In der U19-Niederrheinliga wird Rot-Weiss Essen seiner Favoritenrolle aktuell gerecht. Die Essener liegen - obwohl sie noch ein Spiel weniger ausgetragen haben - auf Platz eins. 

Essen

Konkurrenz patzt - RWE-U19 mit Kurs auf die Bundesliga

21. Oktober 2019, 12:02 Uhr

Foto: Tillmann

In der U19-Niederrheinliga wird Rot-Weiss Essen seiner Favoritenrolle aktuell gerecht. Die Essener liegen - obwohl sie noch ein Spiel weniger ausgetragen haben - auf Platz eins. 

Das Ziel ist klar: Rot-Weiss Essen möchte nach dem Doppelabstieg der U17 und der U19 wieder zurück in die höchste Liga - die Junioren-Bundesliga West. Derzeit scheinen Trainer Damian Apfeld und seine U19-Talente auf dem besten Weg zu sein, dieses Ziel im ersten Anlauf zu erreichen. 


Am Wochenende gewann RWE sein Heimspiel gegen den TSV Meerbusch knapp mit 1:0. Clinton Asare traf in der 17. Minute. Und danach konnte der Gastgeber sich mal wieder auf seine Defensive verlassen. Nach sieben Begegnungen haben die Essener erst drei Gegentreffer kassiert. Bestwert in der Liga. 

Das 1:0 war für RWE bereits der sechste Sieg im siebten Spiel. Und während der Favorit seine Partie gewann, mussten zwei Verfolger Federn lassen. Der VfR Fischeln verlor seine Partie beim FSV Duisburg mit 2:4. Arminia Klosterhardt auf Rang drei musste sich beim VfB Homberg mit einem 1:1 begnügen. RWE liegt aufgrund des besseren Torverhältnisses aus Rang eins, hat zudem noch eine Begegnung in der Hinterhand. 

Am kommenden Wochenende kann die Apfeld-Team eine weitere Mannschaft auf Distanz halten. Denn am Sonntag (27. Oktober, 11 Uhr) muss RWE zum KFC Uerdingen reisen, der mit 14 Punkten auf Platz fünf der Tabelle steht. 


Im Keller der Niederrheinliga wird es derweil düster für Einigkeit Süchteln. Das 2:6 beim SC Velbert bedeutete die siebte Pleite im achten Spiel. Das alles bei einem Torverhältnis von 15:39. Auch der VfB Hilden hat große Probleme - der VfB konnte erst einen Sieg feiern. Für die beiden Klubs droht das rettende Ufer früh aus dem Blick zu geraten. 

Der Spieltag in der Übersicht

SC Velbert - ASV Einigkeit Süchteln 6:2

SG Unterrath - VfB Hilden 3:2
1. FC Mönchengladbach - KFC Uerdingen 1:1
SC Kapellen-Erft - ETB SW Essen 2:1
VfB Homberg - Armina Klosterhardt 1:1
FSV Duisburg - VfR Fischeln 4:2
RWE - TSV Meerbusch 1:0

Mehr zum Thema

Kommentieren