LL NR

Burgaltendorf: "Ersten Fünf sollten unser Anspruch sein"

Kira Alex
10. Januar 2019, 08:12 Uhr

Foto: Zoltan Leskovar

Jörg Oswald, Teammanager des SV Burgaltendorf, will in der Restsaison in der Tabelle noch einmal oben angreifen. 

„Insgesamt sind wir mit der ersten Saisonhälfte schon zufrieden“, resümierte der sportliche Leiter des Landesligisten aus Burgaltendorf, Jörg Oswald, in der Winterpause.

Vergeigter Saisonstart 
Nach einem misslungenen Start in die Saison mit nur einem Sieg und drei Niederlagen aus den ersten sieben Spielen zieht der SV Burgaltendorf trotzdem positive Bilanz aus der ersten Ligahälfte: 29 Punkte mit einem Spiel weniger als die Konkurrenten und Tabellenplatz 6 stehen zu Buche. Das obere Mittelfeld in der Landesliga Niederrhein ist eng: Verfolger wie Genc Osman oder Frohnhausen sitzen der Mannschaft von Philip Kruppe zwar dicht im Nacken, aber die ersten Fünf sind noch in Reichweite für die Burgaltendorfer. 

Die Spitzengruppe nicht aus den Augen verlieren sei das Hauptziel in Burgaltendorf für das neue Jahr, wie der sportliche Leiter erklärte: „Unser Saisonziel ist es schon, sich in den oberen Regionen festzusetzen. Die ersten Fünf in der Tabelle sollten schon unser Anspruch sein.“ Die jüngsten Erfolge zum Ende der Hinrunde bestärkten die Burgaltendorfer in ihrem Vorhaben: Die letzte Niederlage kassierten die Essener Ende Oktober gegen den Stadtrivalen aus Rellinghausen (1:3).

Die Umstellung brachte die Erfolge 
Oswald sieht in der Mannschaftsumstellung das Rezept für die jüngste Erfolgsserie: „Seitdem wir unsere Spielweise geändert haben, läuft es wieder.“ In den ersten Spielen agierten die Burgaltendorfer sehr offensiv, was dazu führte, dass „wir zwar Tore erzielt, aber auch viele kassiert haben“, wie der Teammanager erklärte. 

Mittlerweile spielen die Essener defensiver - was zu funktionieren scheint. „Die Rückwärtsbewegung stimmte vorher nicht“, so Oswald, „aber mittlerweile funktioniert es.“ Die Statistik gibt ihm Recht: Seit November haben die Burgaltendorfer nur ein Gegentor kassiert. 

Autor: Kira Alex

Mehr zum Thema

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren