Bundesligist Bayern München muss vorerst auf die Dienste von Stürmer Claudio Pizarro verzichten. Der Peruaner erlitt im Punktspiel beim VfL Wolfsburg einen Muskelfaserriss und fehlt dem Rekordmeister bei Chelsea London.

Bayern ohne Stürmer Pizarro nach Chelsea

see
02. April 2005, 18:17 Uhr

Bundesligist Bayern München muss vorerst auf die Dienste von Stürmer Claudio Pizarro verzichten. Der Peruaner erlitt im Punktspiel beim VfL Wolfsburg einen Muskelfaserriss und fehlt dem Rekordmeister bei Chelsea London.

Hiobsbotschaft für Bayern München: Der deutsche Rekordmeister muss im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League beim FC Chelsea (Mittwoch, 20.45 Uhr) auf Stürmer Claudio Pizarro verzichten. Der Peruaner erlitt im Ligaspiel beim VfL Wolfsburg bereits nach sechs Minuten einen Muskelfaserriss im Adduktorenbereich des rechten Oberschenkels und muss voraussichtlich zehn bis zwölf Tage pausieren. Damit ist der Einsatz Pizarros auch im Rückspiel am 12. April gegen den englischen Tabellenführer fraglich.

Autor: see

Kommentieren