3. Liga

Zwei Spieler vom MSV Duisburg mit positivem Corona-Test

06. Oktober 2020, 15:45 Uhr
Foto: firo

Foto: firo

Fußball-Drittligist MSV Duisburg muss vorerst auf zwei Spieler verzichten.

Nach einem zweiten positiven Corona-Test wurden beide Akteure in häusliche Quarantäne geschickt. Wie der Club am Dienstag mitteilte, sei nach Rücksprache mit Gesundheitsamt und Deutschem Fußball-Bund aufgrund der Vorsorgemaßnahmen eine Absonderung der kompletten Mannschaft nicht notwendig. Am nächsten Freitag trifft der MSV im Heimspiel auf den Überraschungs-Tabellenführer 1. FC Saarbrücken (19.00 Uhr). dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

06.10.2020 - 23:25 - Überdingen

Hört sich dramatisch an...stimmt aber;)
In der Reginalliga angekommen wird dann weiter herzlich über den KFC im Profifussball gelacht.
Sachen gibt's...die sind wirklich lustig;)))
Gute Besserung.

06.10.2020 - 17:56 - Gmeurb

Das hat uns den Aufstieg gekostet und es wird uns wahrscheinlich auch die Existenz kosten...