerische Abwehr schwindelig spielt, immer noch.
Einige Stationen von Koffi: SSC Neapel-As Rom, welcher Spieler bei RWE hat so eine Historie?
Von Ingolstadt-1860-Saarbrücken usw. möchte ich gar nicht schreiben.

RWE muss in der 3. Liga erst mal ankommen und kleine Brötchen backen.
Nur der RWE...
ata1907 2022-08-13 13:57:51 Uhr
Hört af den Häuptling! Er spricht mit weiser Zunge!

Prost!

Moin Adler!
Muffenmacher 2022-08-13 13:58:44 Uhr
Ich denke , dass wird ein kurzes Gastspiel in Essen für unseren Trainer, wenn wir heute wieder ne Packung bekommen und danach kommt Ingolstadt .
Gott schütze unseren RWE
Leachim 2022-08-13 14:00:15 Uhr
Trotzdem nochmal : wir sind aus einer sehr schwachen Regio-West 2022 mit Ach und Krach aufgestiegen.
Und nun zeigt sich Spreu. Weil Weizen haben wir kaum ; es ist einer sehr schwachen Regio-West nut nicht aufgefallen.
AdioleTTe 2022-08-13 14:02:49 Uhr
Diese Aufstellung meint der doch wohl nicht ERNST ??????!!!!!

Eisfeld einer der besten und das Kampftier Berlinski auf der Bank ?!

OHNE WORTE !!!

Geht das heute schief, gehört der Praktikant entlassen !!!!
RweOwler 2022-08-13 14:05:28 Uhr
Ruhe bewahren.

Es spielen lassen, dann meckern.

Nur der RWE.
Lackschuh 2022-08-13 14:06:03 Uhr
Punktet man heute nicht, dann sitzt der Trainer in Bayreuth nicht mehr auf der Bank....maximal remis gegen Ingolstadt nächste Woche berücksichtigt!
RoterausSteele 2022-08-13 14:52:01 Uhr
Wird der Trainer noch von Hannover bezahlt um Ennali auszubilden ?

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.