Real Madrid hat das Halbfinale im spanischen Pokalwettbewerb erreicht. Die

Robinho schießt Real Madrid ins Pokal-Halbfinale

den
25. Januar 2006, 22:22 Uhr

Real Madrid hat das Halbfinale im spanischen Pokalwettbewerb erreicht. Die "Königlichen" siegten im Viertelfinal-Rückspiel gegen Betis Sevilla mit 1:0. Auch Espanyol Barcelona steht in der Runde der letzten Vier.

Rekordmeister Real Madrid ist ins Halbfinale des spanischen Pokalwettbewerbs eingezogen. Den einzigen Treffer im Viertelfinal-Rückspiel gegen Titelverteidiger Betis Sevilla erzielte der brasilianische Nationalspieler Robinho in der 44. Minute. Schon das Hinspiel hatten die "Königlichen" mit 1:0 für sich entschieden.

Ebenfalls in die Vorschlussrunde ist Espanyol Barcelona nach einem 2:0 (0:0) gegen den FC Cadiz eingezogen. Der UEFA-Cup-Gegner des Bundesligisten Schalke 04 hatte das Hinspiel ebenfalls mit 2:0 für sich entschieden.

Autor: den

Kommentieren