Der Brasilianer Vragel da Silva wird sein Schuhe weiterhin in der Lausitz schnüren.

Vragel da Silva bleibt in der Lausitz

34-Jähriger hängt ein Jahr dran

sid
21. Mai 2008, 21:01 Uhr

Der Brasilianer Vragel da Silva wird sein Schuhe weiterhin in der Lausitz schnüren.

Der 34 Jahe alte Brasilianer verlängerte am Mittwoch seinen zum 30. Juni auslaufenden Vertrag mit dem Bundesligisten Energie Cottbus um ein Jahr bis 2009. Das gab Manager Steffen Heidrich am Abend im Rahmen der Mitgliederversammlung bekannt.

Der Verteidiger wechselte im Juli 2001 vom SSV Ulm zu den Brandenburgern und absolvierte bislang 100 Spiele in der Bundesliga (8 Tore). In der zweiten Liga kam der da Silva in 71 Spielen zum Einsatz (6 Tore).

Autor: sid

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren