Startseite

Irres Derby!
RWE holt zwei Tore auf und sichert Punkt beim MSV Duisburg

(91) Kommentare
msv rwe, msv rwe
Foto: Thorsten Tillmann

In einem intensiven Derby in der ausverkauften Schauinsland-Reisen-Arena haben sich der MSV Duisburg und Rot-Weiss Essen mit einem 2:2 (1:0)-Unentschieden getrennt.

15 Jahre mussten die Fans des MSV Duisburg und von Rot-Weiss Essen auf ein Liga-Derby warten. Am Freitagabend war es endlich soweit. Und eines vorweg: Es war eines dieser elektrischen Duelle, in der sich die fantastische Stimmung zweifelsohne auf das Geschehen auf dem Rasen auswirkte. Am Ende stand es in einem packenden Drittligaspiel 2:2. Doch der Reihe nach.

Angesteckt von der Energie von den Rängen, waren es die Zebras, die besser in die Partie kamen. RWE, unverändert nach dem 1:5-Debakel am ersten Spieltag, wirkte dagegen zunächst eingeschüchtert.

[u] MSV Duisburg: V. Müller - Bitter (78. Jander), S. Mai, Senger, Kölle - Bakalorz (76. Stierlin), Ma. Frey - Ajani, Stoppelkamp (89. Wild), Ekene – Bakir (76. Bouhaddouz)

RWE: Golz - Plechaty (45. Sponsel), Heber, Bastians, Herzenbruch (59. Römling) - Tarnat (59. Engelmann), Rother - Ennali (80. Kefkir), Harenbrock (45. Harenbrock), Young – Berlinski

Tore: 1:0 Bakalorz (6.), 2:0 Stoppelkamp (52.), 2:1 Engelmann (68.), 2:2 Ennali (71.)

Gelbe Karten: Beuckert, Bitter, Soppelkamp, Mai - Ennali, Römling, Kefkir, Rother

Zuschauer: 28.200

Schiedsrichter: Patrick Ittrich

Insbesondere Chinedu Ekene, der zusammen mit Joshua Bitter für Caspar Jander und Aziz Bouhaddouz in die erste Elf rückte, belebte zusammen mit Moritz Stoppelkamp das blau-weiße Offensivspiel. Sie waren es auch, die die Führung einleiteten. Ausgerechnet nach einem Standard der Essener, setzte das Duo Sandro Plechaty und Niklas Tarnat unter Druck und eroberte den Ball. Stoppelkamp startet durch, erzwang eine Ecke und schlug sie an den zweiten Pfosten. Aus elf Metern sprang Marvin Bakalorz am höchsten und köpfte ins lange Eck – 1:0.

RWE reagierte zunächst angeschlagen, konnte die Nerven und damit die Partie mit der Zeit aber wieder beruhigen. Nach einer der ersten nennenswerten Offensivaktionen, ein langer Ball auf Tarnat, kamen auch die Gäste zu einem Eckball. Ein zweiter Ball landete im Strafraum beim aufgerückten Daniel Heber, der per Dropkick nur die Latte traf (17.).

Es entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe, in dem der MSV die saubereren Aktionen nach vorne hatte. Alaa Bakir und der spielfreudige Stoppelkamp kombinierten sich sehenswert durch, der Kapitän schlenzte knapp daneben (26.). Kurz vor Schluss konnte RWE-Keeper Jakob Golz nach einem Freistoß einen Kopfball von Sebastian Mai nicht festhalten, Marvin Sengers Nachschuss rollte am leeren Tor vorbei (41.). Es blieb beim 1:0 zur Pause.


RWE wechselte zur Pause doppelt, Thomas Eisfeld und Meiko Sponsel kamen für Cedric Harenbrock und Plechaty. Die Gäste waren um Kontrolle bemüht, liefen aber früh in einen Gegenangriff der Zebras, die insgesamt wacher, aggressiver und abgezockter agierten. Bakir leitete an, legte vor dem Strafraum auf den überragenden Stoppelkamp, der Isaiah Young am Eck per Hacke aussteigen ließ und den Ball herrlich zum 2:0 in den langen Winkel schlenzte (52.).

Essens Trainer Christoph Drabowski brachte im Anschluss Moritz Römling und Simon Engelmann für Felix Herzenbruch und Tarnat. Und der Goalgetter war schnell zur Stelle: der aktive Ron Berlinski legte quer, Engelmann schob flach aus elf Metern zum 1:2-Anschlusstreffer ein (68.). Der Lohn für den hohen rot-weissen Aufwand in dieser Phase. Und RWE legte nach: Eisfeld steckte nach nach einem Konter am linken Strafraumeck stark auf Lawrence Ennali durch, der im Fallen zum 2:2 einschob (70.).

Die Essener blieben in der Folge am Drücker, doch der MSV erholte sich. Nach einer offenen Schlussphase, in der allerdings die großen Chancen fehlten - bis zur Nachspielzeit, als RWE plötzlich die große Gelegenheit hatte, alle drei Punkte mitzunehmen. Engelmann steckte auf den eingewechselten Oguzhan Kefkir durch, der flankte und Felix Bastians scheiterte per Kopf an einem fantastischen Reflex von MSV-Keeper Vincent Müller. Der Schlusspunkt eines rasanten Spiels, das in beide Richtungen hätte ausgehen können.

Bereits am Dienstag (19 Uhr, Magenta/RS-Ticker) geht es für beide in der Liga weiter: Die Essener empfangen Viktoria Köln, die Duisburger müssen zum FSV Zwickau.

