Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am Donnerstag in der DFB-Zentrale in Frankfurt den Einspruch von Nationalspieler Per Mertesacker von Bundesligist Werder Bremen.

Mertesacker hofft auf mildere Strafe

Einspruch am Donnerstag verhandelt

sid
01. Oktober 2008, 11:30 Uhr

Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) verhandelt am Donnerstag in der DFB-Zentrale in Frankfurt den Einspruch von Nationalspieler Per Mertesacker von Bundesligist Werder Bremen.

Nach seinem Platzverweis am vergangenen Samstag im Spiel gegen 1899 Hoffenheim (5:4) hatte Mertesacker gegen die verhängte Drei-Spiele-Sperre fristgerecht Einspruch eingelegt.

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren