Startseite

2:4 gegen Gladbach
So bewertet RWE-Coach Dabrowski seine Heimpremiere

(18) Kommentare
Foto: Thorsten Tillmann.
Foto: Thorsten Tillmann

Fußball-Drittligist Rot-Weiss Essen verlor vor 9390 Fans mit 2:4 gegen Borussia Mönchengladbach. Für RWE-Coach Christoph Dabrowski war es ein aufschlussreicher Test.

Am Freitagabend feierte Christoph Dabrowski an seinem 44. Geburtstag die Heimpremiere als neuer Trainer von Rot-Weiss Essen. Mit Borussia Mönchengladbach gastierte ein Bundesligist zum Testspiel im Essener Stadion.

RWE verlor mit 2:4 (1:3). Speziell in der ersten Halbzeit zeigten die Essener eine starke Leistung und setzten den Favoriten früh unter Druck. Einzig die Chancenverwertung und die Qualität der beiden Gladbacher Stürmerstars Alassane Pléa und Marcus Thuram verhinderten ein besseres Ergebnis aus Essener Sicht.

Dabrowski sah Positives und Negatives, wie er nach dem Schlusspfiff erklärte: "Das war ein super Test für uns. Gerade in der ersten Halbzeit hat man einen mutigen Auftritt von uns gesehen. Ich war in Ansätzen mit dem Pressing zufrieden. Wir hätten aber mehr Tore schießen müssen. Die Gegentore sind zu einfach gefallen. Das muss man einfach so sagen, auch wenn sie vorne natürlich internationale Klasse besitzen. Wir haben in der zweiten Halbzeit nicht mehr den richtigen Zug zum Tor entwickeln können. Mit dem Test bin ich zufrieden, aber mit dem Ergebnis natürlich nicht."

Das ist fantastisch. Es war schön, hier das erste Mal an der Linie zu stehen – und dann noch gegen einen tollen Gegner.

Der RWE-Trainer über die Fans.

Insgesamt pilgerten 9390 Fans in das Stadion an der Hafenstraße – eine beeindruckende Anzahl für ein Testspiel. Der neue RWE-Coach freute sich über diese Kulisse: "Das ist fantastisch. Es war schön, hier das erste Mal an der Linie zu stehen – und dann noch gegen einen tollen Gegner."


Bereits am Sonntag (03. Juli, 15 Uhr) steht das nächste Testspiel beim Oberligisten ETB SW Essen auf dem Programm. Ob Kevin Holzweiler dabei sein wird, ist fraglich. Der Außenstürmer musste in der zweiten Halbzeit mit muskulären Problemen ausgewechselt werden. Nach seinem Kreuzbandriss im vergangenen Jahr wollen die Essener den Flügelflitzer behutsam aufbauen. "Es ist aber nicht so wild, dass er längerfristig ausfallen wird", erklärte Dabrowski.

(18) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
Westfalenpokal:
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport an der Hafenstraße
die Facebookseite für alle RWE-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

Bacardicola 2022-07-01 22:38:29 Uhr
RWEEEEEEEEEEEEE
Rot Weiss Ole 2022-07-01 23:36:24 Uhr
1907% Zustimmung Trainer
12.Mann v. Kleeblatt 2022-07-02 04:23:50 Uhr
Katastrophe
a56dq
Red-Whitesnake 2022-07-02 07:40:26 Uhr
Hola frankiboy5l..., Smile
sendest du für dich gerade einen Notruf ab?
Da bist du hier falsch... den mußt du eine Etage tiefer absetzen.
Hinten links ist die Rolltreppe und Fahrstuhl.
Untergeschoss drücken... unten angekommen dann schreib' nur noch SOS.
Kurz/knapp und auf Hilfe warten. Smile Smile
RoterausSteele 2022-07-02 07:48:01 Uhr
Snake, das und wie man die Zeichen lesen soll versteht der 12. Mann nicht.
Red-Whitesnake 2022-07-02 08:17:14 Uhr
Vielleicht deswegen der Schrei nach Hilfe, RoterausderSteele ?
Red-Whitesnake 2022-07-02 08:19:09 Uhr
RoterausSteele ... sorry.
RoterausSteele 2022-07-02 08:52:56 Uhr
Eher ein stummer Schrei nach Hilfe / Liebe ? Er braucht ja nur die Frintroper bis zum Fliegenbusch fahren, links abbiegen, die Bocholder bis zur Bottroper....die restliche Wegbeschreibung ergibt sich von alleine....
Red-Whitesnake 2022-07-02 13:26:00 Uhr
RoterausStelle..., Smile
ich bin der Meinung, dass frankiboy5l total mutig ist und direkt über die A42 Mittelspur kommt.
Der hat nämlich keine große Lust an den Ampeln zu warten. Smile Smile
Soll nämlich nicht ganz der gechillte Typ sein. Smile Smile
Red-Whitesnake 2022-07-02 13:28:08 Uhr
Steele Smile Smile...,
die Sonne blendet hier total, RoterausSteele
Kalle K 2022-07-02 13:58:18 Uhr
Bitte etwas Nachsicht mit unserem Fränky boy.
Wer weiß, wie heiß die Hütte im Sommer wird, in der er wohnt..
Frintroper1907 2022-07-02 15:18:47 Uhr
Gute Analyse unseres Trainers.
Die erste Halbzeit war wirklich sehr ansehnlich.

Unter Christoph Dabrowski werden wir uns wohl auch nicht vor großen Namen verstecken (zurückziehen), sondern auch diese pressen bzw. früh attackieren. Mit der neuen DK im Sack freue ich mich genau deshalb noch mehr auf die neue Saison.

In der ersten Halbzeit gab es einige die ein gutes Spiel gezeigt haben, aber einen möchte ich trotzdem herausheben. Und das auch, weil mindestens einer hier im Forum eine schlechte Leistung von ihm gesehen hat. Nämlich Daniel Heber. Er hatte (glaube ich) einen Aussetzer. Ansonsten war er für mich der überragende Mann auf dem Platz und ich glaube das die dritte Liga nicht das Ende der Fahnenstange für ihn (oder für uns) ist. Wenn man bedenkt das die Offensive der Gladbacher in der Bundesliga einen gewissen Stellenwert hat, war das wirklich bemerkenswert. Wie gesagt es gab aber auch noch andere die ein gutes Spiel gezeigt haben.
Eifel AC 2022-07-02 19:35:46 Uhr
Grüße aus Aachen. Tolle Zuschauerzahl für ein Testspiel. Sieht ja ganz gut aus für euch. Viel Glück in der 3 Liga. Neid wird unterdrücktSmile
Schnalle 2022-07-02 23:19:09 Uhr
9390 Zuschauer,


RWE kommt selten mal über 10 000 Zuschauer.

Auch nicht gegen einen Bundesligisten, wobei der Großteil der Fans wegen Gladbach ins Stadion gekommen ist.

RWE ist für mich, der Absteiger Nr.1 in der nächsten Saison
Superlöwe 2022-07-03 01:25:07 Uhr
Was für ein erbärmlicher Lutscher
Red-Whitesnake 2022-07-03 07:36:51 Uhr
Hallo Schnalle (m/w/d)...,
heute wird auch noch ein Animateur für die Kinderbespaßung hier gesucht.
Du bist doch auch so ein lustiger Typ, also in der Zeit von 11-12 Uhr kann man noch seine Bewerbung abgeben.
Soll ich den Beitrag von dir weiterleiten, denn damit kommst du ganz sicher eine Runde weiter. Smile Smile
Ach ja, du müsstest die erste Schicht im Meerjungfrauenkostüm am Kinderbecken verbringen/ liegen und nur nett gucken.
Schaffst du, glaube auch mal an dich... Zwinker Smile
AdioleTTe 2022-07-03 08:54:31 Uhr
Der ist als Animateur schon mit der Arbeit unter der Bettdecke überfordert.
Was soll der dann am Beckenrand ?!
Red-Whitesnake 2022-07-03 09:13:52 Uhr
AdioleTTe...,
ruhig auf der Insel in Poolmitte liegen und mit der Flosse wedeln.
Die Kinder stehen darauf und haben Spaß.
Und natürlich sensationell dabei gut aussehen. Smile Smile

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.