(91) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim MSV
die Facebookseite für alle MSV-Fans
RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

EssenerJung1991 2022-08-05 21:01:51 Uhr
Ach wäre das schön gewesen, wenn Bastians noch das dritte macht...
Die Gesichter der Duisburger wären ein Traum gewesen :^)
mattes62 2022-08-05 21:05:32 Uhr
„Junge Junge Junge“, wie die echten Fußballfachleute so sagen. Die Mannschaft hat doch noch eine Antwort gefunden (und der Trainer auch). Nach der ersten Halbzeit hatte ich damit nicht mehr wirklich gerechnet. Super! Aber am Abwehrverhalten muss wirklich dringend gearbeitet werden. Trotzdem: sehr, sehr schön :-)
Opa Bär 2022-08-05 21:06:18 Uhr
Als Duisburger sage ich 2:2 verloren. Bis zu 60 Minute ganz klar die Geschichte im Sack gehabt. Und dann hat sich wieder gezeigt wie abhängig wir von Stoppelkamp sind. Wenn er ausgepowert ist geht bei uns nix mehr. Aber schön ist das es, bis auf die Pyroscheiße, wohl relativ gesittet im Stadion zuging.
Puma1907 2022-08-05 21:08:00 Uhr
Die Duisburger waren einfach zu blödSmile
Alter Rot Weisser 2022-08-05 21:08:14 Uhr
Kompliment an beide Mannschaften.
Ein gerechtes Unentschieden, auch wenn wir am Ende noch fast das Tor gemacht hatten.
Ich muss auch die Duisburger Abwehr und Stoppelkamp loben.
Ron und Engel vorne ist schon bärenstark.
Jetzt sind wir angekommen. Jetzt kann es richtig los gehen.
Kleine Kritik, Herze links und Bastians Innen, das ist nichts !
Es ist kein gescheiter Spielaufbau und immer ein Unsicherheitsfaktor. Da muss was geändert werden.
verleihnix 2022-08-05 21:08:58 Uhr
Der Trainer hat mit den Auswechselungen seine Aufstellungsfehler korrigiert - darauf sollte man jetzt aufbauen. Am Ende konnten die Esel froh sein einen Punkt geholt zu haben!
Exil-Zebra 2022-08-05 21:09:41 Uhr
Bevor ich mich weiteren Köpis hingebe...

Für den neutralen Zuschauer ein tolles Spiel im Derby, für mich unverständlich und unerwartet, dass wir dieses Spiel nicht gewonnen haben. Am Ende musse dich noch bei Müller bedanken, dass wir nich noch als Verlierer vom Feld gehen. Weiß momentan nicht, was ich vom 2-2 halten soll. Erst überlegen und dann der Einbruch.. Naja, Bierchen hilft mir wohl dabei :-)

Respekt an den RWE für den Auswärtssupport und für die Moral des Teams. Nach 1-5 und 0-2 Rückstand nicht selbstverständlich.

Wir müssen uns an die eigene Nase fassen und den Vorsprung nächstes Mal über die Ziellinie bringen. Aber so lässt sich an die Leistung der ersten knapp 60 Minuten aufbauen. PROST und ein schönes WE!!!!

Semper Fi MSV

Duisburg forever - Forever Duisburg
Anton Leopold 2022-08-05 21:10:54 Uhr
Unsere Jungs haben mal wieder Charakter gezeigt. Wenn wir Fußball spielen, geht was. Die individuellen Fehler vor den Toren waren mehr als ärgerlich.

Letztlich hat uns Duisburg total unterschätzt. Alle. Trainer, Stoppelkamp, Umfeld.

Ich freue mich total auf den podbolzer mit Basiliskenblick-Micha. Wie wird er den verlorenen Sieg schönreden? Was der über Engelmann alles gesagt hat! Unfassbar. Und dann dieses Klassetor.

Duisburg ist eine kämpferische Truppe mit einem guten Fußballer. Körperlich beeindruckend, aber ausspielbar.

Stehen bei uns Spieler auf dem Feld, die nicht so nervös sind, mache ich mir keine Sorgen. Fehlen die dummen Fehler, wird der erste Dreier kommen. Vielleicht am Dienstag.
Schnalle 2022-08-05 21:12:13 Uhr
Mit, mehr Glück als Verstand und Können, mit ach und krach, wie immer.

Hoffentlich steigt diese Rumpeltruppe sofort wieder ab.


Dem MSV viel Glück.
mattes62 2022-08-05 21:13:58 Uhr
@ Opa Bär
Ja, als Duisburger würde ich jetzt auch so denken. Ihr habt das Spiel wirklich aus der Hand gegeben. Nach der ersten Hälfte war das eigentlich ein Selbstgänger. Aber ich freue mich natürlich, das die (richtig) veränderte RWE-Mannschaft das Ding noch gedreht hat. Aber dem MSV alles Gute.
Spieko 2022-08-05 21:16:43 Uhr
Denke, das Unentschieden ist ok.
weiter gehts, RWE
hattrick1907 2022-08-05 21:18:07 Uhr
Ich hoffe C.D. zieht die richtigen Lehren daraus: Eisfeld, Kefkir, Römling und evtl Sponsel und ohne wenn und aber ENGELMANN von Anfang an.
Anton Leopold 2022-08-05 21:18:13 Uhr
Die Auswechseungen zeigten sofort Wirkung. Das war der Unterschied. Römling ist eiskalt. Sponsel stakst zwar wie ein Storch, hat aber die Körperlichkeit und das Selbstbewusstsein.

Das Moment haben wir.
KeineAhnungVonNix 2022-08-05 21:21:59 Uhr
Und schon kommt sie wieder durch.... die Essener Überheblichkeit.
Zur Halbzeit sollte im Chat noch der Trainer sofort entlassen werden.
downtown Essen 2022-08-05 21:25:08 Uhr
Nit Römling und Sponsel haben wir doch 3 Liga Niveau .
Ein Blick zur Tabelle sagt ein Sieg gegen Köln und wir sind fast oben .
Das wichtigste , RW mus kein Finanzielles Risiko eingehen ! Zu Stoppelkamp schade das er nicht bei RW geblieben ist .
hells bells 07 2022-08-05 21:26:52 Uhr
Wer das Spiel gesehen hat weiß wer die bessere Mannschaft gewesen ist
Nur der RWE ,weiter so nur bei Standards. besser verteidigen
ralf26 2022-08-05 21:27:03 Uhr
Also 60 Minuten hätte ich unseren Roten die Tauglichkeit für Liga 3 abgesprochen. Was sich klar gezeigt hat - Eisfeld und Engel gehören in die Startelf. Ach auf Außen waren Plechaty und Herze leider überfordert. Wenn man das für die nächsten Spiele erkennt, ist gegen Köln der erste Sieg möglich. Aber Liga 3 ist eben kein Ponyhof. Immerhin war heute zu erkennen, dass man niccht chancenlos ist.
Kurt C. Hose 2022-08-05 21:28:00 Uhr
Essen ist in Liga 3 angekommen.
Die letzte halbe Stunde heute hat gezeigt
ESSEN ROCKT DIE 3. LIGA und
HÄLT AM ENDE DIE KLASSE!
Ach ja und den Bayern schon mal im voraus Glückwunsch zur nächsten Deutschen Meisterschaft.
ralf26 2022-08-05 21:28:46 Uhr
Gerade erst gesehen - User "ich Schnalle nix" ist auch wieder da. ;-)
Lustig - der übliche Quatsch.
Anton Leopold 2022-08-05 21:29:10 Uhr
Welche Überheblichkeit? Unser Ziel ist der Klassenerhalt. Und für den haben wir einen Punkt geholt.

