Oberliga Westfalen

Rot Weiss Ahlen zieht zwei U19-Spieler hoch

RevierSport
02. Mai 2019, 12:30 Uhr

Foto: Rot Weiss Ahlen

Der Westfalen-Oberligist Rot Weiss Ahlen hat zwei seiner U19-Spieler befördert. 

Niklas Frede und Lukas Berger gehören ab der neuen Saison zum Oberliga-Kader. Die 18-Jährigen gehören zu den Leistungsträgern der eigenen U19, darüber hinaus sind Frede und Berger bereits seit ihrer Kindheit im Verein. Frede unterschrieb für ein Jahr, Berger für zwei Spielzeiten.


„Natürlich ist eine solche Entwicklung das Beste, was einem Verein und den Spielern passieren kann. Beide kennen ihren Klub seit der Kindheit, sind eng mit Rot Weiss Ahlen verwurzelt und beide Jungs durften in den vergangenen Wochen bereits mit der ersten Mannschaft trainieren. Mit Niklas Frede bekommen wir einen sehr spielintelligenten Innenverteidiger, der durch sein Stellungsspiel und seine Spieleröffnung überzeugt. Lukas Berger ist vorzugsweise auf der Position des Rechtsverteidigers zuhause. Seine Qualitäten sind seine Zweikampfstärke und Schnelligkeit. Wir freuen uns sehr, die beiden auf ihrem weiteren Karriereweg unterstützen zu können“, berichtet Cheftrainer Christian Britscho.  RS

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren