Für die U19 von Borussia Dortmund steht in der Youth League eine anspruchsvolle Aufgabe an: Der aktuelle Tabellenzweite der A-Junioren Bundesliga West gastiert am Dienstag beim englischen Klub Derby County.

Borussia Dortmund

Youth League: BVB U19 zu Gast beim englischen Meister

Fabrice Nühlen
09. Februar 2020, 08:30 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Für die U19 von Borussia Dortmund steht in der Youth League eine anspruchsvolle Aufgabe an: Der aktuelle Tabellenzweite der A-Junioren Bundesliga West gastiert am Dienstag beim englischen Klub Derby County.

Der Nachwuchs von Borussia Dortmund tankte an den beiden Spieltagen nach der Winterpause ordentlich Selbstvertrauen: Mit zwei Siegen über die Spitzenteams 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach festigte die Truppe von Trainer Michael Skibbe den zweiten Tabellenplatz in der A-Junioren Bundesliga West und scheint der große Favorit im Rennen um die Westdeutsche Meisterschaft zu sein.


Am kommenden Dienstag reist die Borussia nach England, um sich mit dem amtierenden Meister Derby County zu messen (14 Uhr). Es steht die Play-off-Runde in der UEFA Youth League an. Der Sieger dieses Duells qualifiziert sich für das Achtelfinale und darf weiter vom Titel bei der Champions League der A-Junioren träumen. U19-Coach Skibbe freut sich auf das Kräftemessen mit dem Spitzenteam von der Insel: „Wir haben einen sehr schweren Gegner erwischt. Sie haben eine gute Mannschaft mit viel Qualität. Einige Spieler konnten ihr Können bereits bei der Profi-Mannschaft in der zweiten englischen Liga unter Beweis stellen“, weiß Skibbe um die Qualität des Gegners.

BVB winkt zweite Achtelfinal-Teilnahme

Damit die Begegnung mit dem Meister erfolgreich verläuft, steht für die BVB-Bubis ein straffes Programm an. Michael Skibbe erläutert die organisatorischen Details: „Wir fliegen Montag gegen 12 Uhr von Düsseldorf los und landen in Birmingham. Dann reisen wir mit dem Bus in das Mannschaftshotel. Unser Training werden wir nicht im Stadion, sondern auf einem Trainingsplatz absolvieren. Abends analysieren wir dann den Gegner genau und am Dienstag gilt der volle Fokus, nach einem gemeinsamen Frühstück, dem Spiel gegen Derby County“, gibt der ehemalige Bundestrainer Einblicke in den Ablauf vor der Partie.

Bei so viel Professionalität dürfte der BVB-Nachwuchs bestens gerüstet sein, damit der Sprung ins Achtelfinale der UEFA Youth League gelingt. Für Dortmund wäre es die erst zweite Achtelfinal-Teilnahme in diesem Wettbewerb. 2017 scheiterte der BVB am FC Barcelona.


Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

11.02.2020 - 14:09 - Tief_im_Westen

Man kann das Spiel übrigens per Pay TV bei Sport1+ sehen oder kostenlos im Stream bei Airtango.live