Nachdem Arsenal London bereits im Achtelfinale des Liga-Pokals stand, hat der Stadtrivale FC Chelsea durch einen 2:0-Sieg bei den Blackburn Rovers nachgezogen. Der FC Liverpool besiegte den FC Reading 4:3.

Chelsea folgt Arsenal ins Achtelfinale

cleu
25. Oktober 2006, 23:28 Uhr

Nachdem Arsenal London bereits im Achtelfinale des Liga-Pokals stand, hat der Stadtrivale FC Chelsea durch einen 2:0-Sieg bei den Blackburn Rovers nachgezogen. Der FC Liverpool besiegte den FC Reading 4:3.

Die Londoner Klubs haben sich im Liga-Pokal-Achtelfinale keine Blöße gegeben. Nach Arsenal zog auch der englische Meister FC Chelsea in die nächste Runde ein. Mit dem deutschen Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack gewann das Team von Starcoach Jose Mourinho 2:0 bei den Blackburn Rovers. Die Tore erzielten Joe Cole und Neuzugang Salomon Kalou. Stadtrivale FC Arsenal hatte bereits am Dienstag ohne Nationalkeeper Jens Lehmann einen 2:0-Sieg bei West Bromwich Albion gefeiert.

Auch Rekordmeister FC Liverpool steht in der Runde der letzten 16. Die Mannschaft von Teammanager Rafa Benitez kam gegen den FC Reading zu einem 4:3.

Autor: cleu

Kommentieren