Zum vorletzten Mal steht Jörg Fey an der Linie von RW Leithe. Zum Ende der Saison wird der Fußballlehrer aus beruflichen Gründen erst einmal keine Mannschaft mehr betreuen. Mit den Rot-Weißen konnte er den Abstieg in die Bezirksliga nicht verhindern, doch das wirft in Lethe niemanden um.

LL Westfalen 3: 29. Spieltag, Expertentipp von Jörg Fey (Trainer RW Leithe)

„Stimmung ist noch immer bestens“

23. Mai 2008, 12:40 Uhr

Zum vorletzten Mal steht Jörg Fey an der Linie von RW Leithe. Zum Ende der Saison wird der Fußballlehrer aus beruflichen Gründen erst einmal keine Mannschaft mehr betreuen. Mit den Rot-Weißen konnte er den Abstieg in die Bezirksliga nicht verhindern, doch das wirft in Lethe niemanden um.

„Die Stimmung ist nach wie vor bestens“, betont Fey, dessen Team auch nicht wirklich konkurrenzfähig war in diesem Jahr. An Fronleichnam fand passend zur guten Laune auf dem Sportplatz an der Lohrheidestraße das vereinsinterne Turnier statt, wo neben den Seniorenspielern auch die Betreuer und Trainer und Jugendliche aufeinandertrafen. „Das ist immer eine sehr schöne Sache.“

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren