Kaum zu glauben, aber nach den drei Siegen in Folge von Galatasaray Mülheim könnte die Truppe mit einem heutigen Sieg gegen TuSpo Richrath ins Aufstiegsrennen eingreifen.

LL Niederrhein 1: Die Vorschau

Greift „Gala“ ins Aufstiegsrennen ein?

19. April 2008, 21:23 Uhr

Kaum zu glauben, aber nach den drei Siegen in Folge von Galatasaray Mülheim könnte die Truppe mit einem heutigen Sieg gegen TuSpo Richrath ins Aufstiegsrennen eingreifen.

Galatasaray Mülheim – TuSpo Richrath
Mit einem Sieg gegen den Tabellenzweiten aus Richrath könnte Galatasaray Mülheim den Abstand auf drei Zähler verkürzen und würde plötzlich ganz oben mitmischen. Unglaublich, nachdem in der letzten Saison der Klassenerhalt erst in der Relegation gesichert wurde und man in dieser Spielzeit bis jetzt nicht sonderlich aufgefallen ist.
FC Remscheid – SV Kupferdreh
Quo vadis, SV Kupferdreh? Nichts mehr ist zu sehen, vom Aufbäumen Anfang letzten Jahres. Schon zum zweiten Mal musste Trainer Rolf Hahner beim 1:6 gegen Galatasaray Mülheim mit ansehen, wie seine Mannschaft in ihre Einzelteile zerfällt. Der Gang zum in diesem Kalenderjahr bärenstarken FC Remscheid wird in der Verfassung nicht einfach.
SV Burgaltendorf – SSV Sudberg
Das Duell der lange hoffenden, aber am Ende unterlegenen Verfolger. So sieht es zumindest momentan aus. Dem SV Burgaltendorf fehlt die Konstanz, der SSV Sudberg hat seine Probleme in 2008. Wer wittert noch einmal die letzte Morgenluft?

Spvg Schonnebeck – Heimaterde Mülheim
Geht dem lange souverän agierenden Spitzenreiter auf der Zielgeraden die Puste aus? Bei zwei Niederlagen in Serie muss diese Vermutung zumindest erlaubt sein. Ein Sieg ist gegen Kellerkind Heimaterde Mülheim Pflicht, damit der Atem von TuSpo Richrath weiterhin im Nacken bleibt und nicht plötzlich an einem vorbeizieht.

ESC Rellinghausen – FC Kray
Ganz wichtig war Rellinghausens Dreier am vergangenen Wochenende, um zumindest ein bisschen durchatmen zu können. Der FC Kray hingegen stellte dem Tabellenführer aus Schonnebeck ein Beinchen. Ob das doch noch was geht? Zumindest muss man vor der am Saisonende auseinander fallenden Mannschaft den Hut ziehen.
TG Hilgen – FSV Vohwinkel
Eine Woche darf man vom Durchmarsch in die Verbandsliga träumen, in der nächsten macht sich wieder die große Ernüchterung breit. Aber bei alldem darf man nicht vergessen, dass die Vohwinkeler als Aufsteiger eine klasse Serie spielen und mit dem Klassenkampf nur im positiven Sinne etwas zu tun hat.

Tgd Essen West – SF Altenessen
Die Sportfreunde aus Altenessen scheinen sich noch nicht aufgegeben zu haben. Wenn der Sieg am vergangenen Wochenende der Elf vom Nordfriedhof einen Schub verleiht, ist vielleicht doch noch ein Wunder möglich.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren