Der Knall hatte sich angedeutet. Niederrhein-Oberligist Ratingen 04/19 hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alfonso del Cueto getrennt. Auch der Sportliche Leiter Georg Mewes muss seinen Hut nehmen. 

OL NR

Ratingen-Hammer! Georg Mewes und Trainer del Cueto gefeuert

Oliver Stolz
05. November 2019, 22:39 Uhr

Foto: Volker Herold

Der Knall hatte sich angedeutet. Niederrhein-Oberligist Ratingen 04/19 hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Alfonso del Cueto getrennt. Auch der Sportliche Leiter Georg Mewes muss seinen Hut nehmen. 

Grund dafür ist die schlechte sportliche Situation am Stadionring. Nach der neuerlichen 0:3-Pleite am Wochenende gegen den 1. FC Bocholt kündigte der langjährige Vorsitzende Jens Stieghorst für Dienstagabend eine Krisensitzung an. Nach exklusiven Informationen des RevierSport soll dort die Entscheidung gegen die gesamte sportliche Führung gefallen sein.


Besonders brisant: Mit Frank Zilles übernimmt ein bekanntes Gesicht am Niederrhein mit sofortiger Wirkung das sportliche Zepter am Stadionring. Der 55-jährige Ex-Trainer von TuRU Düsseldorf war aktuell noch Sportlicher Leiter bei Ligakonkurrent Sportfreunde Baumberg. Co-Trainer von Zilles soll Marc Schweiger werden. Auch diese Information liegt dieser Redaktion aus sicherer Quelle vor. Das Duo arbeitete bereits in Solingen und Düsseldorf über viele Jahre gemeinsam erfolgreich an der Seitenlinie.

Bereits am Dienstagabend sollen die beiden das Training der Blau-Gelben geleitet haben. Die Ratinger SpVg 04/19 liegt aktuell nur noch sechs Zähler vom ersten Abstiegsrang entfernt auf Platz 14 der Oberliga Niederrhein. Am Sonntag steht das schwere Auswärtsspiel beim ETB SW Essen an (14:30 Uhr, Stadion Uhlenkrug). Ob das neue Trainergespann die Negativserie dann direkt umstoßen kann? 

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren

06.11.2019 - 12:39 - Frankiboy51

Ist das dann ein Nachttraining ?

05.11.2019 - 23:34 - Hildorado

Zilles der geldgeier. Verträge interessieren ihn nicht. Baumberg ade-Ratingen oweh.