Ich habe in den letzten Wochen viel in eurem Umfeld gelesen. Der Sieg stand fest. Wir sind ne überbezahlte Regiotruppe usw.

Das war schlicht eine Fehleinschätzung. Richtig ist, dass wir grüne Jungs haben, die noch viel lernen müssen und sich durch dumme Fehler selbst behindern. Aber Fußballspielen können sie.

Wenn du das nicht siehst, kann ich dir nicht helfen.
AuswärtsspielRWE 2022-08-05 21:32:12 Uhr
Die zweite Halbzeit war wirklich gut von uns. Das 2:0 darf gar nicht fallen. Wir müssen in der Verteilung noch vieles verbessern und nach den Wechseln haben wir nach vorne ordentlich gespielt.
Ich sag mal weiter so. Qmm/
Kurt C. Hose 2022-08-05 21:34:19 Uhr
Schnalle, so allein heute unterwegs?
Geiles Spiel von RWE ne?
Aber warte mal ab, es wird noch besser.
Robbie 2022-08-05 21:36:28 Uhr
Anton Leopold klugscheißert wieder.
mattes62 2022-08-05 21:39:51 Uhr
@ KeineAhnungVonNix
Von Überheblichkeit habe ich weder im Chat zum Spiel noch hier was gelesen. Gespürt habe ich nur Erleichterung (bei mir natürlich auch). Überheblichkeit kam eigentlich nur aus der Richtung des altbekannten RS-Hintergrundrauschen.
Rattenkönig 2022-08-05 21:41:01 Uhr
Schnallski, fick dich!
JeffdS 2022-08-05 21:43:58 Uhr
Ihr seid angekommen .. Merci ..
Rot Weiss Ole 2022-08-05 21:45:39 Uhr
Bei allem Respekt: ein Herzenbruch und Plechaty haben da (leider) nichts mehr verloren. Ich weiß gar nicht wieviele blinde Pässe Herze gespielt hat und wieviel Beinis Plechaty bekommen hat.
Red-Whitesnake 2022-08-05 21:46:05 Uhr
Opa Bär.. ,
klar im Sack?
Erste Hälfte war Not gegen Elend.
Duisburg war das eine Tor besser, aber mehr nicht.
Stoppelkamp bester Mann bei euch.
Beide Mannschaft spielen höchstens um den Klassenerhalt.
2te Hälfte war insgesamt besser.
Gefühlt geht Essen als Sieger hervor.
memax 2022-08-05 21:46:13 Uhr
Robbie, locker bleiben. Morgen feiern die Kölner wieder Karneval mit euch
Anton Leopold 2022-08-05 21:46:23 Uhr
Das macht es für mich noch süßer. :-)
downtown Essen 2022-08-05 21:48:21 Uhr
Auch Dabrowski ist angekommen . Gut umgestellt in der 2 Halbzeit .
Das mus alles noch analysieret werden .
Schmerzfrei Lintorf 1902 2022-08-05 21:49:16 Uhr
Alter Verwalter! Wenn im größten deutschen 3. Liga-Stadion (neben Dresden) 1 Woche vor Spielbeginn ausverkauft gemeldet wird, die Stimmung von beiden Seiten europapokalwürdig ist, die Magenta-Jonnies völlig verzückt am Superlativ-Rad drehen und dann ein solch spannendes Spiel mit einem gerechten 2:2 endet, dann kann man mal eine Sekunde lang die Rivalität auf Pause stellen und sich einfach nur freuen, dass wir sowas im Pott erleben dürfen.
Ja, ich hätte furchtbar gerne gegen RWE gewonnen, aber am Ende sage ich: das sind doch die Spiele, für die wir den Fußball lieben und Woche für Woche uns die Seele aus dem Leib brüllen.
Daher: Respekt an den Auswärtssupport der Exxener und Respekt für die Leistung des Aufsteigers in der 2. Halbzeit.
Aber auch wir dürfen nicht zu enttäuscht sein. Die Mannschaft hat alles rausgehauen und sich leider nur wegen 5 schläfriger Minuten nicht belohnt. Dennoch: es geht aufwärts mit den Zebras! Jetzt bitte den ersten Dreier in Zwiggau klarmachen!
Anton Leopold 2022-08-05 21:50:11 Uhr
Genau Snake. Wir haben einen Punkt beim Konkurrenten um den Klassenrhalt geholt.
Pfeifendlichab 2022-08-05 21:52:04 Uhr
Corona hat mich ausgebremst, ich konnte trotz Ticket leider nicht vor Ort sein, meine Vertretung hat im Stadion aber volle Pulle gegeben.

Die Magenta-Übertragung war richtig geil, danke dafür! Die Jungs von RWE waren aber in HZ2 noch geiler, dank der wohl richtigen Ansprache unseres Übungsleiters (und der richtigen Wechsel).

Das 2:2 ist absolut leistungsgerecht. Wenn wir jetzt noch hinten stabiler werden, sich das Mittelfeld mehr anbietet/zeigt und wir insgesamt die Hektik rausbekommen, sehe ich der weiteren Saison zwar nicht unbesorgt, aber zumindest etwas gelassener entgegen.

Nächste Woche zuhause gegen Kölle muss ein Sieg her, irgendwie. Wäre ich Trainer, würde ich Berlinski und Engelmann gleichzeitig auflassen lassen (der einer fürs Feine, der andere fürs Grobe). Das Mittelfeld soll bis dahin Umschaltspiel üben, üben, üben.

GOTT SCHÜTZE ROT-WEISS ESSEN!
müünster 2022-08-05 21:52:35 Uhr
Wenn Anton Leopold das sagt, stimmt das...
Red-Whitesnake 2022-08-05 21:54:25 Uhr
Rot Weiss Ole...
Herzenbruch bei aller Verdienste und mit seinem Kämpferherz, aber das wird sehr schwierig für ihn.
Wenn der Trainer jetzt nicht kapiert, dass das mit dieser Abwehraufstellung so nicht funktioniert, dann weiß ich es auch nicht mehr.
Red-Whitesnake 2022-08-05 21:57:00 Uhr
Schmerzfrei Lintorf 1902...,
ganz großes Lob für deinen fairen Kommentar.
So sollte man es auch sehen.
Essen-United 2022-08-05 21:57:08 Uhr
@Schmerzfrei.... Solche Kommentare sind großer Sport. So etwas macht Freude. Man muss Gegner auch würdigen können. Dss schmälert die Leistung der eigenen Mannschaft überhaupt nicht. Duisburg war bärenstark. RWE am Ende mutig, glücklich, aber nicht unverdient. Sollte beiden Teams Mut machen.

R W EEEEE
Anton Leopold 2022-08-05 21:58:30 Uhr
Römling wird spielen.
Schnalle 2022-08-05 22:04:06 Uhr
Trümmerhaufen aus 1907
mattes62 2022-08-05 22:08:01 Uhr
Das Spiel hat hoffentilch für mehr Klarheit bei der sportlichen Führung gesorgt, welche Spieler eher mehr aber eben leider auch eher weniger für das Niveau dieser ungewohnten Liga geeignet sind. Aber, das wichtigste: es hat wirklich Mut gemacht. Das wird zwar ein echt steiniger Weg, aber die Möglichkeiten sind da. Ich freu mich auf 60 gegen RWE - hoffentlich kriege ich Karten ...
Frintroper1907 2022-08-05 22:10:54 Uhr
1.Hz: Selten ein Spiel gesehen, wo beide Mannschaften so viele Fehler machen.
Stockfehler und Fehlpässe soweit das Auge reicht. Das war wirklich extrem. Vor allem von unserer Mannschaft.

2.Hz: Respekt an den Willen unserer Mannschaft das Spiel noch zu drehen. Nach dem 0:2 ging noch einmal ein Ruck (Einwechselungen) durch unsere Mannschaft. Nach dem unsere Mannschaft nicht locker ließ sah es so aus als ob der MSV konditionelle Probleme hätte. Ich glaube das der Sieg nicht unverdient gewesen wäre, weil wir insgesamt den etwas besseren Fußball gespielt haben und von den Chancen her bestimmt nicht schlechter waren.

Für uns als Aufsteiger war der Punkt sehr wichtig für den Kopf.
Gewinner des Spiels war vor allem unsere Mannschaft insgesamt, sowie im Einzelnen die Spieler Eisfeld, Engelmann, Römling und Ennali.

Ennali und Young das hat was. Wobei Young heute leider viele Ballverluste hatte. Aber das wird schon.
Römling konnte nach seiner Einwechselung (das zweite Mal) wieder einmal gefallen.

Die Auswechselung von Ennali konnte ich nicht verstehen. Es sei denn er war verletzt oder hatte keine Kraft mehr.

Sponsel sollte seine heutige Leistung Auftrieb geben, denn bisher wirkte er leider sehr unglücklich bei seinen Einsetzen.

Dienstag wäre ein Sieg für uns alle gut.
downtown Essen 2022-08-05 22:16:09 Uhr
Die Liga Prüfung ist heute bestanden worden vor 30000 fanatischen Fans
mehr geht nicht . Spielglück gehört da zu .
Der Wunsch Traum beide Vereine sind am Ende ganz oben .
Superlöwe 2022-08-05 22:17:57 Uhr
Tja, es tut mir Leid aber unser Trainer hat die Aufstellungsfehler aus dem ersten Spiel wiederholt. Warum Herze wieder links, obwohl er so ein guter Innenverteidiger ist? Es kotzt mich an!
Jetzt schreiben hier einige, er wäre nicht gut genug für die 3 Liga.
Soll unser Trainer doch einfach alle da spielen lassen wo sie am besten sind!
Eisfeld gehört in die Startelf und Bastians nach links!

Ich habe fertig!
Superlöwe 2022-08-05 22:18:39 Uhr
Tja, es tut mir Leid aber unser Trainer hat die Aufstellungsfehler aus dem ersten Spiel wiederholt. Warum Herze wieder links, obwohl er so ein guter Innenverteidiger ist? Es kotzt mich an!
Jetzt schreiben hier einige, er wäre nicht gut genug für die 3 Liga.
Soll unser Trainer doch einfach alle da spielen lassen wo sie am besten sind!
Eisfeld gehört in die Startelf und Bastians nach links!

Ich habe fertig!
Schnalle 2022-08-05 22:21:51 Uhr
Superlöwe,

klasse Analyse...

Nur einer der vielen Trainer bei RWE.

Regionalliga kann kommen.
Rot Weiss Ole 2022-08-05 22:21:55 Uhr
Superlöwe: Herze ist ein mega Typ und Kämpfer durch und durch. Aber sein Aufbauspiel ist leider nicht drittligatauglich. Gleiches gilt für Plechaty. Eine banale Körpertäuschung und man ist vorbei. Zudem noch zu schmächtig und langsam. Es ist einfach so, das andere definitiv besser sind
Schnalle 2022-08-05 22:24:20 Uhr
Rot Weiss Ole,

auch ganz prima in der Analyse. Hut ab.

Regionalliga West, RWE kann kommen.
Brückenschänke 2022-08-05 22:27:24 Uhr
@Superlöwe:
Völlig richtig. Herze gehört in die Innenverteidigung, Bastians nach außen, auch wegen seiner Flanken. Ebenso richtig: Eisfeld gehört in die Startelf.
Übrigens ebenso wie Engelmann, den ich früher öfter kritisiert habe. ABER: Er liefert einfach und das ist relevant.
So und zum guten Schluss:
PLECHATY GEHÖRT EINFACH NICHT IN DIE STAMM-ELF!!!
Er kann einfach nicht verteidigen, steht fast immer falsch zum Mann, geht einfachen Zweikämpfen aus dem Weg und ist stets zu langsam in der Rückwärtsbewegung. Das Umschaltspiel beherrscht er ebenfalls nicht.
Anton Leopold 2022-08-05 22:29:02 Uhr
Eisfeld ist die hundertstel Sekunde schneller als Ceddi, weshalb er ins zentrale Mittelfeld gehört. Ist er fit für 90 Minuten?

Römling ist eiskalt und sollte links spielen. Sponsel sollte am Dienstag rechts spielen.

Heber war heute richtig gut. Bastians oder Herze? Gute Frage.
Superlöwe 2022-08-05 22:31:31 Uhr
Beide sollten spielen und die Positionen tauschen
Moses 2022-08-05 22:31:37 Uhr
Zusammenfassung in 5 Sätzen: Geile Moral der Truppe! Angekommen in der Liga ! Die Wechsel haben voll eingeschlagen. Geiler Support von den Rängen. Friedliches Derby soweit ich es gesehen habe.
Nur der RWE !
Schnalle 2022-08-05 22:33:08 Uhr
Brückenschänke,....

auch richtiger Fachmann. Sehr sachlich, fachlich und loyal.

Einen Spieler von RWE auch gleich noch diffamiert und runtergeputzt. Hut ab.
Klasse Fan.
DuschönerRWE 2022-08-05 22:33:09 Uhr
Wahnsinnscomeback. Nach einem wirklich miesen saisonauftakt geraten wir beim MsV gleich zu Beginn beider HZ 0:2 in Rückstand und kommen dann so zurück. Grossen Respekt, die Mannschaft glaubt an sich. Wir sind noch ein wenig grün, aber das wird noch. Ich bin sehr zuversichtlich.
Nordend 2022-08-05 22:33:50 Uhr
Armer Lambi.. damit scheint der MSV weniger Niveau als Rödinghausen oder Düren zu haben.. Zwinker
Schnalle 2022-08-05 22:43:23 Uhr
Anton auch,

wie immer im Bilde. Direkt auch immer gleich die richtige Taktik und Strategie parat. Auch in der Nachbetrachtung immer hellwach. Ich gehe davon aus,....er ist einer aus dem engeren Trainerkreis bei RWE.

Auf dem Weg zurück in die Regio West.
Schnalle 2022-08-05 22:47:44 Uhr
Sehr gut Nordend,

noch ebend den hochnäsigen, arroganten RWE Fan dargestellt. Klasse.

RWE steigt direkt wieder ab.
DuschönerRWE 2022-08-05 22:53:13 Uhr
Schnalle, Meine Güte bist du doof. Ich habe mir gerade den spass gegönnt und habe mich im RWO-Forum umgesehen. Unfassbar, wie sehr die uns hassen und nicht in der Lage auch nur einmal objektiv eine Leistung von uns zu beurteilen das ist schon sehr widerlich.
Schnalle 2022-08-05 22:56:49 Uhr
DuschönerRWE,

sehr gut. Wie immer, kommst du auch hier nicht ohne Beleidigung aus. Klasse, deine Konstanz.

RWE gehört in die Regionalliga.
Rothosen1907 2022-08-05 23:03:01 Uhr
Mit den Auswechslungen hat unser Trainer alles richtig gemacht ! Spönsel sowie Römling gehören in die Startelf .Ein Eisfeld , noch nicht bei 100% , zeigt einfach seine Klasse ! Mit Young und Ennali , zwei Raketen im Angriff ! Zu Herze und Bastians ist alles gesagt ,bei aller Wertschätzung , auf dieser Position muss noch einmal nachgelegt werden ( IV.) Der Spielaufbau bei Herze und Bastians , reicht für diese Liga nicht , von Geschwindigkeit erst gar nicht zu sprechen ! Man kann nur hoffen , dass die sportliche Leitung , nebst Trainer es genau so sieht ! Noch ein paar Worte zu den Fans , mit dieser Unterstützung über 90.Minuten , der pure Wahnsinn ! Nur der RWE .
ECKI 56 2022-08-05 23:03:37 Uhr
Frage in die Runde:Wie fandet ihr eigentlich unseren herrn Tarnat?Um Antwort wird gebeten. Ansonsten nur der RWE.
JeffdS 2022-08-05 23:04:17 Uhr
Das Herz des Fußballs schlägt im Ruhrgebiet ..
Pevenage 2022-08-05 23:04:27 Uhr
Der Punkt hilft beiden Mannschaften nicht weiter.

Sie sind beide gleich schlecht und Abstiegskandidaten. Wer etwas anderes sagt, lügt sich in die Tasche.
Schnalle 2022-08-05 23:07:07 Uhr
Wenn selbst zu einem Derby in der Nachbarstadt, nicht mehr als ca. 5000 Zuschauer den RWE unterstützen, dann sieht am erstmal wie klein und unbedeutend dieser Verein doch ist.
DuschönerRWE 2022-08-05 23:07:17 Uhr
Tarnat fand ich leider sehr schwach
Schnalle 2022-08-05 23:08:37 Uhr
JeffdS,

ja....völlig richtig.

