Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

Bundesliga
Bayern gewinnt - Freiburg nun Dritter

(0) Kommentare
Bundesliga: Bayern gewinnt - Freiburg nun Dritter
Foto: dpa

Der FC Bayern München und Borussia Dortmund haben am 9. Spieltag der Fußball-Bundesliga ihre Spitzenpositionen mit Siegen ausgebaut.

Tabellenführer FC Bayern setzte sich gegen die TSG 1899 Hoffenheim mit 4:0 (2:0) durch, Dortmund siegte am Samstag auch ohne seinen verletzten Torjäger Erling Haaland mit 3:1 (2:0) bei Arminia Bielefeld.

Unterdessen setzte sich die Negativserie des VfL Wolfsburg fort: Das 0:2 (0:1) gegen den SC Freiburg war die vierte Bundesliga-Niederlage in Serie für den Champions-League-Teilnehmer aus Niedersachsen. Die Freiburger bleiben als einziges Team weiter ungeschlagen und schoben sich auf Platz drei der Tabelle. RB Leipzig machte gegen Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth einen 0:1-Rückstand wett und und setzte sich noch mit 4:1 (0:1) durch.

(0) Kommentare

Spieltag

1. Bundesliga

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport beim BVB
die Facebookseite für alle BVB-Fans

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.