Aktion

"Heimspiel auf Schalke": Legat selbst wäre heiß

02. Juni 2019, 13:48 Uhr
Foto: Andre Hirtz

Foto: Andre Hirtz

Die Amateurfußballer aus Nordrhein-Westfalen können sich einen großen Traum erfüllen und ein Heimspiel auf Schalke gewinnen. Ex-Profi Thorsten Legat animiert die Klubs zum Mitmachen.

"Ohne scheiß: Wenn ich die Möglichkeit hätte auf dem Rasen der Schalke Arena ein Spiel zu bestreiten, würde ich alles geben. Das ist doch eine echt geile Aktion. Jeder sollte mitmachen. Wenn man es nicht tut, kann man auch nicht gewinnen. Aber zu verlieren hat man ja nichts", erklärt der Ex-Profi.

Bereits zum vierten Mal verlosen die Brauerei C. & A. Veltins und RevierSport „Dein Heimspiel“ in der Veltins-Arena – ein ganz spezielles und unvergessliches Fußballerlebnis für die Spieler und Betreuer einer Fußball-Amateurmannschaft aus NRW. Als Sieger der Aktion kann der Amateurverein ein Saisonspiel – ganz wie die Profis vom FC Schalke 04 – in der Veltins-Arena austragen. 


An der Veltins-Fanaktion teilnehmen können nordrhein-westfälische Fußballmannschaften von der Kreis- bis zur Oberliga unter www.veltins-heimspiel.de.

Der 50-jährige Legat, der 243 Bundesligaspiele für Bochum, Stuttgart, Bremen, Frankfurt und Schalke absolvierte, ist von der Aktion begeistert. Er selbst wird in Zukunft den TuS Bövinghausen aus Dortmund in der Landesliga trainieren und überlegt schon seine Mannschaft ebenfalls anzumelden. "Das ist wirklich eine einmalige Sache. Wenn du da auf dem Rasen stehst, dann willst du nur Vollgas geben. Auf Schalke zu spielen, ist nicht nur für jeden Amateurfußballer etwas besonderes. Ich denke, dass meine Jungs, obwohl sie aus Dortmund kommen, auch Spaß an der Sache hätten", sagt Legat.


Er fügt emotional hinzu: "Egal, welcher Klub, welche Mannschaft am Ende auf Schalke spielen wird. Ich verspreche Euch: Ihr werdet dieses Erlebnis nie im Leben vergessen. Das ist ein magischer Ort."

Kommentieren

02.06.2019 - 15:24 - toto-herne

Der Dummkopf spricht und der RS übersetzt.

Herrlich!