Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Stockum kann bisher einen Neuzugang vermelden. Mit Martin Szukalski vom TuS Heven konnte eine Offensivkraft verpflichtet werden, die den Bezirksligisten zur Rückrunde verstärken wird. Neben Szukalski sind die Stockumer noch an einer Verpflichtung von Michael Jasmund vom Verbandsligisten SV Herbede interessiert.

Witten: Verstärkung im Kampf um den Aufstieg

TuS Stockum holt Martin Szukalski

10. Januar 2008, 11:49 Uhr

Bezirksliga-Spitzenreiter TuS Stockum kann bisher einen Neuzugang vermelden. Mit Martin Szukalski vom TuS Heven konnte eine Offensivkraft verpflichtet werden, die den Bezirksligisten zur Rückrunde verstärken wird. Neben Szukalski sind die Stockumer noch an einer Verpflichtung von Michael Jasmund vom Verbandsligisten SV Herbede interessiert.

Allerdings muss TuS-Coach Thomas Drathen in der Rückrunde auf die Dienste von Andreas Gräber verzichten. Der Spieler wurde aus disziplinarischen Gründen von Drathen suspendiert, woraufhin sich der Spieler vom Verein abmeldete.

Um die Mannschaft auf die Rückrunde vorzubereiten wird der TuS Stockum gegen Post Altenbochum (2. Februar), BG Schwerin (10. Februar), VfB Annen (24. Februar), RW Leithe, SSV Südfeldmark, sowie einen Sauerländer Bezirksligisten (17. Februar) Tespiele bestreiten.

Autor:

Mehr zum Thema

Rubriken

Kommentieren