Nur vier Tage nach dem Ende der Zusammenarbeit mit Trainer Frank Wagener, präsentierte die SG Wattenscheid 09 seinen Nachfolger. Ex-Profi Dirk

Oberliga Westfalen: Wattenscheid 09 präsentiert neuen Trainer

"Putsche" Helmig soll Traditionsklub retten

27. Dezember 2006, 14:33 Uhr

Nur vier Tage nach dem Ende der Zusammenarbeit mit Trainer Frank Wagener, präsentierte die SG Wattenscheid 09 seinen Nachfolger. Ex-Profi Dirk "Putsche" Helmig übernimmt ab sofort das Traineramt des Tabellenletzten der Oberliga Westfalen.

Damit wählte der Vorsitzende Dr. Rüdiger Knaup Helmig die interne Lösung. Helmig ist seit vier Jahren im Verein tätig, nach zwei Jahren als Trainer der A-Jugend war der ehemalige Essener zuletzt als Sportlicher Leiter der Nachwuchsabteilung aktiv. Co-Trainer bleibt Carsten Schmitt.

Als Fußballprofi schnürte Helmig für die Reviervereine Rot-Weiss Essen und VfL Bochum die Schuhe. "Ich sehe eine realistische Chance, die Klasse zu halten", sagte Helmig gegenüber der Bochumer WAZ über seine neue Aufgabe, die er als "richtige Herausforderung" bezeichnet.

Erste Maßnahme: Der Start der Vorbereitung auf die Rückrunde wurde auf den 3. Januar vorgezogen.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren