SF Bochum-Linden hat sich zur neuen Saison verstärkt: Ralf Dux, Sportlicher Leiter, teilte mit, dass 15 Zugänge zur Hasenwinkelerstraße wechseln.

SF Linden: 15 Zugänge

Mit voller Kraft in die neue Saison

03. Juli 2009, 16:48 Uhr

SF Bochum-Linden hat sich zur neuen Saison verstärkt: Ralf Dux, Sportlicher Leiter, teilte mit, dass 15 Zugänge zur Hasenwinkelerstraße wechseln.

Leeroy Lawrence kommt vom SV Waldesrand, Sven Schwindt vom SV Germania Bo-West und Joshua Nickel von der SG Linden-Dahlhausen. Eine besondere Vorliebe schenkte man den Spielern von TuS Hattingen: Hier verpflichtete man gleich sechs Akteure: David Fröhlich, Daniel Märker, Sebastian Gohl, Vladislav Dinges, Antonio de Rosa und Pascale Addamiano werden die Sportfreunde verstärken.

Auch Michael Kutzig vom FC Höntrop 80 nahm das Angebot des Vereins an. "Natürlich rücken auch in diesem Jahr Spieler aus der eigenen Jugend nach", fügte der sportliche Leiter hinzu: Mit Fabian Grefrath, Miguel Karliczek, Tim Hildebrandt, Moritz Rustemeyer und Falk Riedel wird die Mannschaft verjüngt.

Autor:

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren