Bei der Duisburger Stürmersuche scheint sich in den kommenden Tagen etwas zu tun. Zwei Mann sollen eventuell verpflichtet werden, einer könnte Bielefelds Ioannis Masmanidis sein. Der Offensiv-Allrounder ist auf der Alm nicht wirklich zufrieden, in diesen Tagen muss er wegen einer Prellung unter dem Fuß pausieren. Wenn alles schnell gehen sollte, könnte der Linksfuß nach RS-Infos sogar noch ins MSV-Trainingslager nach Huelva nachreisen.

MSV: Masmanidis für die Offensive im Blick

Kommt Arminia-Profi zu den Zebras?

tt
13. Januar 2008, 16:27 Uhr

Bei der Duisburger Stürmersuche scheint sich in den kommenden Tagen etwas zu tun. Zwei Mann sollen eventuell verpflichtet werden, einer könnte Bielefelds Ioannis Masmanidis sein. Der Offensiv-Allrounder ist auf der Alm nicht wirklich zufrieden, in diesen Tagen muss er wegen einer Prellung unter dem Fuß pausieren. Wenn alles schnell gehen sollte, könnte der Linksfuß nach RS-Infos sogar noch ins MSV-Trainingslager nach Huelva nachreisen.

Duisburgs Präsident Walter Hellmich sagte zu dem Thema nur: "Er ist ein interessanter Mann." Der in dieser Spielzeit nur acht Mal zum Einsatz kam, dabei gelang ihm ein Treffer. Insgesamt stehen 46 Bundesliga-Einsätze in der Vita des 24-Jährigen (zwei Tore). Vor der Personalie Masmanidis gab es von Seiten der Duisburger klare Absagen, was die Gerüchte um Tümer Metin angeht, auch Lawrence Aidoo wird nach seinem Probelauf bei den Zebras keinen Vertrag bekommen.

Autor: tt

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Rubriken

Kommentieren