Für die zweite Elf von Hamborn 07 war schon nach dem ersten Bezirksliga-Match klar: In der Staffel 8 weht ein anderer Wind als letztes Jahr in der Kreisliga A.

BL 8 NR: Expertentipp

"Haben an den Fehlern gearbeitet"

Moritz Rieckhoff
27. August 2009, 09:36 Uhr

Für die zweite Elf von Hamborn 07 war schon nach dem ersten Bezirksliga-Match klar: In der Staffel 8 weht ein anderer Wind als letztes Jahr in der Kreisliga A.

Mit 0:4 musste sich die Mannschaft von Trainer Ali Güzel bei ihrem ersten Bezirksliga-Auftritt in Friedrichsfeld geschlagen geben. Doch die "Löwen" konnten sich am heimischen Holtkamp postwendend rehabilitieren und fuhren durch einen 2:0-Erfolg über Wesel-Flüren ihren ersten "Dreier" ein.

Und jetzt soll es auch in der Fremde klappen. "Wir haben nach dem Match in Friedrichsfeld hart an unseren Fehlern gearbeitet", weiß 07-Trainer Güzel, warum es gegen Flüren mit einem Sieg geklappt hat und warum auch die Auswärtshürde VfB Bottrop von seinem Team durchaus übersprungen werden kann.

"Der VfB ist auch nicht optimal gestartet. Wir werden das ausnutzen und gewinnen knapp", zeigt sich der 42-jährige Familienvater selbstbewusst.

Für die stark gestarteten Aufsteiger aus Hamborn (SC Hertha) und Bruckhausen hat der "Jung-Löwen-Dompteur" positive Tipps auf Lager: "Der TSV setzt seine Siegesserie auch gegen die Weseler Zebras fort, die Hertha überrascht erneut durch einen Punktgewinn bei den starken Friedrichsfeldern."

Und der FSV Duisburg? "Die Truppe von Ilyas Basaol sehe ich generell ganz weit oben in der Tabelle", breitet Güzel dem Nord-Konkurrenten den roten Teppich aus, ist aber mit Aussicht auf die anstehende Partie des FSV bei GA Möllen mit seinem Tipp eher verhalten optimistisch: "Die Möllener haben auch eine richtig starke Equipe, deshalb reicht es für den FSV nur zu einem Zähler."

Das Spitzenspiel steigt indes in Ruhrort. Dort empfängt der Tabellenzweite VfvB Ruhrort-Laar den Klassen-Dritten Barisspor Bottrop.

Den 3. Spieltag tippt Ali Güzel (Trainer Spfr. Hamborn 07 II)

Autor: Moritz Rieckhoff

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren