Startseite » Fußball » 2. Bundesliga

VfL: Ausverkauft
Die letzten Tickets sind vergriffen

(0) Kommentare
VfL: Relegations-Rückspiel ist ausverkauft

Die Tickets für das Relegationsspiel am Mittwoch, 25. Mai, sind restlos vergriffen. Das rewirpowerSTADION wird bis auf den letzten Platz gefüllt sein.

Am Mittwochvormittag gingen die letzten Tickets über die Ladentheke. „Das hat sich die Mannschaft durch die tolle Aufholjagd verdient. Fans und Spieler sind in den letzten Wochen unglaublich eng zusammengerückt. Mit diesen Anhängern im Rücken können wir unser großes Saisonziel erreichen“, so Sportvorstand Thomas Ernst.

Für das Hinspiel am Donnerstag, 19. Mai, gibt es hingegen noch wenige Restkarten für den Gästebereich im BORUSSIA-Park. Die Tickets werden noch bis Mittwochabend 19 Uhr an Bochum-Anhänger im Fanshop im VfL-Stadioncenter verkauft.

Netto weitet Bus-Aktion aus

Das Interesse war groß: 23 Fangruppen meldeten sich, nachdem unser Hauptsponsor Netto Marken-Discount ankündigt hatte, den ersten 15 Gruppen jeweils 500 Euro Fahrtgeld für die Reise zum Relegationsspiel nach Mönchengladbach zu spendieren. Damit niemand leer ausgeht, hat sich unser Hauptsponsor kurzerhand dazu entschlossen, seine Zusage auf 23 Busse auszuweiten.

„Ein toller Schritt und insgesamt eine super Aktion von Netto“, schwärmt Vorstandsmitglied Thomas Ernst, der sich im Namen des Vereins und der Fans beim Hauptsponsor bedankt. „Für uns ist das ein weiterer Beleg dafür, wie lebendig diese Partnerschaft ist.“ Berücksichtigt worden sind Fanclubs oder Gruppen, die nachweisen konnten, einen Bus mit mindestens 30 Sitzplätzen für die Fahrt zum Hinspiel der Relegation, das am Donnerstag, 19. Mai, um 20:30 im BORUSSIA-PARK angepfiffen wird, gebucht zu haben.

Ticket-Abholschalter in Gladbach

Wichtige Nachricht für Fans, die vom VfL benachrichtigt worden sind, ihre Tickets für das Relegationshinspiel in Mönchengladbach abholen zu können: Zwei Stunden vor Spielbeginn öffnet im Gastbereich (Süd-Ost) der Ticketcounter 4. Dort können die Karten nach Vorlage des Personalausweises in Empfang genommen werden.

Besetzt wird der Abholschalter von Mitarbeitern des VfL Bochum. Er befindet sich im Gastbereich unmittelbar vor den Drehsperren.

Inzwischen hat der DFB auch die Schiedsrichter-Ansetzung bekanntgegeben. Das Hinspiel wird von Günter Perl geleitet, das Rückspiel von Peter Gagelmann.

(0) Kommentare
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport anne Castroper
die Facebookseite für alle Bochum-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.