Der Start in die Dortmunder Jubiläums-Hallen-Stadtmeisterschaft hatte es in sich! Für eine faustdicke Überraschung sorgte vor allem der Tabellenzweite der Kreisliga A Gruppe 1, der SC Dortmund. In einem harten Fight rang die Truppe von Trainer Jörg Semp den Bezirksligisten BW Huckarde im Entscheidungsspiel mit 3:2 nieder und zog so in die Zwischenrunde ein.

Dortmund: Hallen-Stadtmeisterschaft Vorrunde Tag 1, Huckarde (Video)

"Klar die beste Mannschaft"

26. Dezember 2008, 20:00 Uhr

Der Start in die Dortmunder Jubiläums-Hallen-Stadtmeisterschaft hatte es in sich! Für eine faustdicke Überraschung sorgte vor allem der Tabellenzweite der Kreisliga A Gruppe 1, der SC Dortmund. In einem harten Fight rang die Truppe von Trainer Jörg Semp den Bezirksligisten BW Huckarde im Entscheidungsspiel mit 3:2 nieder und zog so in die Zwischenrunde ein.

Doch so richtige Freude konnte bei Semp nicht aufkommen, zahlte er doch einen hohen Preis für den Erfolg. Beim 1:3 gegen Gruppensieger TuS Rahm hatte sich sein Spieler Marcel Ronneberger eine schwere Knieverletzung zugezogen und musste ins Krankenhaus. „Da kann ich mich über den Einzug in die Zwischenrunde natürlich nicht richtig freuen, dennoch war unser Weiterkommen verdient, allerdings auch etwas glücklich.“
[video]rstv,300[/video]
Etwas mehr Glück hätte dem B-Ligisten GW Kley auch gut gestanden, denn dann hätte der Underdog den Sprung zumindest in das Entscheidungsspiel schaffen können. Das fand auch der Trainer vom TuS Rahm, Gerd Börner: „Grün-Weiß hat sich hier wirklich gut verkauft. Nach unserer letztjährigen Endrundenteilnahme war natürlich die Erwartungshaltung bei uns groß. Unser Minimalziel Zwischenrunde haben wir aber erreicht.“

In der Gruppe 1 setzte sich der SC Dorstfeld erwartungsgemäß durch, tat sich allerdings gegen den Ligarivalen Blau-Weiß Huckarde etwas schwer. Dennoch wollte Trainer Truschko keine Kritik üben: „Der Einzug in die Zwischenrunde ist hochverdient, wir waren mit Abstand die beste Mannschaft am heutigen Tag. Auf dieser Leistung können wir aufbauen.“

[b]Ergebnisse:[/b]

Gruppe 1
BW Huckarde : BSV Fortuna 6:0
SC Dorstfeld : BSV Fortuna 8:0
SC Dorstfeld : BW Huckarde 3:2

1. SC Dorstfeld 6 Punkte
2. BW Huckarde 3 Punkte
3. BSV Fortuna 0 Punkte

Gruppe 2
SC Dortmund : Grün-Weiß Kley 4:2
TuS Rahm : Grün-Weiß Kley 2:1
TuS Rahm : SC Dortmund 3:1

1. TuS Rahm 6 Punkte
2. SC Dortmund 3 Punkte
3. Grün-Weiß Kley 0 Punkte

Entscheidungsspiel der Gruppenzweiten
BW Huckarde : SC Dortmund 2:3

Qualifiziert für die Zwischenrunde:
SC Dorstfeld/TuS Rahm/SC Dortmund

Autor:

Kommentieren