Auszeichnung für Bochums Angreifer Hashemian

29. Januar 2004, 11:12 Uhr

Die Leistung von Bochums Angreifer Vahid Hashemian im Jahr 2003 ist nun honoriert worden: Der Iraner wurde zum "Revier-Fußballer 2003" gewählt. Auf den Plätzen folgten Hamit Altintop und Rein van Dujnhoven.

Schöne Auszeichnung für Vahid Hashemian vom VfL Bochum: Der Iraner wurde zum "Revier-Fußballer des Jahres 2003" gekürt. Bei der vom Fachblatt RevierSport durchgeführten Wahl, bei der die 51 klassenhöchsten Fußball-Trainer im Ruhrgebiet zur Stimmabgabe aufgerufen waren, ließ der Iraner den auf Platz folgenden Schalker Shootingstar Hamit Altintop mit großem Abstand hinter sich. Auf Platz drei wurde Hashemians Bochumer Vereinskollege Rein van Duijnhoven nominiert.

Hashemian tritt die Nachfolge seines Mannschaftskameraden Paul Freier an, der als "Revier-Fußballer 2002" ausgezeichnet wurde.

Autor:

Kommentieren