Für Raffael Bechtloff sollte die Partie gegen den VfB Homberg (4:1) ein Neustart in die Saison werden, stattdessen wurde es das vorzeitige Saisonende. 28 Minuten waren gespielt als sich der TuRaner erneut schwer verletzte. Diagnose: Mittelfußbruch. Vorzeitiges Saisonende.

Duisburg: Mittelfußbruch beim Comeback

Saisonende für Bechtloff

28. Januar 2008, 13:03 Uhr

Für Raffael Bechtloff sollte die Partie gegen den VfB Homberg (4:1) ein Neustart in die Saison werden, stattdessen wurde es das vorzeitige Saisonende. 28 Minuten waren gespielt als sich der TuRaner erneut schwer verletzte. Diagnose: Mittelfußbruch. Vorzeitiges Saisonende.

Mit Ramazan Ünal und Stephan Theißen gaben die „Roten Teufel“ zwei Neuverpflichtungen bekannt.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren