Bei Borussia Dortmund kam Ciro Immobile nie so wirklich an. In Italien beweist er dagegen seine Torjägerqualitäten. In dieser Saison sicherte sich der Stürmer von Lazio Rom den

36 Tore

"Goldener Schuh": Ex-BVB-Profi Immobile ist bester Stürmer Europas

Justus Heinisch
02. August 2020, 09:20 Uhr
In Italien ein echter Torjäger: Ciro Immobile. Foto: dpa

In Italien ein echter Torjäger: Ciro Immobile. Foto: dpa

Bei Borussia Dortmund kam Ciro Immobile nie so wirklich an. In Italien beweist er dagegen seine Torjägerqualitäten. In dieser Saison sicherte sich der Stürmer von Lazio Rom den "Goldenen Schuh".

Obwohl Lazio Rom am Samstag mit 1:3 gegen den SSC Neapel verlor, durfte sich ein "Biancocelesti" freuen: Ciro Immobile erzielte das Tor für die Römer - und baute damit seine Trefferquote weiter aus. Der ehemalige Stürmer von Borussia Dortmund brachte es damit auf insgesamt 36 Tore in der Saison 2019/20. Damit sicherte sich der Italiener den "Goldenen Schuh".

Cristiano Ronaldo von Juventus Turin hätte dem 30-Jährigen gefährlich werden können. Allerdings kam der Portugiese bei Turins 1:3-Niederlage gegen die AS Rom gar nicht erst zum Einsatz. Zweitbester Torjäger in Europa war in der abgelaufenenen Spielzeit Robert Lewandowski von Bayern München, ein weiterer ehemaliger Dortmunder. Lewandowski traf für den Rekordmeister Deutschlands 34 Mal.

Immobile ging 2014 nach Dortmund

Immobile wechselte im Sommer 2014 zu Borussia Dortmund. Für eine Ablöse von rund 18 Millionen Euro. Den hohen Erwartungen wurde der Italiener selten gerecht. In 34 Spielen für den BVB erzielte er zehn Tore. Nach einem Jahr wurde er zum FC Sevilla nach Spanien ausgeliehen. Der Klub verpflichtete ihn später fest, ehe Immobile 2016 zu Lazio Rom ging - ein Wechsel, der sich lohnen sollte.

Der "Goldene Schuh" wird jährlich von der UEFA für den treffsichersten Spieler vergeben. Die Stärke der jeweiligen Liga wird in der Rangliste durch einen Länderfaktor berücksichtigt. In den vergangenen zehn Jahren gewannen lediglich Lionel Messi, Ronaldo und Luis Suarez den Preis.

Die vergangenen zehn Gewinner

2009/10: Lionel Messi (FC Barcelona)
2010/11: Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
2011/12: Lionel Messi (FC Barcelona)
2012/13: Lionel Messi (FC Barcelona)
2013/14: Luis Suárez (FC Liverpool), Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
2014/15: Cristiano Ronaldo (Real Madrid)
2015/16: Luis Suárez (FC Barcelona)
2016/17: Lionel Messi (FC Barcelona)
2017/18: Lionel Messi (FC Barcelona)
2018/19: Lionel Messi (FC Barcelona)
2019/20: Ciro Immobile (Lazio Rom)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren