Startseite

MSV Duisburg
Einige Abgänge bekannt - so sieht es bei Stoppelkamp aus

(6) Kommentare
MSV Duisburg: Einige Abgänge bekannt - so sieht es bei Stoppelkamp aus
Foto: firo

Der MSV Duisburg plant auf Hochtouren die neue Saison. So viel steht fest: Es wird einen personellen Umbruch geben. RS erfuhr von einigen Abgängen.

Am Rande des Duisburger Spiels in Paderborn gegen den SC Verl (1:1) erfuhr RevierSport, dass der MSV einige Verträge nicht verlängern wird.

Nach RS-Informationen betrifft das die auslaufenden Verträge von den Abwehrspielern wie Dominic Volkmer, Stefan Velkov, Oliver Steurer und Niko Bretschneider. Alle vier werden nach unseren Infos den MSV Duisburg verlassen.

Diese Verträge laufen zum 30. Juni 2022 aus: Dominic Volkmer, Stefan Velkov, Oliver Steurer und Niko Bretschneider, Orhan Ademi, Moritz Stoppelkamp, Luca Nikolai, Roman Schabbing, Leo Weinkauf und John Yeboah (beide ausgeliehen).

Anders sieht die Lage bei MSV-Kapitän Moritz Stoppelkamp aus. "Jeder weiß, was der MSV an mir hat und umgekehrt. Ich kann mir gut vorstellen hierzubleiben und fühle mich auch noch in der Lage, der Mannschaft zu helfen", sagte der 35-Jährige nach dem Sieg über den SC Freiburg II.

Und auch Trainer Torsten Ziegner sagte noch vor dem Verl-Spiel. Ziegner: "Wir sind in Gesprächen mit Moritz. Sein Berater und der Spieler werden zuerst informiert, erst dann wird es die Öffentlichkeit erfahren." Nach RS-Infos geht alles in Richtung einer Stoppelkamp-Verlängerung beim MSV Duisburg. Die nächsten Tage werden beim MSV spannend, was die Kaderplanung betrifft.

(6) Kommentare

Spieltag

3. Liga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

@Jane 2022-05-15 07:44:34 Uhr
keine gute Idee !
fussballmanageronline.de 2022-05-15 11:04:12 Uhr
Sehr gute Idee! Er lebt den Verein. Hat uns die 3te Liga gerettet. Wertschätzung gibt es heutzutage nicht mehr. Einfach traurig.
Opa Bär 2022-05-15 15:38:13 Uhr
Solange es keinen Spieler gibt der auch nur Ansatzweise in seine Fussstapfen treten kann, solange sollte , ja muss man, mit Stoppelkamp verlängern. Aber mehr wie ein Jahr sollte es nicht sein.
Wenn man ehrlich ist, muss man schon sagen das er uns am Ende der Saison, fast allein, den Arsch gerettet hat.
kawapower 2022-05-15 19:25:45 Uhr
Oliver Steurer komm zurück nach dem RWO
da bis du besser aufgehoben. Würden uns freuen

Nur der RWO
PushingItTooHard 2022-05-15 20:05:18 Uhr
Steurer hätte ich behalten
JAM67 2022-05-15 23:36:53 Uhr
Stoppelkamp hat eine Vertragsverlängerung durchaus verdient.
Ich denke ein zwei Jahres Vertrag kommt am Ende dabei raus.
Wenn Ziegner von zu unausgewogen spricht, wird er in der nxt
Saison vermehrt auf junge bzw. jüngere Spieler bauen und von
denen haben wir durchaus einpaar ausbaufähige Spieler im Kader.
Ich glaube das wir mit Ziegner einen guten Trainer bekommen
haben der zum MSV passt und dem ich durchaus zutraue die
Spieler die diese Saison unter ihren und unseren Erwartungen
gespielt haben (um es mal charmant zu formulieren Zwinker besser
zu machen und einige Prozent aus ihnen raus kizzeln wird.
Frey, Bakir, Hettwer, Jander und hoffentlich Yeboah werden nxt
Saison das Gerüst des MSV bilden und von Hesskamp erwarte
ich einfach das er aus seinem Netzwerk einige gute Spieler
zum MSV holen wird und eine andere Transfer Strategie an den
Tag legt, als es Ivo in den letzten Jahren getan hat.
Bei der sportlichen Leitung wurde ein Cut vollzogen, jetzt sollte
es in der Führungsetge durchaus auch noch Leute geben die zum
Wohle des Vereins besser gehen sollten.

Ich bin jedenfalls gespannt wie wir uns nxt Saison präsentieren.

NUR DER MSV

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.