Startseite

Viktoria Köln
Janßen lobt RWE-Team und erinnert sich an die Lorenz-Brüder

(44) Kommentare
RWE, Olaf Janßen, test, Viktoria Köln, Jansen, RWE, Olaf Janßen, test, Viktoria Köln, Jansen
Foto: firo

Wenn der FC Viktoria Köln am Dienstagabend (19 Uhr, RevierSport-Liveticker) bei Rot-Weiss Essen antritt, dann ist es auch für den Viktoria-Trainer eine Reise in die Vergangenheit.

Viktoria Köln reist mit einem Sieg in Rücken, 1:0 gegen den SV Wehen Wiesbaden, am Dienstag nach Essen. RevierSport hat vor der Begegnung mit Viktorias Trainer Olaf Janßen gesprochen.

Der 55-jährige gebürtige Krefelder arbeitete einst vom 1. Juli 2005 bis zum 23. März 2008 bei Rot-Weiss Essen - als Sportdirektor und Trainer. So viel vorweg: Janßen erinnert sich sehr gerne an seine rot-weisse Zeit.

Olaf Janßen, wie bewerten Sie den 1:0-Erfolg über den SV Wehen Wiesbaden?

Wir sind in der ersten Viertelstunde gut im Spiel gewesen und haben danach keinen guten Zugriff bekommen. Bei Standards haben wir Probleme gehabt. Wir können uns bei Torwart Ben Voll bedanken, der eine tolle Partie spielte. Nach der Roten Karte für uns hat die Mannschaft eine super Moral bewiesen. Wir waren dann in der zweiten Halbzeit super organisiert, haben das Tor toll herausgespielt. Am Ende war es ein glücklicher Sieg, der aber aufgrund unserer großen Moral und mannschaftlichen Geschlossenheit nicht unverdient war.

Wir haben sieben Eigengewächse in unserem Drittliga-Kader und über 20 Spieler gehalten. Mit ihnen wollen wir den nächsten Schritt vollziehen. Da sind wir guter Dinge, dass sich sowohl die Spieler als auch der Verein weiterentwickeln.

Olaf Janßen

Auf diese Geschlossenheit dürfte es auch am Dienstag in Essen ankommen...

Mit Sicherheit. Wenn man in Essen bestehen will, dann geht das nur als echte Einheit. Wir freuen uns sehr auf Essen und die Hafenstraßen-Atmosphäre. Ich war am Freitag beim Derby in Duisburg im Stadion und habe eine gute Essener Mannschaft gesehen.

Ist RWE Ihrer Meinung nach nun in der 3. Liga angekommen?

Ja, der Meinung bin ich schon. Am Freitag ist da ein wenig der Knoten geplatzt. Das 2:2 und die starken letzten 20 Minuten werden bei RWE viele Kräfte freigesetzt haben. Die Mannschaft wird heiß sein und über die Zuschauer in Essen muss man nicht viel reden. Die Atmosphäre kennt jeder.

Wo sehen Sie die Stärken von RWE?

RWE verfügt über einen extremen Speed auf den Flügeln, Ron Berlinski arbeitet brutal, bei Simon Engelmann hat man auch gesehen, was er der Mannschaft gibt. Er besitzt eine extreme Schlitzohrigkeit und Torgefahr. Es ist auch eine sehr laufstarke Mannschaft. Überhaupt verfügt die Liga mit Elversberg, Bayreuth, Oldenburg und Essen über extrem gute Aufsteiger. Die Leistungsdichte ist noch näher zusammengerückt. Die Unterschiede zwischen den Spielern, den Mannschaften sind minimal.

Wo wird RWE, wo wird die Viktoria am Ende landen?

Das ist wirklich schwer zu prognostizieren. Die Essener werden auch sehen, dass sie nach dem 10. Spieltag nicht wissen werden, wohin die Reise hingeht. Da kann man auf Platz acht oder neun stehen und nur fünf Punkte über dem Strich sein. Die 3. Liga ist verrückt. Für uns gilt es eine bessere Saison als die letzte zu spielen. Wir wollen uns stetig weiterentwickeln und den Klassenerhalt frühzeitig klar machen. Am Ende werden die Mannschaften eine gute Spielzeit absolvieren, die am besten die Nackenschläge, die fast jedes Team bekommen wird, verkraften. RWE scheint das 1:5 gegen Elversberg schon einmal gut verkraftet zu haben.

Die Lorenz-Brüder haben perfekt zu RWE gepasst, sie haben niemals aufgegeben, immer die Ärmel hochgekrempelt und die Mannschaft nach vorne getrieben. Tolle Charaktere! Und die Fans? Die sind einfach eine Wucht, eine Wand. Darauf freue ich mich schon am Dienstag.

Olaf Janßen

Bei Viktoria Köln ist auffällig, dass der Kader sehr jung ist. Auf große Namen wird seit geraumer Zeit bei den Transfers verzichtet. Ist das die neue Philosophie - also auf den eigenen Nachwuchs zu setzen?

Mit meiner Unterschrift bei der Viktoria haben wir uns diesem Weg verschrieben, dass wir auf entwicklungsfähige Spieler setzen, die sehr talentiert sind. Das kann nur der Weg sein. Wir haben sieben Eigengewächse in unserem Drittliga-Kader und über 20 Spieler gehalten. Mit ihnen wollen wir den nächsten Schritt vollziehen. Da sind wir guter Dinge, dass sich sowohl die Spieler als auch der Verein weiterentwickeln.

Ein Blick in die Vergangenheit: Welche Erinnerungen haben Sie an ihre RWE-Zeit zwischen 2005 und 2008?

Nur schöne Erinnerungen! Klar, der Verein ist abgestiegen und lag am Boden. Meine Aufgabe war es neue, bessere Strukturen aufzubauen. Ich habe auch einen Freund fürs Leben, nämlich Uwe Neuhaus, kennen und schätzen gelernt. Auch wenn ich ihn entlassen habe, hat das unserer Freundschaft nicht geschadet. Ich habe in Essen viele tolle Menschen kennengelernt wie zum Beispiel Nico Schäfer, aber auch Spieler wie Stefan und Michael Lorenz. Die Lorenz-Brüder haben perfekt zu RWE gepasst, sie haben niemals aufgegeben, immer die Ärmel hochgekrempelt und die Mannschaft nach vorne getrieben. Tolle Charaktere! Und die Fans? Die sind einfach eine Wucht, eine Wand. Darauf freue ich mich schon am Dienstag.

(44) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

VITOMAX 2022-08-08 19:20:12 Uhr
Wir haben eben eine echt gute Strahlkraft!
Schnalle 2022-08-08 19:21:44 Uhr
Ein Beitrag vom RS über RWE ist peinlicher als der nächste.

Eben, genauso peinlich wie RWE selbst.
zappenduster 2022-08-08 19:44:17 Uhr
2015-2008?
Kalle K 2022-08-08 19:45:20 Uhr
Wenn ich Janßen lese bekomme ich immer Schnappatmung.
RoterausSteele 2022-08-08 20:06:03 Uhr
Die Peinlichkeit von Schnalle und echtgut wird der RS nie erreichen
jetzt erstrecht 2022-08-08 20:06:46 Uhr
Hatte der Janßen nicht den Spitznamen "der Lächler" oder war das der Schäfer? Wenn ich richtig erinnere, haben die beiden einen nicht kleinen Anteil daran, dass RWE vor die Wand gefahren wurde.
Red-lumpi 2022-08-08 20:07:36 Uhr
Schnalle du Luftpumpe, wat haben die Meineider gestern gemacht, erzähl mal Zwinker
Schlakke 1. Absteiger
jetzt erstrecht 2022-08-08 20:13:50 Uhr
Schnalles IQ liegt unter dem von Knäckebrot.
DBDDHKPUKKU
Pimmel07 2022-08-08 20:17:47 Uhr
Janßen und Schnappatmung - hier ist noch einer. 06/07 - Eine Saison, in der wir alle verarscht wurden und er hat ne tolle Zeit gehabt? Gut, dass das so lange her ist.
Dicker Doktor RWE 2022-08-08 20:25:39 Uhr
Den Jansen werden wir zum Glück nie mehr in einer Funktion bei Rot Weiss Essen sehen.
Bei mir hatte der nur den Spitznamen A.... loch
Der hat doch einen nicht unerheblichen Anteil daran das wir 2 Jahre später als er weg waren, in die Insolvenz gegangen sind.
Schnalle 2022-08-08 20:30:04 Uhr
Ach, war RWE in der Insolvenz ?


hahahaha,.... der dicke Dicke wieder. Geiler Typ.

