Im Kampf um den Einzug ins Endspiel des UEFA-Pokals muss der FC Schalke 04 womöglich auf Ebbe Sand verzichten. Der Einsatz des Dänen im Halbfinale gegen den FC Sevilla ist wegen einer Magen-Darm-Grippe gefährdet.

Sands Magen spielt gegen Sevilla nicht mit

cll
19. April 2006, 13:11 Uhr

Im Kampf um den Einzug ins Endspiel des UEFA-Pokals muss der FC Schalke 04 womöglich auf Ebbe Sand verzichten. Der Einsatz des Dänen im Halbfinale gegen den FC Sevilla ist wegen einer Magen-Darm-Grippe gefährdet.

Bundesligist Schalke 04 bangt vor dem Halbfinal-Hinspiel des UEFA-Pokals am Donnerstag (20.30 Uhr/live im ZDF) gegen den FC Sevilla um den Einsatz von Stürmer Ebbe Sand. Der Kapitän konnte wegen einer Magen-Darm-Grippe das Abschlusstraining am Mittwoch nicht absolvieren.

Gegen den Tabellensechsten der spanischen Primera Division werden Gerald Asamoah und Sören Larsen das Sturmduo der Königsblauen bilden.

Autor: cll

Kommentieren