Startseite

Heftige Szenen
U19-Spiel in Duisburg: 5 Rote Karten, Körperverletzung, Polizeieinsatz

Die Polizei Duisburg wurde zu einem A-Jugend-Spiel nach Duisburg-Walsum gerufen. Spieler waren wegen eines Fouls mit Füßen und Fäusten aufeinander los gegangen.
Foto: dpa

Ein U19-Spiel in Duisburg fand am Sonntag schon in der 75. Minute ein unrühmliches Ende. Die Polizei musste gerufen werden und der Schiedsrichter brach die Partie vorzeitig ab.

3:1 stand es an der Walsumer Bahnhofstraße zwischen SF Walsum 09 und Meiderich 06/95 für die Gäste als die Hausherren immer stärker wurden und erst das 2:3 und später noch das 3:3 erzielten. So weit, so gut. Doch plötzlich kam es zwischen der 75. und 80. Minute zu einem Foulspiel und die Situation eskalierte.

Zwischen den Teams entstand eine Rudelbildung und es wurde geschlagen und getreten. Das Chaos fand kein Ende, so dass die Polizei Duisburg gerufen werden musste. Ein 18-Jähriger wurde verletzt, ins Krankenhaus wollte er zunächst nach Polizeiangaben aber nicht. Später wurde der Spieler doch noch ins Krankenhaus gefahren und ließ sich untersuchen. Es wurde eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gestellt.

Die traurige Bilanz am Ende: Fünf Rote Karten, eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung, Spielabbruch und ein Polizeieinsatz.

RevierSport hat mit den Trainern der beteiligten Mannschaften gesprochen und nachgefragt: Was war da los?

Thomas Richter, U19-Trainer der Sportfreunde Walsum 09: "Beim Spielstand von 3:3 wurde das Spiel um 80. Minute herum abgebrochen. Wir wurden gefragt, also mit 'wir' meine ich Walsum 09, ob wir weiter spielen möchten. Wir haben als Trainerteam beschlossen, dass es nicht weiter gehen kann. Die Aggressionen waren zu groß und wir wollten nicht eine weitere Eskalation riskieren. Ich weiß nicht, warum das so ausgeartet ist. Die erste Halbzeit war völlig in Ordnung. Doch nach dem 3:3 ist das irgendwie entstanden. Nach einem Zweikampf kam es dann zu einer Rangelei und plötzlich ist das Ganze dann explodiert. Zwei Spieler von uns, die in der Rudelbildung am Boden lagen, haben einiges abbekommen. Auf sie wurde am Boden liegend eingetreten. So wurde auch eine Anzeige wegen gefährlicher Körperverletzung gestellt. Es ist immer schade, wenn so etwas passiert. Wir werden am Mittwoch beim Training darüber sprechen und alles reflektieren."

Thomas Büssen, U19-Trainer und Jugendleiter bei Meiderich 06/95: "Leider Gottes ist das in dieser Rudelbildung eskaliert. Da wurde geschlagen und getreten - von beiden Seiten. An diesen hässlichen Szenen haben alle Beteiligten ihren Anteil. Ich habe da draußen gestanden und nur den Kopf geschüttelt. Wahnsinn, mit welcher Energie da teilweise drauf gekloppt wird. Ich habe das leider schon vor zwei Jahren erlebt. Da war es auch ein A-Jugendspiel. Seitdem appellieren wir eigentlich vor jedem Spiel an die Jungs, dass sie Gegner und Schiedsrichter respektieren und die Fäuste in der Tasche behalten sollen. Leider gibt es einige Jungs mit höherem Aggressionspotential. Die nehmen wir meistens vorher runter, wenn wir das sehen. Wir haben am Montag mit den Jungs darüber gesprochen. Nächste Woche Mittwoch ist dann die Verhandlung, bis dahin wird es bei uns keine internen Sanktionen geben. Das Sportgericht wird unsere Jungs bestimmt zu einem halben Jahr Sperre verurteilen. Das ist dann auch gerechtfertigt. Jedoch haben wir vier Rote Karten erhalten und ein Spieler davon war gar nicht an den Szenen beteiligt, weil er neben mir stand. Walsum hat nur eine Rote Karte bekommen. Da stimmen die Verhältnismäßigkeiten auch nicht. Es war ja nicht so, dass das ein Kampf vier gegen einen Mann war. Darüber wird dann nächste Woche Mittwoch bestimmt noch diskutiert. Fakt ist, dass solche Dinge im Fußball und überhaupt in unserer Gesellschaft keinen Platz haben sollten."

RevierSport Fussballbörse

Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Trainer sucht Verein
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Testspielgegner gesucht
Verein sucht Trainer

1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.