Rot-Weiss Essen

4:2 nach 0:1: RWE dreht Testspiel gegen Oberligisten

28. Juni 2019, 19:07 Uhr

Foto: Thorsten Tillmann

Im Rahmen eines Blitztuniers stehen für Rot-Weiss Essen am Freitagabend die Vorbereitungspartien zwei und drei auf dem Programm. Die erste Aufgabe haben die Essener gelöst - sie gewannen 4:2 (0:1) gegen einen Niedersachsen-Oberligisten.

Nach dem lockeren 13:0-Testspielauftakt gegen den VfB Bottrop lief es bei Rot-Weiss Essen am Freitagabend etwas zäher. Im Rahmen des Trainingslagers in Herzlake tritt das Team rund um Trainer Christian Titz beim Blitzturnier Quitt Ankum an. 

Erster von zwei Gegnern war am frühen Abend der TuS Bersenbrück. Gegen den Fünftplatzierten der abgelaufenen Saison in der Oberliga Niedersachsen setzte sich Rot-Weiss Essen am Ende mit 4:2 (0:1) durch. Gespielt wurde für 30 Minuten pro Halbzeit. 

Trainer Titz setzte gleich in der Startelf auf ein gutes halbes Dutzend neue Gesichter. Vor dem Innenverteidiger-Duo um Marco Kehl-Gomez und Alexander Hahn spielten Hamdi Dahmani sowie Jan-Lucas Dorow im zentralen Mittelfeld. Im Angriff durfte sich Hedon Selishta beweisen. Auf der linken Defensivbahn begann Ioannis Orkas aus der A-Jugend. In der defensiven Schaltzentrale setzte Titz auf Jan Neuwirt. 

Das erste Tor für RWE schoss allerdings ein bekanntes Gesicht: Jonas Erwig-Drüppel traf im zweiten Durchgang zum 1:1 und glich die Bersenbrücker Führung aus, die nach 21 Minuten gefallen war. Der Treffer zum 2:1 aus Essener Sicht kam von Dorow, Nico Lucas hatte vorbereitet. 

Zwar glichen die Bersenbrücker wenig später erneut aus, doch in den letzten zehn Minuten folgte der große Auftritt von Florian Bichler: Per Doppelpack stellte er auf 4:2 - gleichbedeutend mit dem Endergebnis. Um 19.30 Uhr geht es weiter: Dann wartet der Bremenligist FC Oberneuland auf RWE (hier entlang zum Liveticker!

So spielte Rot-Weiss Essen: Heller - Heber, Kehl-Gomez, Hahn, Orkas (31. Minute, Lucas) - Neuwirt - Bichler, Dahmani (31. Minute, Freiberger), Dorow, Erwig-Drüppel - Selishta

Mehr zum Thema

Wettbewerbe

Mannschaften

Rubriken

Kommentieren

29.06.2019 - 09:12 - Frankiboy51

Off Topic, Zwei sehr schlechte Ideen # D-in, topic on

29.06.2019 - 06:58 - D-Info

Ach ja, "drei Punkte mehr" ist ja jetzt das neue Motto von RWO.
Erinnert mich irgendwie an "Zusammen hoch 3"

Nur der RWE

29.06.2019 - 06:51 - D-Info

Da trollt er wieder der Frankyboy51.
Du kannst Deinem chronischen Neid ein schnelles Ende bereiten.
Melde Dich als Mitglied beim RWE an und komm zu unseren Spielen an die Hafenstraße. Dann musst Du Dich nicht mehr so minderwertig fühlen und hast eine schöne Zeit.

Nur der RWE

28.06.2019 - 23:34 - wb.

Bitte neu rechnen. Es wurden 60 Minuten gespielt.

28.06.2019 - 23:18 - Frankiboy51

Ich erkenne, die Augenwischerei hat mit dem heutigen Tag schon wieder begonnen.

28.06.2019 - 23:06 - Frankiboy51

Pflicht: Pro Liga Differenz = 3 Tore mehr schießen.
Das Ziel wurde bereits im 1. Spiel nicht erreicht.
Zielvorgabe nicht erfüllt, gut ist was anderes und die 25-30 Mann sollten weiter fleißig trainieren.

28.06.2019 - 22:54 - chippolueg

Ein "Heller-Tor" wie er im Buche steht (hat sich wohl sogar bis aufs Land herum gesprochen!)

28.06.2019 - 20:54 - peterpan07

Dieser Kommentar wurde entfernt.

28.06.2019 - 20:48 - Peter105600

Alles gut nach den letzten anstrengenden Tagen und dem Morgentraining finde ich die Leistung schon in Ordnung. Möchte mal die die hier rummoppern mal auf dem Platz sehen.

28.06.2019 - 20:37 - Ronaldo20

Dieser Kommentar wurde entfernt.

28.06.2019 - 20:31 - O7er

Ruhig bleiben.. Testkick.

28.06.2019 - 19:59 - rotweissmarkus

Hm ,, ich kann erst mal rein vom Ergebnis ableiten das es besser ist erst mal nicht gegen gut eingespielte Mannschaften
in der Liga an zu fangen . Die Abwehr -na ja die alten Stammspieler bringen die Leistung .

28.06.2019 - 19:43 - peterpan07

Dieser Kommentar wurde entfernt.