Startseite

Regionalliga
"Frechheit hoch zehn": Nord-Meister sauer wegen Aufstiegsregel

(8) Kommentare
Regionalliga: "Frechheit hoch zehn": Nord-Meister sauer wegen Aufstiegsregel
Foto: Markus Weißenfels

Trotz des Meistertitels in der Regionalliga Nord hat der VfB Oldenburg den Aufstieg in die 3. Liga noch nicht sicher. Das ist für den Trainer eine "Frechheit hoch zehn".

Nach einem Vierteljahrhundert Abstinenz steht der VfB Oldenburg dicht vor der Rückkehr in den Profifußball. Der Verein sicherte sich am Wochenende die Meisterschaft in der Regionalliga Nord.

Doch perfekt ist der Aufstieg in die 3. Liga noch nicht. Erst müssten sich die Oldenburger in den Playoffs gegen den Nordost-Meister BFC Dynamo durchsetzen. Am 28. Mai gastiert der VfB zum Hinspiel in Berlin, die Entscheidung fällt im zweiten Duell am 4. Juni in Oldenburg. An der Regelung, nach der nicht alle Meister der vierten Ligen auf direktem Wege in die 3. Liga aufsteigen, gab es in der Vergangenheit bereits viel Kritik. Und auch in Oldenburg ist man alles andere als begeistert von den Umständen.

Nur Meister im Westen und Südwesten immer direkt hoch

"Das ist die Frechheit hoch zehn, dass der Meister nicht aufsteigt", haderte Trainer Dario Fossi inmitten der Meisterfeier im Interview mit dem NDR. "Wir feiern ein bisschen mit angezogener Handbremse, weil diese beiden blöden Spiele noch stattfinden", ärgerte sich auch Kapitän Max Wegner. Wenngleich es "trotzdem sehr geil" sei, "dass wir es geschafft haben", wie der frühere RWE-Stürmer betonte.

Als mitgliedsstärkste Verbände stellen nur der Westen und Südwesten einen direkten Aufsteiger. Ein weiterer Startplatz in der 3. Liga geht jährlich wechselnd an den Meister in Nord, Nordost und Bayern. Die übrigen beiden Staffeln ermitteln per Relegation den verbliebenden Aufstiegsplatz - das sind in diesem Jahr Nord und Nordost. Immerhin können die Oldenburger mit breiter Brust in die Entscheidungsduell gehen: Seit 15 Partien hat der VfB nicht mehr verloren.

(8) Kommentare

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Spieler

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

cantona08 2022-05-23 14:44:40 Uhr
Meister müssen aufsteigen!
Das muss auch langsam mal der NOFV begreifen und seine alte "DDR"-Liebe teilen: Die einen zur RL Nord, der Rest zur RL Bayern oder -Süd.
Schon hasse vier Aufsteiger aus vier Ligen!
Baby 2022-05-23 15:07:52 Uhr
Jetzt hagelt es bestimmt wieder Vorschläge ohne Ende. Gute und weniger gute. Aber eins ist sicher: Meister werden und nicht aufzusteigen ist eine Frechheit und tritt jegliche Fairness mit Füßen. Ob nun 5 absteigen müssen oder zwei RL zusammen gelegt werden müssen ist doch schnurz. Aber wie kann man auf den Gedanken kommen es so mies zu regeln wie es jetzt geregelt ist?! Ich stelle mir gerade vor nach dem Saisonfinale meines RWE wäre es so, dass wir noch in die Relegation müssten. Ich kann die betroffenen Vereine völlig verstehen.
Westkurve 1973 2022-05-23 15:50:48 Uhr
Die Regeln (gelten seit 3 Jahren) waren vor Saisonbeginn bekannt!

Leider ist die Politik/der DFB gegen die einzig vernünftige Einteilung in
Nord, West , Ost und Süd, weil keiner mehr den Begriff "Ost" haben möchte!

Aber die 5 "neuen" Länder liegen nun mal im Osten und seit 1945 nicht mehr in der Mitte Deutschlands.
MonteVesko 2022-05-23 15:57:38 Uhr
5 Absteiger wollte die 3 Liga nicht, ist zu verstehen im jetzigen Zustand! Warum stockt man die 3 Liga nicht um 2 Mannschaften auf, dann 5 Absteiger, wäre doch gut. Aber irgend einem passt das wieder nicht beim DFB, und hinfällig! Für mich wäre das die beste lösung!!
NUR DER RWE
memax 2022-05-23 16:16:54 Uhr
Den Unsinn haben wir dem unsäglichen Strippenzieher beim DFB - Dr. Rainer Koch - zu verdanken. Es hat ihm seinerzeit unglaublich gut gefallen, per Federstrich aus der fünftklassigen Bayernliga die viertklassige Regionalliga zu schaffen. Für seine regionalen, bajuwarischen Interessen hat er auch gerne den Kollateralschaden - Meister steigen nicht automatisch auf - in Kauf genommen.

Gott sei Dank ist dieser Mensch bald Geschichte beim DFB
YoHanSon 2022-05-23 17:53:23 Uhr
Meister müssen Aufsteigen. Punkt. Aus. Es gibt einige Ansätze und Möglichkeiten diese Schwachsinn zu beenden.Vorschläge gibts genügend.
Verstehe die Entrüstung der Verantwortlichen vollkommen.
MEISTER MÜSSEN AUFSTEIGEN!
mattes62 2022-05-23 19:26:24 Uhr
Da hat Fossi vollkommen Recht. Aufstiegsregelungen, Finanzierung und als Sahnehäubchen noch die Präsenz der elenden Zweitvertretungen – Regionalliga ist schon ein echtes Jammertal. Aber die Regionalverbände haben dieses Spiel des DFB ja immer gehorsam mitgespielt.
Leachim 2022-05-25 10:43:12 Uhr
Diese Relegationsspiele sind eine Riesenungerechtigkeit.
Ein Spiel macht ein Jahr kaputt.
Ich wünsche es den Oldenburgern von ganzem Herzen.
BFC Dynamo ; sie haben es ja noch nicht mal für nötig gehalten diesen Namen abzulegen .

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.