Auf Schalke nämlich.
mattes62 2022-08-05 23:14:15 Uhr
@ ECKI 56
Tarnat? Heute leider eher mittelmässig. Und (wenn ich das richtig in Erinnerung habe) kam doch der blödsinnige Ball nach links, der erst zur Ecke (auch grausam verteidigt) und dann zum Tor führte von ihm? Aber solche Dinger gab's heute zu viele von zu vielen. Die Mannschaft wirkte in der ersten Hälfte so wie gegen Elversberg einfach immer noch ein bisschen naiv. Das änderte sich ja zum Glück dann, besonders wegen der Wechsel. Ich hoffe, sie haben jetzt die Kurve gekriegt. Jetzt freu ich mich jedenfalls wirklich auf Dienstag. Vor dem Spiel heute war ich mir da ehrlich gesagt nicht so sicher ...
Rothosen1907 2022-08-05 23:21:09 Uhr
@Du schöner RWE : Geh doch auf diesen Vogel von Gelsenkirchen erst gar nicht ein , unsere Fans haben heute eine Duftmarke gesetzt , so eine Unterstützung hat sich schon längst hin bis zur Bundesliga herumgesprochen Und das bemerken auch unsere Neider , einfach nur schön ! Nur der RWE .
Sportingi 2022-08-05 23:28:32 Uhr
Dabrowski raus
Sportingi 2022-08-05 23:35:42 Uhr
Dürholtz und Eisfeld im Mittelfeld
Rothosen1907 2022-08-05 23:36:45 Uhr
@Schnalle : Im provozieren Weltmeister , nur zu den 5.000 Fans , mehr Karten gab es leider nicht ! Es wären locker10.000 Fans gewesen ! Aber jetzt extra für dich , das Stadion in Duisburg war ausverkauft , der Gästekontinent ist wie in der Bundesliga eingeschränkt ! Aber was will man von Leuten verlangen , die nicht viel im Gehirn haben !
Steiger1972 2022-08-05 23:52:57 Uhr
Naja eine richtig geile Situation war nach dem 2:2 wie viele Essener auf der Sitztribüne unten im Duisburger Block (neben unseren Essener Stehplatz) aufgestanden sind und abgefeiert haben,hahaha die Zebrabirnen waren entsetzt!

Die Auswechslungen hätte ich mir lieber als Startelf gewünscht,Dabro.....nächstes Mal besser drüber schlafen.
Sorry,für mich gehört ein Herze,Plechaty,Harenbrock und Bastians nicht mehr in die Startformation.Nette gute Jungs letzte Saison,aber jetzt brauchen wir in der 3.Liga andere Tugenden.
Rother hat mich wieder nicht überzeugt.
Eisfeld mit Tarnat super.Ein Engelmann ist ein Engelmann,der gehört neben Berlinski,der eine marschiert am Boden,der andere in der Luft.
Hätte Engelmann statt Bastians den Kopfball gesetzt,wäre der Zebraclown mit durchs Tor geflogen.
Mit diesem 1.Punkt und einem zwei Tore Rückstand aufgeholt zu haben,haben wir einen kleinen Schritt in der Liga gemacht und sind angekommen.
Jetzt gegen Köln am Dienstag nachlegen und einen Punkt bei der Doofmann AG holen.
Red-Whitesnake 2022-08-06 00:12:35 Uhr
Rothosen...,
du musst das Schnalle gar nicht erklären, verschwende doch keine Mühe bzw. Zeit.
Selbst wenn er könnte.
Er möchte doch nur von innen an den Gitterstäben rappeln. Smile Smile
Red-Whitesnake 2022-08-06 00:16:29 Uhr
Glückwunsch Steiger1972 .
Alles Gute zum Geburtstag... viel Glück im neuen Lebensjahr/Jahrzehnt und für die Zukunft an erster Stelle... Gesundheit ohne Ende, dann läuft auch der andere Rest.

... nur der supergeile RWE07
Dicker Doktor RWE 2022-08-06 00:20:04 Uhr
Positiv ist erstmal das wir nicht verloren haben und Moral gezeigt haben. Negativ fand ich das wir gegen einen spielerisch limitierten Gegner uns in der ersten Halbzeit zumindest körperlich den Schneid haben abkaufen lassen. Plamloses Nach vorne Gedräsche der Bälle hat mich sowas von geärgert. Plechaty gehört erstmal auf die Bank. Der ist ja völlig von der Rolle.
Richtig Geil war auf jeden Fall der Dauersupport aus den Essener Block. Sassen leider nur daneben im Block, aber gefühlt war man mitten drinn. Diese Unterstützung hat wohl auch einige Blockaden gelöst in der Mannschaft und uns noch halbwegs versöhnt zum Abschluss.
Die Duisburger um uns rum waren auch echt ok. Das sollte auch mal positiv erwähnt werden. Im Netz dachte man die Woche ja, Schnalle hätte irgendwelche Abkömmlinge in Duisburg und Umgebung.
Mit den Bier zapfen üben wir aber nochmal. Dachte Oberhausen wäre schon schlecht. Aber heute das hat alles getoppt im negativen Sinne.
Dienstag den ersten Dreier und am Samstag darauf der erste Auswärts in Dortmund.
Nur der RWE!!!!
Steiger1972 2022-08-06 00:27:22 Uhr
@Snake,
Dankeschön für die Glückwünsche,der Geburtstag kann anrollen,lach.
Was eine mega Stimmung in der Kurve,bin fast heiser.
Und dann gibbet dieses ekelige drecks alkoholfreie Bier.Habe gerade den Bericht von der Sportschau gesehen,mega alle in Rot!
sauerlandzebra 2022-08-06 07:23:46 Uhr
Heimspiel in Duisburg.
Wir machen das Stadion Rot.
Mindestens 10.000 von uns.
Was ein dummes Geschwätz!!!
Plus ein Unentschieden mehr nicht!

Selbstüberschätzung pur!

FOREVER DU
Anton Leopold 2022-08-06 07:39:30 Uhr
Heimspiele gegen Abstiegskonkurrenten muss man gewinnen und das habt ihr nicht, Sauerlandzebra. Weil ihr gar nicht gewusst habt, wer da kommt. Und das aus purer Überheblichkeit.

