Startseite » Fußball » 1. Bundesliga

2. Liga
Schalke: So plant Sportdirektor Schröder den neuen Kader

(0) Kommentare
Foto: firo

Rouven Schröder soll als Sportdirektor helfen, dass Schalke 04 einer besseren Zukunft entgegensteuert. Am Freitag wurde er vorgestellt. 

Auf Schalke wurde in den letzten Monaten fast jeder Stein umgedreht. Auch ein neuer Sportdirektor fand den Weg nach Gelsenkirchen. Rouven Schröder, der zuletzt für den FSV Mainz arbeitete, soll Schalke in eine bessere Zukunft führen.

Nach dem Abstieg gibt es viel zu tun, der Kader muss umgebaut werden. Das wird die Aufgabe von Schröder und seinem Team sein. Bei seiner Vorstellung betonte er vor allem seine empfundene Nähe zum Revier und dem Schlag Mensch, der hier lebt: "Ich bin voller Stolz. Die erste Zeit war so intensiv und so viel Schalke, dass ich eine große Lust verspüre, hier anzufangen. Ich fühle mich im Ruhrgebiet pudelwohl. Die Klarheit, Offenheit, das ist genau das, was wir brauchen."

Vier Neue hat der FC Schalke nach dem Abstieg mit Simon Terodde, Danny Latza, Marcin Kaminski und Victor Pálsson bereits verpflichtet. S04-Sportvorstand Peter Knäbel erklärte: "Rouven und ich haben in der Vergangenheit täglich, fast sogar stündlich telefoniert, und sämtliche Entscheidungen gemeinsam getroffen. Unser Verein konnte einen Sportdirektor gewinnen, der durch Kompetenz, Leidenschaft und Akribie überzeugt und über ein großes nationales sowie internationales Netzwerk verfügt."

Schröder: Spieler dürfen nicht des Geldes wegen nach Schalke kommen

Mit dem neuen Quartett ist die Suche nach neuen Akteuren natürlich noch nicht abgeschlossen. Es wird weiter viel zu tun sein. Schröder hat richtig Lust auf die Arbeit, er sucht Jungs, die das ebenfalls versprühen: "Jeder einzelne Spieler, der auf Schalke unterschreibt, muss das Gefühl vermitteln, dass er nicht des Geldes wegen auf Schalke spielt."

Mit Blick auf den Kader, der noch lange nicht fertig ist, hat Schröder ganz klare Vorstellungen: "Wir haben eine Situation, dass wir viele Spieler im Kader haben, auch mit einem gültigen Vertrag. In der 2. Liga geht es robust zu, die Liga ist stark. Es wird auf die Mischung ankommen, auch bei der Achse. Hier brauchen wir eine gewisse Erfahrung, daher haben wir auch die ersten Spieler ausgesucht. Klar ist aber auch, dass die jungen Spieler ebenfalls ihre Chancen bekommen, wobei man nur mit jungen Spielern nicht bestehen kann. Wir brauchen stabile Akteure, die mit dem Druck umgehen können, auch wenn wieder Zuschauer erlaubt sind. Die Jungs müssen druckerprobt sein, sie müssen die jungen Spieler führen können. Es wird auch Phasen geben, wo es nicht so läuft, da muss die Achse die Mannschaft führen."

Die Kaderübersicht des FC Schalke

Auslaufende Verträge - Zukunft noch nicht geklärt Klaas-Jan Huntelaar Luca Schuler

Der Kader der neuen Saison - Stand 27.5. Tor: Ralf Fährmann, Markus Schubert, Michael Langer Abwehr: Marcin Kaminski (VfB Stuttgart), Matija Nastasic, Malick Thiaw, Salif Sané, Timo Becker, Hamza Mendyl, Jonas Carls, Ozan Kabak Mittelfeld: Omar Mascarell, Suat Serdar, Nassim Boujellab, Mehmet Aydin, Levent Mercan, Kerim Calhanoglu, Amine Harit, Can Bozdogan, Sebastian Rudy, Danny Latza (Mainz 05),Victor Pálsson (Darmstadt 98), Florian Flick Angriff: Mark Uth, Matthew Hoppe, Benito Raman, Rabbi Matondo, Ahmed Kutucu, Simon Terodde (HSV)

verliehene Spieler, die vorerst zurückkommen Jonas Carls (Vitória Guimarães SC B) Markus Schubert (Eintracht Frankfurt) Sebastian Rudy (TSG Hoffenheim) Rabbi Matondo (Stoke City) Ahmed Kutucu (Heracles Almelo) Ozan Kabak (FC Liverpool)

ausgeliehene Spieler, die Schalke verlassen - Zukunft noch nicht geklärt Sead Kolasinac (FC Arsenal)

Spieler, die im Sommer kommen Danny Latza (FSV Mainz 05) Simon Terodde (HSV) Marcin Kaminski (VfB Stuttgart) Victor Pálsson (Darmstadt 98)

(0) Kommentare

1. Fußball Bundesliga

Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 1. FC Köln 34 8 9 17 34:60 -26 33
17 SV Werder Bremen 34 7 10 17 36:57 -21 31
18 FC Schalke 04 34 3 7 24 25:86 -61 16
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 1. FC Köln 17 3 5 9 20:31 -11 14
17 SV Werder Bremen 17 3 5 9 16:28 -12 14
18 FC Schalke 04 17 3 3 11 14:34 -20 12
Pl. Mannschaft Sp g u v Tore Diff Pkt.
16 DSC Arminia Bielefeld 17 3 6 8 13:29 -16 15
17 FC Augsburg 17 4 2 11 15:29 -14 14
18 FC Schalke 04 17 0 4 13 11:52 -41 4

Transfers

FC Schalke 04

FC Schalke 04

34 A
1. FC Köln
Samstag, 22.05.2021 15:30 Uhr
1:0 (0:0)
34 A
1. FC Köln
Samstag, 22.05.2021 15:30 Uhr
1:0 (0:0)

Torjäger

FC Schalke 04

# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
# Name Tore Min./Tore Tore/Sp.
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5
1
2
3
4
5

Neueste Artikel

KOMMENTARE

Hinweis:
Um Kommentare schreiben zu können, musst du eingeloggt sein. Falls du noch nicht angemeldet bist, kannst du dich hier kostenlos anmelden.

RevierSport Digital

Im günstigen Abo oder als Einzelheft

Jeden Montag und Donnerstag Fußball ehrlich und echt von der Bundesliga bis zur Bezirksliga. Im günstigen Abo oder als Einzelheft auf ihrem PC, Mac oder mobilem Endgerät.