Regionalliga

Wiedenbrück unterliegt Aachen

26. März 2019, 20:50 Uhr

Foto: Micha Korb

Im Nachholspiel am Dienstagabend hat der SC Wiedenbrück es verpasst näher an die Nicht-Abstiegsplätze heranzukommen.

Alemannia Aachen siegte im Jahnstadion zu Rheda-Wiedenbrück mit 2:0. Vor 847 Zuschauern erzielten Dimitry Imbongo (17.) und Vincent Boesen (28.) die Aachener Tore.

Während Aachen Tabellen-Achter ist, liegt der SC Wiedenbrück auf Platz 16. - drei Punkte hinter der rettenden Zone.

Hier geht es zur Tabelle der Regionalliga West

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

02.04.2019 - 18:08 - LotharHS

Hallo Reviersport! Ihr habt das Ergebnis des Nachholspieles noch nicht in den Spielplan bzw. die Tabelle eingetragen. Dadurch ist Eure Regionalligatabelle aktuell voll falsch.

27.03.2019 - 15:52 - Frankiboy51

Was soll der Link zur Tabelle und da finde ich seit Weihnachten das gleiche zu diesem Spiel.
Dann warte ich Mal, bis Ostern und Weihnachten zusammenfällt und die Tabelle und die Kreuztabelle bereinigt werden.
Schade, daß kein Ex-RWEs bei den Protagonisten spielt.