Vor Elversberg guckte man nicht hin, da Regionalliga, Elversberg bestätigte dann das Vorurteil. Danach musste man erst Rwcht nicht hinschauen. Also glaubte man, mit körperlicher Dominanz ohne spielerisch Elemente - sieht man von Stoppelkamp an - souverän gewinnen zu können. War aber nicht so. Trifft Bastians, verliert ihr.

Unser Punkt ist alleerdings nichts wert, wenn wir am Dienstag nicht gegen den Abstiegskonkurrenten Viktoria Köln gewinnen. Hoffentlich bereiten sich unsere darauf besser vor.
Baltau 2022-08-06 09:11:03 Uhr
Jetzt mal eine Binse, die Felle soll man erst verteilen wenn der Hase gefangen ist und ein Fußballspiel dauert 94 Minuten ;-)

Im Vorfeld hatte Duisburg schon 7:0 gewonnen, und RWE ist ne Gurkentruppe, so der Tenor der Duisburger Fans incl. diesen Lamdi oder wie der Showmann heißt.

Am Ende hatte Duisburg Glück, nicht das Spiel zu verlieren.

Nach den Wechseln war RWE klar besser, Duisburg kann froh sein, das Essen so nicht gestartet ist.
Engelmann wurde von den Podbolzern die Qualität für die dritte Liga abgesprochen, der kommt rein und macht ein Tor. Herrlich.

Die arrivierten aus der Regionalliga erhielten gegen Elversberg ihre Chance und gegen Duisburg die Chance auf Wiedergutmachung.
Die haben sie leider nicht genutzt

Am Dienstag werden wir in Essen eine andere Startelf sehen.
Red-Whitesnake 2022-08-06 09:28:08 Uhr
Alter Verwalter,
wenn ich/man jetzt nicht selber beim Spiel war und sich jetzt Zusammenfassungen von Düsburch-Fans im Portal gönnt, dann meinen wirklich total viele, dass das eine gute MSV-Leistung (60-65 Minuten) war, der Essener-Support amateurhaft war.
Jetzt mal aus meiner Sicht und nen paar Stunden Schlaf, ihr Träumer.
Eure Truppe war insgesamt nicht gut.
Kenne die ganzen Namen nicht, aber einzig Stoppelkamp war eine Augenweide. Der hat es drauf.
Und einen guten Torwart.
Der Rest stolperte auch nur rum.
Wenn Düsburga meinen, dass sie ne gute Halbzeit von ihrer Truppe gesehen haben, dann sind es Träumer und Vereinsbrillenjogis.
Deswegen Not gegen Elend in Hälfte 1 .
Das Düsburga Tor/der Angriff... da muß man sich schon bei Essen und dem Abwehrverhalten bedanken.
Kurz vor der Pause noch die extrem knappe Geschichte die am Pfosten vorbei trudelte.
Das war es von Düsburch.
RWE hatte da aber auch 2 Chancen - Heber an die Latte und der junge Ennali ein bisschen entschlossenener bei seinem Sprint auf die MSV-Bude.
Hälfte 2 ... Stoppelkamp der Fuchs macht das spitze beim 2:0. Das war Tiefschlaf von RWE beim Abwehrverhalten.
Wie Rot-Weiss und den Umstellungen vom Trainer zurück kam war große Klasse.
Die Abwehrkette/Aufstellung bei Anpfiff, Trainer... darf es so nicht mehr geben.
Herze ist völlig überfordert und bei jedem Ball/Angriff hat er Nervenflattern.
Plechaty... überfordert, Harenbrock kommt überhaupt nicht rein, Rother.. da weiß ich gar nicht was ich von dem halten soll. Was hat man in dieser Verpflichtung gesehen?
Halbzeit 2... mit Sponsel, Kefkir, Engelmann, Eisfeld und Maschine Römling ( 1 Minute auf dem Platz und flext direkt nen Düsburga weg... geil, so geht das und setzte direkt ein Zeichen) deutlich homogener und hatte etwas mit Fußball zu tun.
Schade mit Felix Bastians Kopfball in der letzten Minute.
Da war der Düsburga Schnapper da.
Hätte den Vereinsbrillenjogis aus dem Zebra-Portal diesen KO gegönnt. Smile Smile

Dann zu deren Analysen Stimmungstechnisch...
Ihr Blitzbirnen, eure Vereinslieder wo dann 20000 Zebrapfleger mitsingen hört man.
Ganz großes Kino.
Rot-Weiss Essen... f, u, v gefühlt 10-15x anstimmen, besonders 1,5 Stunden vor Anpfiff hat auch etwas von Kreativität. Smile Smile
Ohne eure Vereinslieder hätte man euch nicht gehört.

Ach ja... vielen Dank für die alkoholfreie Plörre auf Gastseite. Habe ja schon einige alkfreie Biere getrunken, aber das war mir Abstand das schlechteste Bier. Hoffentlich gibt es im Rückspiel nur 7,5% Kondensmilch auf der Gastseite für euch.
Die kleine Wurst für 3,50 Euro ging so.
Jetzt kommt es... die nehmen für Mayo, Senf. Ketchup 50 Cent Aufschlag Smile Smile Smile.
Habe mir dann natürlich für gefühlt 1 Euro drauf gepackt. Unbedingt im Rückspiel auch so machen.

Schön war es trotzdem, weil es eigentlich total friedlich war. Und die Stimmung auf Essener-Seite war gut, ich bin heiser Smile Smile. Einen Dämpfer gab es nach dem 0-2. Aber dann ging Essen steil und Düsburch war stumm.
sauerlandzebra 2022-08-06 09:40:53 Uhr
Bla, blaa, bla

An der Realität wie immer, weit vorbei!
Selbstüberschätzung halt.
Red-Whitesnake 2022-08-06 09:45:42 Uhr
hüüüüüüüüü, hüüüüüüüüüü, prrrrrrr, prrrrrrrrrr Smile Smile Smile
Kurt C. Hose 2022-08-06 10:43:33 Uhr
Lese gerade beim Frühstück die Kommentare von gestern durch.
Und was soll ich sagen, speziell die Kommentare von
@Schnalle und
@sauerlandzebra
gehen dabei runter wie Öl.
Dieser krankhafte Neid, dieser Hass. Diese maßlose Selbstüberschätzung ihrer eigenen Clubs, das alles zeigt mir, was ROT-WEISS ESSEN doch für ein geiler Verein ist.
RWE ist auf dem richtigen Weg und der führt weiter nach oben.
Während es für eure Loserclubs nur eine Richtung gibt. Und die führt geradewegs nach unten.
ESSEN IST GESTERN IN DER 3. LIGA ANGEKOMMEN !
sauerlandzebra 2022-08-06 11:15:55 Uhr
Komische Hose oder so

Auf was sollen wir den Neidisch sein, mein Freund?!
Wie toll ihr doch seit?
Das euer Weg ab gestern nach oben geht?
Ich habe echt keine Ahnung worauf!

