Der brasilianische Weltmeister Ronaldo wird Real Madrid im Hinspiel des Viertelfinals der Champions League gegen den AS Monaco fehlen. Der Stürmerstar laboriert weiterhin an den Folgen eines Muskelfaserrisses.

Ronaldo fehlt Real in Champions League

as
15. März 2004, 11:30 Uhr

Der brasilianische Weltmeister Ronaldo wird Real Madrid im Hinspiel des Viertelfinals der Champions League gegen den AS Monaco fehlen. Der Stürmerstar laboriert weiterhin an den Folgen eines Muskelfaserrisses.

Ohne Weltmeister Ronaldo muss Real Madrid im Viertelfinal-Hinspiel der Champions League am 23. März gegen den französischen Tabellenführer AS Monaco antreten. Der Stürmerstar feiert nach seinem Muskelfaserriss im Oberschenkel erst am 28. März gegen den FC Sevilla sein Comeback. Auf Grund der Blessur hatte der WM-Torschützenkönig auch im zweiten Achtelfinalduell gegen Bayern München (1:0) am vergangenen Mittwoch gefehlt.

Autor: as

Kommentieren