Die ursprünglich für den 24. November vorgesehene Mitgliederversammlung von TuRa Rüdinghausen wurde auf den 15. Dezember verschoben.

Rüdinghausen: TuRa-Mitgliederversammlung verschoben

Noch keine konkreten Pläne

Desirée Kraczyk
20. November 2008, 17:47 Uhr

Die ursprünglich für den 24. November vorgesehene Mitgliederversammlung von TuRa Rüdinghausen wurde auf den 15. Dezember verschoben. "Es gibt noch viele Baustellen, konkrete Pläne liegen nicht vor", begründet der Vorsitzende des Gesamtvereins, Rainer Scherff, die Maßnahme.

Bei der Sitzung handelt es sich um eine reine Informationsveranstaltung. Die Fußballabteilung soll den Mitgliedern ihre aktuelle Situation darstellen und die neuen Konzepte präsentieren. "Es gibt einige, die sich engagieren. Vielleicht findet sich auch ein neuer Vorstand", sagt Scherff.

Unklar ist weiterhin, ob in der neuen Saison eine Landesliga-Mannschaft gestellt wird. Zudem hat sich auch noch nicht das Sportplatz-Problem geklärt. Die Reserve von Rüdinghausen, die "Erste" wurde im Sommer zurückgezogen, belegt derzeit den neunten Rang in der A-Liga.

Autor: Desirée Kraczyk

Mehr zum Thema

Kommentieren