Wie sieht's denn mittlerweile mit dem Dativ aus ?
Dicker Doktor RWE 2022-08-08 20:39:09 Uhr
Wie siehts den mittlerweile mit nen bisken Verstand aus Hohlbirnchen?
Aber als Naturdoofen hast da ja kein Problem mit. Für euch Stuhlkreisartisten gibt's ja anscheinend nichts schöneres als die eigene Blödheit öffentlich zur Schau zu stellen
echtgut 2022-08-08 20:41:19 Uhr
Das erste Spiel, sowie die erste Halbzeit in Duisburg hat doch klar gezeigt wie schwach eure Gurkentruppe wirklich ist. Da kann man ja selbst als Vereinsblinder nichts mehr schön finden.
Und was dann in dem Chat alles am negativen geschrieben wurde, zeigt doch deutlich wie schnell ihr Mädels euren Verein zerlegt!!!!
Und wenn dann noch die richtigen Gruppierungen aktiv werden, unglaublich!
Junge Junge Junge
Wat das dann alles kostet, unglaublich!

Der Kollege Schnalle hat nur seine Meinung geäußert, und mehr nicht. Daran sieht man ja auch das eure Nerven jetzt schon blank liegen, unglaublich.
Junge Junge Junge
Aber vielleicht hat der Kollege noch ne Frage von der Quizshow übrig???
Ich würde mich darüber freuen LoL
Übrigens schreibt ihr immer unschön über seinen Verein. So geht das doch nun mal gar nicht!!!
Wieviele Millionen haben die in Ge selbst in der 2. Bundesliga an Schulden abgebaut? Wer hat sein eigenes Stadion selbst bezahlt?
Junge Junge Junge
Kann mir da mal jemand helfen??? Wieviel Eigenwerte und Vermögen habt ihr den? Stadion wie immer vom Steuerzahler bezahlt!
Junge Junge Junge
Schnalle 2022-08-08 20:45:44 Uhr
Gibt der dicke Doktor denn wenigstens noch ne Aufstellung zum Besten ? Als Hilfestellung für Herrn Dabrowski ?


hahaha,...ist das alles peinlich bei RWE.
Rot Weiss Ole 2022-08-08 20:47:32 Uhr
Endlich wieder das Wort „WUCHT“
Mal ehrlich, waren die alle auf dem gleichen Seminar???
Dicker Doktor RWE 2022-08-08 20:49:31 Uhr
So ihr Rot Weissen.
Bis morgen im Stadion.
Auf den Vollidiotenscheiss von den Psychisch Gestörten hab ich kein Bock mehr heute.

Nur der RWE!! Und nur der!!!!
Schnalle 2022-08-08 20:51:32 Uhr
Jau Dicker,


morgen gibt es hoffentlich ne ordentliche Klatsche für RWE.

Würde mich ungemein freuen.
Oppa1955 2022-08-08 20:55:32 Uhr
..... bei der Aussage "peinlich" fällt mir eigentlich nur der Absender

@schnalle ....... auf!

Schade eigentlich, muss eine Menge Frust dahinter stecken.
Mikosch 2022-08-08 20:56:52 Uhr
Peinlicher als Schnalle? Hmhh…
westkurver 2022-08-08 21:01:17 Uhr
Jetzt kann man ja nichts machen, er ist ja Trainer einer gegnerischen Mannschaft. Sollte er aus aus anderen Gründen in Essen aufgefangen werden:
Teern,Federn und ausserhalb der Stadtgrenze aussetzen, diesen Herrn Janßen. Halte ich schon seit Jahren für die humanste Methode , seine Leistung für den RWE zu würdigen.
müünster 2022-08-08 21:02:37 Uhr
Schnalle hat seine Meinung und die muss man ihm lassen.. Wir leben in einer Demokratie, bitte, Schnalle, deine Kommentare haben viel Ironie und viel Wirklichkeitsgehalt, mach bitte weiter so
echtgut 2022-08-08 21:09:09 Uhr
müünster
2022-08-08 21:02:37 Uhr
Besser hätte man das als ehrlicher fairer Sportsmann nicht schreiben können!
Respekt
KeineAhnungVonNix 2022-08-08 21:10:34 Uhr
Ich amüsiere mich immer bestens bei der Lektüre hier. Sozialkompetenz ohne Ende. Für Psychologiestudenten im zweiten Semester muss die Flut an Neurosen absolut erschlagend wirken.
müünster 2022-08-08 21:11:45 Uhr
Provozieren und hetzen tun viele hier..., das ist nichts Neues, aber wenn Schnalle meint, Essen ist Absteiger 1 und gehört in die Regionalliga, dann soll man das doch einfach respektieren
RWEimRheingau 2022-08-08 21:14:12 Uhr
Der ist genauso ein Sportsmann wie Du echtgut, Ihr beide seit routinierte Hammerwerfer,
Pimmel07 2022-08-08 21:16:20 Uhr
Schnalle fordert dem Dativ . Ich fordere , zuerstmal Satzzeichen immer nach Leerzeichen zu setzen . Stehsse , Schnalle , alle Satzzeichen , nicht nur dem Fragezeichen .
ZebraTwist96 2022-08-08 21:18:53 Uhr
Herrlich :-) Dat is gez wie Kino immer.... Nee stimmt nicht ! Wie ein Gericht... Die Zutaten sind Salz (Essen) Wasser (Duisburg) Suppengrün (Schlakke) ne faule Rübe die aussortiert werden muss (überdingens) ... Ja auch paar komische Kräuter kommen mit rein (WSV,Aachen,Münster)

Einzig die Gelben sehr ich iwie nirgends ..lebt da irgendeiner von ? Was da los..
Schnalle 2022-08-08 21:23:01 Uhr
Pimmel07,

ist dir dein Nickname morgens beim rasieren eingefallen ?


hahahah,...du Satzzeichen,...ich brech zusammen,...watt für ne Combo hier die RWEs
ZebraTwist96 2022-08-08 21:32:12 Uhr
Nicht auszumalen wenn alle Clubs aus'm Umkreis in einer Liga spielen würden. Ein Tohuwabohu...hahahaha . Ein Palaver inne Hütte. Ich brech weg
Dicker Doktor RWE 2022-08-08 21:41:05 Uhr
Idioten fordern Respekt ein.
Bin grad echt vom Sofa gefallen vor Lachen.
Da machste den scheiß hier nochmal an kurz vorm schlafen gehen und dann so ein Spruch.
Das Obergeile ist ja das Affenpingpong dabei.
Horstus Bekloptikus, alter Du hast doch so ein Dachschaden.
echtgut 2022-08-08 21:41:42 Uhr
RWEimRheingau
2022-08-08 21:14:12 Uhr
Bist du nun etwa sauer??? Unglaublich
Wer austeilt muss auch einstecken müssen.
Junge Junge Junge

@Pimmel07
2022-08-08 21:16:20 Uhr
Wusste gar nicht das du Anton so einen Nickname hast! Unglaublich
Der Deutschlehrer, unglaublich.
Junge Junge Junge
Morgen wird gefeiert und anschließend lecker Kölsch, echtgut
echtgut 2022-08-08 21:44:43 Uhr
Übrigens dat ist auch lustig, keiner kennt RWE, ausser in der Regionalliga West, unglaublich LoL

Also gefragt-gejagt
Welcher Verein wurde 1953 zum ersten Pokalsieger?
a. Kickers Offenbach?
b. Karlsruher sc?
c. Rot Weiß Essen?
Natürlich hat der Kandidat auf a getippt. Leider raus geflogen, aber mit der Bemerkung: seit wann hat Essen den je mals was gewonnen.
Fande ich echtgut LoL
Dicker Doktor RWE 2022-08-08 21:47:01 Uhr
Jetzt meint Horsti auch noch das andere User genauso kaputt im Kopp sind wie er und Affenpingpong spielen wie er es macht,

Das kannste Dir nicht ausdenken. Der die das ist wirklich so Bekloppt wie er schreibt.
Pimmel07 2022-08-08 21:51:12 Uhr
Wer ne Delle inne Bimmel hat, spielt hier gerne Affenpingpong.

Die anderen sind vielleicht rustikal, reden über Fußball, erzählen Geschichten oder haben bekloppte Namen, aber kommen alle jeweils mit einem einzigen Nick aus.
Dicker Doktor RWE 2022-08-08 22:20:02 Uhr
Schnalle Du kleiner Wicht. Bevor Du Vollpfosten mit Deiner Provokanten Scheisse den Kommentatorenbereich zum erliegen bringst, wirst Du noch eher von Deiner angeborenen Dämlichkeit geheilt.
lapofgods 2022-08-08 22:55:30 Uhr
Ich kannte die Lorenz-Brüder schon als sie noch Bahlsen hießen.
ata1907 2022-08-08 23:13:47 Uhr
Oh Gott, oh Gott, wat is hier denn wieder los?

Ein kleines Vögelchen hat mir zugezwitschert, kurz vor'm Schlafengehen nochmal die geilen Kommentare zu checken und wat soll ich sagen, hat sich gelohnt, wenn's auch wieder gewohnt beknackt zugeht. Irgendwie steh' ich auf so'n schrägen Scheiß. Wat weiß ich, warum?

Zebratwist, das wirst Du die Saison aushalten müssen. Ist natürlich alles Geschmackssache, aber so in etwa lief das auch die letzten Jahre inne Regipnalliga ab. Halt echt schräg.

Morgen isset wahrscheinlich gelöscht, aber nach dem Affrnpingpong ist vor dem Affenpingpong und nach der Kommentareskalation ist vor der Kommentareskalation.

Ich find' auch müünster recht geil, der immer so pseudo moralisch ein' raushaut.

Haut rein, Jungs. Bis morgen nachem Heimsieg und den dann folgenden, rein sportlichen, sachlichen Austausch.
RWEimRheingau 2022-08-08 23:21:44 Uhr
Eigentlich schade, dass die Oberpfeife aus dem tiefen Westen nicht mehr da ist. Keiner weiß warum, heißt er jetzt anders, sitzt er ein in der Ballerburg, Fragen über Fragen.
mattes62 2022-08-09 01:18:58 Uhr
Das erste, was man nach dem Artikiel liest, wenn man nach unten scrolled, ist, das sich echgut und Schnalle wieder mal über dieses üble RS-Click-Baiting beklagen. Und zwar, konsequent wie immer, indem sie klicken, kommentieren und Beute werden. Hier, unter dieser Falle. Anstatt sich um die nach Kommentaren schon so lange lechzenden Artikel ihrer eigenen Vereine zu kümmern. Was soll man da sagen? Nix mehr. Außer vielleicht: Ich hoffe für morgen auf drei Punkte für RWE. Und dann natürlich auf entsprechend viele RS-Artikel, die echgut und Schnalle dann empört anklicken und kommentieren werden. Denn so lange das so bleibt, ist der Verbleib in der Liga nach dieser Saison bestimmt gesichert.
Dennis1907 2022-08-09 05:19:58 Uhr
Versucht der etablierte 3.Ligist dem Aufsteiger die Favoritenrolle zu geben ?????
Rattenkönig 2022-08-09 06:43:05 Uhr
Die o.a. Quizfrage von einem RWE-Hater war leider nicht zu beantworten:
Rot-Weiß Essen war nie deutscher Pokalsieger - Pokalsieger 1953 war:
Rot-Weiss Essen !!!

Ansonsten an den VAR vom Sonntag:
Weiter so mit Schnallski's Meineidschweinen !
RS-Moderator 2022-08-09 08:59:51 Uhr
Hallo lieber User,

jetzt wir beruhigen wir uns alle mal wieder, danke schön! Wir können verstehen, dass das ein sehr emotionales Thema ist, aber ab einem gewissen Punkt wird das Diskutieren zu einem Passspiel von Beleidigungen ohne wirklichen Mehrwert. Wie einige User hier angemerkt haben, wurde diese Grenze deutlich überschritten. Bitte bleibt sachlich und beim Thema. Vielen dank!
RWE1 2022-08-09 09:29:21 Uhr
Habe Janßen als schlechtesten Manager in Erinnerung. Hat bei uns nur Mist eingekauft. Deshalb sind wir abgestiegen. Unser damaliger Trainer Köstner wollte seine Arbeit ab Januar mit übernehmen, leider hat der Damalige Präsident Hempelmann das Nicht gemacht.
Axl76 2022-08-09 09:46:16 Uhr
@ müünster
Klar darf man hier konstruktiv seine Meinung äußern.
Aber unter jeden Bericht immer das Gleiche zu schreiben und 573 mal zu artikulieren, dass Essen 1. Absteiger ist, dass der RWE die unsypahtischste Mannschaft überhaupt ist. Über Monate, bei fast jedem Bericht.
Was genau daran ist konstruktiv und welcher Teil daran soll provokativ sein?
Eine eher rhethorische Frage, wie ich denke.
Aber ich verweise auf meinen Kommentar unter einem anderen Bericht:
Gehen wir auf so etwas einfach nihct ein, dann ist hier schnell Ruhe - zumindest gefühlte Ruhe für die, die Ruhe haben wollen.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.