Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United ist laut einem Bericht der Boulevardzeitung „Mirror“ an einer Verpflichtung des Dortmunders Jadon Sancho interessiert. 

England

Manchester United will Dortmunds Jadon Sancho

28. Oktober 2019, 12:16 Uhr

Foto: firo

Der englische Fußball-Rekordmeister Manchester United ist laut einem Bericht der Boulevardzeitung „Mirror“ an einer Verpflichtung des Dortmunders Jadon Sancho interessiert. 

Man United sei „bereit, die Forderungen von Borussia Dortmund zu erfüllen, um Jadon Sancho zu verpflichten“, hieß es in dem Bericht, in dem über eine Ablösesumme in Höhe von 100 Millionen Pfund (ca. 116 Millionen Euro) spekuliert wird.

Sancho war 2017 vom United-Rivalen Manchester City nach Dortmund gewechselt. Der 19 Jahre alte Offensivspieler absolvierte für den BVB bereits mehr als 50 Bundesliga-Spiele und schaffte in dieser Zeit auch den Sprung zur englischen Nationalelf, für die er bisher zehnmal zum Einsatz kam. Bei Englands Topclubs soll Sancho schon länger auf dem Zettel stehen. dpa

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Kommentieren

28.10.2019 - 15:18 - Tief_im_Westen

Als würde der BVB Sancho für 116 Mio € gehen lassen. Wenn er geht, dann wird es ab 150 Mio Pfund sein, eher um die 200 Mio €. Er ist jung, Nationalspieler, hat keine Ausstiegsklausel, noch ein bisschen Vertrag und er ist Stammspieler, mit hervorragenden Werten.

28.10.2019 - 15:15 - Kuk

ManU will Sancho, andere wollen Sancho, der BVB hat Sancho.
Sancho ist wertvoller als Dembéle.