Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Schalke
Drei Rückkehrer und Debütant im Training - Trio angeschlagen

(0) Kommentare
Schalke: Drei Rückkehrer und Debütant im Training - Trio angeschlagen
Foto: firo

Der FC Schalke 04 bereitet sich derzeit auf die kommende Bundesliga-Saison vor. So sah das Personal beim Training am Montag aus.

Unter den bisher acht Zugängen des Bundesliga-Aufsteigers FC Schalke 04 ist er der hoffnungsvollste: Tom Krauß, ausgeliehen von Pokalsieger RB Leipzig, trägt die Nummer 6 auf dem Rücken und soll auf der "Sechs" Schalkes Mittelfeld dirigieren. Am Montag stieg Krauß ins Training ein - er hatte eine Woche Sonderurlaub bekommen.

Außer Krauß kehrten auch Florian Flick und Malick Thiaw zurück. Das Trio hatte mit der deutschen U21-Nationalmannschaft im Juni zwei Länderspiele bestritten - und beide gewonnen, zunächst gegen Ungarn (4:0, 3. Juni), dann in Polen (2:1, 7. Juni). Damit verbunden war die Qualifikation für die Europameisterschaft.

Malick Thiaw könnte Schalke 04 verlassen

Während Krauß und Flick fest eingeplant sind für den Bundesliga-Kader, gilt das für Thiaw nicht unbedingt. Mehrere italienische Erstligisten sind interessiert daran, den Innenverteidiger zu verpflichten, und bei einer Ablöse rund um zehn Millionen Euro wären die Königsblauen gesprächsbereit.

Ebenfalls zurück auf dem Platz ist Marvin Pieringer, der in der ersten Trainingswoche wegen einer Corona-Erkrankung gefehlt hatte. Ein Trio konnte nur Lauftraining absolvieren. Tobias Mohr, Marius Bülter und Leo Greiml sind wegen verschiedenster Verletzungen angeschlagen.

Schalke: Testspielauftakt am Mittwoch

In dieser Woche bestreiten die Königsblauen ihre ersten beiden Testspiele in der Sommervorbereitung. Am Mittwoch (18 Uhr, Evonik-Sportpark in Marl) treten sie beim Bezirksligisten VfB Hüls an, am Samstag (15.30 Uhr, Heinz-Dettmer-Stadion) müssen sie zwei Stunden lang fahren: Gegner ist der Regionalliga-Aufsteiger Blau-Weiß Lohne.

Von den acht Zugängen sind noch nicht alle für das Hüls-Spiel einsatzbereit: Die Torhüter Alexander Schwolow (Hertha BSC) und Justin Heekeren (Rot-Weiß Oberhausen) könnten ebenso spielen wie Innenverteidiger Ibrahima Cissé (KAA Gent), Mittelfeldspieler Florent Mollet (Montpellier) und Sturm-Tank Sebastian Polter (VfL Bochum). Die angeschlagenen Mohr (Heidenheim) und Greiml (Rapid Wien) dürften fehlen - ob Trainer Frank Kramer schon so kurz nach dem Einstieg ins Training auf Krauß setzt, ist fraglich.

(0) Kommentare

1. Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
11 VfB Stuttgart 2 0 2 0 3:3 0 2
12 RB Leipzig 2 0 2 0 3:3 0 2
13 FC Schalke 04 2 0 1 1 3:5 -2 1
14 VfL Wolfsburg 2 0 1 1 2:4 -2 1
15 Hertha BSC Berlin 2 0 1 1 2:4 -2 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
7 VfL Wolfsburg 1 0 1 0 2:2 0 1
8 SV Werder Bremen 1 0 1 0 2:2 0 1
9 FC Schalke 04 1 0 1 0 2:2 0 1
10 RB Leipzig 1 0 1 0 2:2 0 1
11 VfB Stuttgart 1 0 1 0 1:1 0 1
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
13 VfL Bochum 1 0 0 1 2:3 -1 0
14 Bayer 04 Leverkusen 1 0 0 1 0:1 -1 0
15 FC Schalke 04 1 0 0 1 1:3 -2 0
16 TSG 1899 Hoffenheim 1 0 0 1 1:3 -2 0
17 Hertha BSC Berlin 1 0 0 1 1:3 -2 0

Transfers

FC Schalke 04

 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022
 Logo

07/2022

FC Schalke 04

02 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13.08.2022 18:30 Uhr
2:2 (1:0)
03 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Samstag, 20.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
04 H
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Samstag, 27.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
02 H
Borussia Mönchengladbach Logo
Borussia Mönchengladbach
Samstag, 13.08.2022 18:30 Uhr
2:2 (1:0)
04 H
1. FC Union Berlin Logo
1. FC Union Berlin
Samstag, 27.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)
03 A
VfL Wolfsburg Logo
VfL Wolfsburg
Samstag, 20.08.2022 15:30 Uhr
-:- (-:-)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 2 61 1,0
2 1 124 0,5
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 66 1,0
1 90 1,0
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1 1 32 1,0
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
Westfalenpokal:
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport auf Schalke
die Facebookseite für alle Schalke-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.