Regionalliga

Verl verspricht RWO heißen Tanz

14. Mai 2019, 09:55 Uhr

Foto: Micha Korb

Der Kampf um den Titel und den damit verbundenen Aufstiegsplatz wird in der Regionalliga West erst am letzten Spieltag entschieden. Am kommenden Samstag gegen 15.50 Uhr werden wir wissen, wer in die 3. Liga aufsteigt.

Die Konstellation ist klar: Rot-Weiß Oberhausen liegt mit einem Punkt hinter dem FC Viktoria Köln und trifft im Heimspiel auf den SC Verl. Ein Sieg ist für RWO Pflicht. Zudem müssen die Oberhausener auf eine Niederlage oder ein Unentschieden der Viktoria gegen die U23 von Borussia Mönchengladbach hoffen.

Doch bevor RWO schaut, was in Köln-Höhenberg passiert, muss Oberhausen die Hürde SC Verl meistern. Die Verler freuen sich auf die Aufgabe im Stadion Niederrhein. Verl will RWO ärgern. "Wir freuen uns, dass wir so ein Spiel am letzten Spieltag haben. Das Stadion wird sicherlich gut gefüllt sein und wir werden RWO nichts schenken. Ich sag' mal so: Viktoria hat mit Gladbachs U23 einen sehr schwierigen Gegner am letzten Spieltag erwischt und Oberhausen wird sich über den SC Verl mit Sicherheit auch nicht freuen. Da gibt es wesentlich leichtere Aufgaben", sagt Raimund Bertels.

Für den Verler Manager und Präsidenten in Personalunion kommt es zwar nicht überraschend, dass die Viktoria und RWO die besten Mannschaften der Liga sind, doch aber, dass es bis zum letzten Spieltag spannend ist. "Als wir vor zwei Wochen bei der Viktoria das 1:1-Remis holten, sagte ich noch dem Franz Wunderlich, dass sie in Straelen mit Sicherheit gewinnen und den Aufstieg feiern werden. Dass Straelen die Viktoria besiegte, ist schon sehr überraschend. Aber da sieht man mal, wie stark diese Regionalliga West ist", erzählt Bertels. 

Bertels glaubt nicht, dass am Ende das Fußballerische über den Aufstieg entscheidet, viel mehr werde es am Samstag auf die Psyche ankommen. "Der Aufstieg wird im Kopf entschieden. Die Viktoria hatte schon zwei Matchbälle, der letzte muss jetzt sitzen. RWO wird sich aber auch Druck machen. Ich bin gespannt, wer das Rennen am Ende macht. Schön ist, dass wir da irgendwo auch in der Verlosung sind und am Samstag nochmal einen tollen Saisonabschluss in Oberhausen erleben dürfen", freut sich Bertels.

Autor: Krystian Wozniak

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

14.05.2019 - 20:02 - Emscherkapitän

Morgen folgt dann der Artikel "Gladbach verspricht Viktoria Köln heißen Tanz"?!

14.05.2019 - 17:34 - Gregor

Naja, die üblichen Kampfansagen der Außenseiter. Für Verl und auch Gladbach II ist die Luft doch schon raus und die denken nur noch an ihren Urlaub. Ich gehe davon aus, dass sowohl Oberhausen wie auch Vik. Köln ihre Spiele deutlich gewinnen werden.

14.05.2019 - 17:32 - FickyFan

Da kommt bestimmt noch irgendwoher ein etwas größeres Bakschisch.
Macht ja zur Zeit mehr Sinn als der eigenen "Mannschaft" eine Prämie zu offerieren.
Auch die Wuppis sollen sich schon die Augen und Ohren gerieben haben und sich so bis zur 94.Minute den Allerwertesten aufgerissen haben.
Hat aber bekanntlich ja auch nicht geholfen....

14.05.2019 - 16:23 - raschö

wäre !!! wenn RWE auch mal Leistung bringen würde...
aber nächstes Jahr seid ihr ja mal wieder dran, wie jede Saison

14.05.2019 - 16:17 - Du schöner RWE

Genau und unser Stadion wäre vermutlich schon ausverkauft. Erkennst Du den Zusammenhang?

14.05.2019 - 13:28 - fan2001FBU

@goleo
Wenn Essen dabei wäre, hätten wir schon mindestens 20 Berichte hier Online zu lesen.
So sieht das aus beim Reviersport.

14.05.2019 - 13:03 - goleo

Diese Woche müsste es eigentlich nur ein Thema geben. Das Saisonfinale Viktoria-RWO und Ggf. der Abstiegskampf. Stattdessen Artikel über Verl und 3 über Lippstadt. Bezeichnend und nicht überraschend.

14.05.2019 - 12:47 - Hipo

Ihr nennt euch Reviersport und wagt es so einen Aktikal zu veröffentlichen, euer Ernst? Vollkommen egal was Verl erzählt!

14.05.2019 - 12:23 - Düssel-Eddy

So soll es sein. Geschenke wollen wir nicht.
Wir können es sowieso nur selbst richten, wenn auch in Köln für uns gespielt wird.

14.05.2019 - 12:15 - Frankiboy51

So erwarte ich das von jedem Teilnehmer der Finalspiele.
mögen die Beßeren gewinnen und RWO in die 3. Liga aufsteigen.

14.05.2019 - 12:12 - Rattenfänger

Vorsicht Verl - bei Nichtaufstieg RWO müsst ihr bei Kanalboy 51 duschen!