Am 15. Spieltag der B-Jugend-Bundesliga West empfängt Tabellenführer Borussia Dortmund den SC Preußen Münster (Freitag, 18.15 Uhr). Schalkes U17 reist zu einem Aufsteiger - und will seine Form bestätigen. 

U17-Bundesliga

Acht Spiele ungeschlagen - S04-Coach Fahrenhorst ist zufrieden

Justus Heinisch
28. November 2019, 15:00 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Am 15. Spieltag der B-Jugend-Bundesliga West empfängt Tabellenführer Borussia Dortmund den SC Preußen Münster (Freitag, 18.15 Uhr). Schalkes U17 reist zu einem Aufsteiger - und will seine Form bestätigen. 

Die ersten fünf Teams der U17-Bundesliga-West haben sich ein wenig vom Rest der Tabelle abgesetzt. Der Sechste hat neun Punkte Rückstand auf den Fünften - Schalke 04. Die Knappen sind seit acht Spielen in der Liga ungeschlagen. Im Früh-Herbst sah dies noch ganz anders aus. Schalke wartete sechs Spiele lang auf einen Sieg. "Schon damals waren wir auf einem ordentlichen Weg", merkt Trainer Frank Fahrenhorst an. Der Knoten platzte schließlich am 5. Oktober dank eines 3:0-Sieges bei Bayer Leverkusen. 


Fahrenhorsts Team schaffte es in den vergangenen Wochen hingegen immer besser, starke Trainingsleistungen auch in der Liga zu bestätigen. "Das hat sich eingependelt", sagt Fahrenhorst, dessen Mannschaft am kommenden Sonntag (11 Uhr) beim SV Lippstadt spielt. Der Aufsteiger ist Elfter und sammelte bislang 13 Zähler. Fahrenhorst meint: "Sie spielen als Aufsteiger eine gute Rolle. Wir haben das Hinspiel aber klar und deutlich gewonnen und wollen unsere Serie ausbauen." S04 siegte im August 3:0.

Bleibt die Borussia ungeschlagen?

Wichtig ist dem Ex-Profi, dass das eigene Team den Gegner ernst nimmt. Verletzt ausfallen werden dabei Ardy Mfundu und Luis Lungwitz - Stand jetzt. Fahrenhorst kann sich über die aktuelle Personallage nicht beklagen: "Auf gewissen Positionen habe ich die Qual der Wahl." 

In der darauffolgenden Woche steigt derweil das Revierderby gegen Borussia Dortmund. Der BVB führt die Tabelle weiterhin ohne Niederlage an. Bereits am Freitagabend trifft Dortmund auf Preußen Münster. Die Adlerträger stehen auf dem sechsten Tabellenplatz und besiegten zuletzt Lippstadt mit 1:0. Doch auch die Borussia zeigte sich in guter Form, gewann klar mit 5:0 beim Wuppertaler SV. 

Der 15. Spieltag im Überblick
Borussia Dortmund - Preußen Münster (Fr. 18:15 Uhr)
Borussia Mönchengladbach - Fortuna Düsseldorf
1. FC Köln - Alemannia Aachen 
SG Unterrath 12/24 - Bayer Leverkusen (alle Sa. 11 Uhr)
Arminia Bielefeld - Wuppertaler SV (Sa. 13 Uhr)
SV Lippstadt - FC Schalke 04 (So. 11 Uhr)
VfL Bochum - FC Hennef (So 13 Uhr)

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren