Gladbacher van Kerckhoven kündigt Abschied an

jt
23. Februar 2005, 16:58 Uhr

Nico van Kerckhoven will Borussia Mönchengladbach am Saisonende verlassen. Der 34-Jährige steht in Kontakt mit dem belgischen Erstligisten VC Westerlo. "Auch ein Wechsel zu meinem Ex-Verein SK Lierse ist denkbar."

Borussia Mönchengladbachs Abwehrspieler Nico van Kerckhoven plant eine Rückkehr nach Belgien. "Zu 95 Prozent werde ich die Borussia verlassen", sagte der 34-Jährige, der in Kontakt mit dem belgischen Erstligisten VC Westerlo steht, der Tageszeitung Gazet van Antwerpen. "Bei der Suche nach einem neuen Verein steht das Finanzielle nicht im Vordergrund. Auch ein Wechsel zu meinem Ex-Verein SK Lierse ist denkbar."

Der Ex-Schalker, der für Gladbach in dieser Saison nur neun Spiele absolvierte, favorisiert aber eindeutig Westerlo. Gespräche mit Trainer Jan Ceulemans und dem Vereinsmanagement habe es bereits gegeben, sagte van Kerckhoven, dessen Vertrag zum Saisonende ausläuft.

Autor: jt

Kommentieren