Mein Gott da waren aber schlechte Lehrer bei Dir an der Schule.
Leachim 2022-08-06 11:47:09 Uhr
Freut mich für die RWE Spieler. Nicht aufgegeben und sich gezeigt , was sie schaffen können.
Ein 0-2 in Duisburg aufholen , das ist schon was.
Stimmt mich zuversichtlich.
Macht weiter so !!
Leachim 2022-08-06 11:54:11 Uhr
Naja Schnalli - Schnallermann , ob RWE in die Regio gehört , kann man nach zwei Spielen kaum sagen , aber daß Du in Bedburg - Hau besser aufgehoben bist - schon. Trotzdem schönes Wochenende und entspann Dich , bis zu Deinem nächsten Auftritt am Dienstag ist nicht viel Zeit.
Exil-Zebra 2022-08-06 13:25:00 Uhr
Hätte, wenn und aber....
Mich kotzt das ehrlicherweise immer noch an, dass wir nicht in der Lage waren den 2-0 Vorsprung über die Zeit zu bringen. Und am Ende müssen wir uns noch beim Vincent bedanken, dass er uns noch 1 P gerettet hat.
Scheiß drauf, ob wir überlegen waren oder nicht. Kräht heute kein Hahn mehr nach. Das Ding muss zuhause gegen einen Aufsteiger gewonnen werden, ohne wenn und aber (auch wenn es ein Pott-Derby war). Das soll gegenüber dem RWE nicht despektierlich klingen, aber wenn man frühzeitig in der Saison nix mit dem Abstieg zu tun haben will, müssen 3 P her.
Aber wenn in der Offensive nix mehr passiert, dann wird es wieder verdammt eng. Stoppelkamp, gestern bester Mann, kannste nicht ersetzen, wenn er wieder ausfallen wird. Wer dann die Tore schießen und/ oder vorbereiten soll....k.A.
Und auch noch mal hier:
Man muss dem RWE einfach zur der Moral gestern gratulieren. Man verliert zuhause 1-5 und liegt nach 65 min. mit 0-2 zurück. Kann man mal so machen. Jetzt muss unbedingt am Di. ein Sieg in Zwickau her, egal wie und ob verdient oder nicht. Auf gehts Jungz!

Semper Fidelis

DU Forever - Forever DU
Baltau 2022-08-06 14:16:00 Uhr
"sauerlandzebra
2022-08-06 11:15:55 Uhr
Komische Hose oder so

Auf was sollen wir den Neidisch sein, mein Freund?!
Wie toll ihr doch seit?
Das euer Weg ab gestern nach oben geht?
Ich habe echt keine Ahnung worauf!

Mein Gott da waren aber schlechte Lehrer bei Dir an der Schule.“

??? seid! Du hast auch schlechte Lehrers gehabt ?
Rothosen1907 2022-08-06 16:00:19 Uhr
@Sauerlandzebra : Würde Dir empfehlen dein Gehirn einzuschalten bevor Du solch einen Müll von Dir lässt ! Wer hat das Kartenkontigent gestoppt, damit nicht 10.000 Rote kommen , dein MSV Duisburg ! Noch Fragen ?
ata1907 2022-08-06 16:51:24 Uhr
Exil-Zebra,
dat mein ich, sehr angenehmer Kommentar. In blau-weiß gekleidet und trotzdem im rot-weissen differenzierend! Top!
Unterschreibe ich so, bis auf "Forever Duisburg - Duisburg forever", sieh' es mir bitte nach!

Da brauchen wir mehr von. Gestern im Live Ticker gab's Ausfälle a la "Ich breche Dir den Kiefer", asiger geht's nimmer!

Ach so und dat noch annen Oppa: Siehste, konnten sich die Meisten anscheinend doch benehmen! Gut so!

Mal so im ganz Allgemein, eher an die Rot-Weiss Kumpels: is dat nich' einfach geil, wenne Samstach Liga Live mit Sven Pistor auf WDR2 hören tust und dann über dat 3. Ligaspiel MSV Duisburg - Rot-Weiss Essen berichtet und über die ganze Chose geschwärmt wird? Dat tut mir nach so vielen Jahren gut! Endlich! Die nächste Jahre will ich hier nich' wech!

Duisburch, ihr kennt dat nicht. Tut euch dat bloß niemals an. Ein freundschaft-, nachbarschaftlicher Tipp. Sowat braucht keine Sau!!!

Glück auf und Prost mit Stauder und KöPi!
Axl76 2022-08-08 10:22:05 Uhr
@ Exil-Zebra und Ata:
Das ist mal ein cooler Dialog! Finde ich mega!
Wir sind hier Pott und wir sollten zusammen stehen.
Das 2:2 war schwer in Ordnung für beide Seiten und man darf Dinge auch abseits der Vereinsbrille neutral betrachten.
Ich bin RWE-Fan, drücke aber auch den Duisburgern (abseits unserer Derbies) die Daumen für die Saison. Alleine schon, weil ein sehr liebenswerter und leider sehr kranker Duisburger Bekannter gerade jede schöne Nachricht gut gebrauchen kann.

Also: Nur der RWE und "The Pott rules"!
Beide kommen wir in die Auslosung für die Abstiegsplätze - dewegen ist Respekt und gegenseitiger Support umso wichtiger.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.