Bergdölmo und Larsen mit Norwegen gegen Italien

25. Mai 2005, 18:23 Uhr

Andre Bergdölmo von Borussia Dortmund sowie Mittelfeldspieler Tommy Svindal Larsen vom 1. FC Nürnberg wurden in Norwegens Nationalmannschaft berufen. Am 4. Juni trifft das Team in der WM-Qualifikation auf Italien.

Vor dem WM-Qualifikationsspiel am 4. Juni in Oslo gegen Italien setzt Norwegens Nationaltrainer Aage Hareide auf zwei Bundesligaprofis: Neben Abwehrspieler Andre Bergdölmo von Bundesligist Borussia Dortmund wird der zurzeit noch beim 1. FC Nürnberg unter Vertrag stehende Mittelfeld-Akteur Tommy Svindal Larsen im 23-köpfigen Kader stehen.

Autor:

Kommentieren