Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) wechselt den Ausrüster. Wie der DEB bekannt gab, wurde ein Dreijahresvertrag mit dem Hersteller Nike/Bauer geschlossen, der ab der kommenden Saison gilt und auch die WM 2010 in Deutschland einschließt.

Eishockey: Nationalmannschaft wechselt den Ausrüster

Drei-Jahres-Vertrag mit Nike

20. Juli 2008, 15:25 Uhr

Der Deutsche Eishockey-Bund (DEB) wechselt den Ausrüster. Wie der DEB bekannt gab, wurde ein Dreijahresvertrag mit dem Hersteller Nike/Bauer geschlossen, der ab der kommenden Saison gilt und auch die WM 2010 in Deutschland einschließt.

Es wird ein neues Trikotdesign geben, außerdem werden alle Nationalteams mit Helmen oder Hosen ausgerüstet. Nike war bereits von 1996 bis 2000 offizieller Partner des DEB.

Autor:

Kommentieren